Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Ruheständler im Vergleich: Besserverdiener leben länger

Die Erkenntnis bestätigt alle Klischees: Beamte im höheren Dienst haben die höchste Lebenserwartung, wie eine Studie belegt. Wer hingegen in bescheidenen Verhältnissen lebt, stirbt einige Jahre früher.

Düsseldorf - Die Unterschiede sind erheblich: Männer mit gehobenem Einkommen leben länger als Männer mit niedrigen Bezügen - sogar bis zu fünf Jahre. Das geht aus einer Studie hervor, die das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung am Dienstag veröffentlichte. Die Stiftung verglich die Lebenserwartung von Rentnern mit der von Pensionären - also Beamten im Ruhestand.

Im Durchschnitt leben pensionierte Beamte zwei Jahre länger als Rentner. "Die sozialen Unterschiede bei der Lebenserwartung haben sich in den vergangenen Jahren nicht verkleinert", stellen die Wissenschaftler fest.

Der Untersuchung zufolge lebt ein 65-jähriger Rentner nach dem Ende seines Arbeitslebens im Durchschnitt noch weitere 15,8 Jahre. Je nach finanzieller Stellung hat ein wohlhabender Rentner im Schnitt noch 17,5 Jahre vor sich, ein schlechter gestellter 14,6 Jahre. Pensionäre können sich hingegen noch auf durchschnittlich 17,8 Lebensjahre freuen.

Auch bei den Beamten unterscheidet sich die Lebenserwartung je nach Einkommen: 15,8 Jahre haben pensionierte Beamte im einfachen höheren Dienst vor sich, Beamte des höheren Dienstes bis zu 19,6 Jahre. Damit unterscheidet sich die Lebenserwartung von Rentnern und Pensionären um bis zu fünf Jahre.

Die Forscher führen dies unter anderem darauf zurück, dass Personen mit höherem Einkommen eher in Berufen arbeiten, die körperlich nicht so stark belasten. Auch haben Beamte seltener mit existenziellen Problemen zu kämpfen - die wiederum wirken sich negativ auf die Lebenszufriedenheit und das Gesundheitsbewusstsein aus.

cvk/dpa

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




SPIEGEL.TV
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: