Schweizer Bank: Credit Suisse überrascht mit Milliardengewinn

Die Schweizer Großbank Credit Suisse hat zum Jahresauftakt schwarze Zahlen geschrieben: Der Finanzkonzern verbuchte im ersten Quartal Milliardenprofite und lag damit über den Prognosen. Stärkster Gewinntreiber war das Investmentbanking.

Zürich - Die Credit Suisse Chart zeigen stemmt sich gegen die Finanzkrise: Der Schweizer Geldkonzern hat unter dem Strich im ersten Quartal 2,01 Milliarden Franken verdient - nach einem Verlust in etwa der gleichen Größenordnung im Vorjahr. Börsianer hatte lediglich mit einem halb so hohen Gewinn gerechnet.

Credit-Suisse-Dependance: "Wir sind zuversichtlich"
DPA

Credit-Suisse-Dependance: "Wir sind zuversichtlich"

"Wir sind zuversichtlich für die Geschäftsaussichten der Credit Suisse, besonders im Branchenkontext", sagte Vorstandschef Brady Dougan bei der Vorlage der Zahlen am Donnerstag. Die Finanzkrise schlug insgesamt mit 938 Millionen Franken zu Buche - im Schlussquartal 2008 hatte die Bank auf Schrottpapiere noch 3,2 Milliarden Franken abgeschrieben.

Die Erträge im Kerngeschäft beliefen sich von Januar bis März 2009 auf 9,6 Milliarden Franken nach 2,9 Milliarden im Vorjahr. Im Privatkundengeschäft erzielte die Bank einen Vorsteuergewinn von 1,0 Milliarden Franken und gewann netto 11,4 Milliarden Franken Neugelder.

Stärkster Gewinntreiber aber war der Bereich Investmentbanking, wo vor Jahresfrist noch Wertberichtigungen von 5,3 Milliarden Franken angefallen waren. Zwar schrieb Credit Suisse dort noch einmal 1,4 Milliarden Franken auf Geschäftshypotheken ab, dennoch war die Sparte mit einem Vorsteuergewinn von 2,4 Milliarden Franken wieder hochprofitabel.

suc/dpa-AFX/Reuters

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Wirtschaft
Twitter | RSS

© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite