Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Arbeitsrecht: Rauchen kann den Job kosten

Rauchen ist nicht nur schädlich für die Gesundheit: Wer während der Arbeitszeit eine Zigarettenpause macht, riskiert seinen Job. Bei Wiederholung droht sogar eine fristlose Kündigung.

Brennende Zigarette: Wer sich für die Raucherpause nicht abmeldet, kann seinen Job verlieren Zur Großansicht
AP

Brennende Zigarette: Wer sich für die Raucherpause nicht abmeldet, kann seinen Job verlieren

Duisburg - Wer während der Arbeitszeit raucht, kann seinen Job verlieren. Zumindest wenn sich der Beschäftigte nicht aus dem Zeiterfassungssystem ausstempelt. Hat der Arbeitgeber zuvor bereits eine Abmahnung wegen der Raucherpause auf seine Kosten ausgesprochen, rechtfertigt ein erneuter Verstoß gegen die Pausenregelung sogar eine fristlose Kündigung, wie das Arbeitsgericht Duisburg entschied.

Damit wiesen die Richter die Kündigungsschutzklage einer Arbeitnehmerin ab. Die langjährig Beschäftigte war im Laufe des Jahres 2008 mehrfach abgemahnt worden, weil sie entgegen einer geltenden Vereinbarung Raucherpausen genommen hatte, ohne sich im Zeiterfassungssystem des Betriebs ab- und anschließend wieder anzumelden.

Als die Klägerin im Frühjahr 2009 erneut Raucherpausen einlegte, ohne sich auszustempeln, und nachträglich auch keine Korrekturbelege einreichte, kündigte der Arbeitgeber fristlos.

Nach Ansicht der Richter war die Kündigung angesichts des wiederholten Verstoßes gegen die Pausenregelung gerechtfertigt. Auch der kurzzeitige Entzug der Arbeitsleistung sei eine gravierende Vertragsverletzung, die das für die weitere Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses erforderliche Vertrauensverhältnis zerstöre, begründete das Gericht seine Entscheidung.

fro/ddp

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




SPIEGEL.TV
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: