Gesundheitsgefahr für Allergiker Langnese ruft Schokoladeneis zurück

In Eispackungen der Marke Langnese sind versehentlich Haselnuss-Bestandteile gelangt. Jetzt ruft der Hersteller einzelne Chargen zurück.

Schokoladeneis Viennetta
Unilever

Schokoladeneis Viennetta


Der Konsumgüterkonzern Unilever ruft einzelne Packungen Schokoladeneis der Marke Langnese mit dem Namen "Viennetta Schokolade 650 ml" zurück. Das Eis enthalte unbeabsichtigt Haselnuss und sei deshalb für Haselnuss-Allergiker nicht zum Verzehr geeignet. Nicht-Allergiker können das Produkt weiterhin unbedenklich verzehren.

Betroffen sind einzelne Packungen mit dem Lot Code L8047BA004, der Uhrzeitangabe zwischen 11:00 und 12:00 Uhr und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02.2020. Die Eispackungen wurden in Discountern in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vertrieben.

Allergiker, die das Eis bereits gekauft haben, werden von Unilever gebeten, es nicht zu essen und die Verpackung für Nachfragen aufzubewahren.

Um den Kaufpreis erstattet zu bekommen, sollen betroffene Personen ein Foto von der Verpackung mit dem Lot Code und dem Mindesthaltbarkeitsdatum machen. Anschließend sollen sie sich an den Kundenservice der Firma wenden.

hej

Mehr zum Thema


insgesamt 5 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
lupo62 20.07.2018
1.
Ein Aufkleber "Kann Nüsse enthalten" würde es auch tun. Zumindest für die Packungen, die noch im Laden sind.
felisconcolor 20.07.2018
2. Ich finde
es gut das bei Beanstandungen Firmen mitlerweile schneller reagieren. Wenn ich aber dran denke was mit der Charge passiert...... Hallo Langnese Team ist dürft sie bei mir aussondern. Wird auch garantiert unter Ausschluss der Öffentlichkeit von mir persönlich aufgegessen... ähem vernichtet.
harald75 20.07.2018
3. langnese ist kein EIS
die haben den Milchfettanteil durch Pflanzenfett ersetzt. Das hat mit EIS nichts mehr zu tun. Das trauen sich nicht mal die viel günstigeren Hnadelsmarken/no-name-Produkte, da ist kein Pflanzenfett drinne.
uezegei 20.07.2018
4.
Zitat von harald75die haben den Milchfettanteil durch Pflanzenfett ersetzt. Das hat mit EIS nichts mehr zu tun. Das trauen sich nicht mal die viel günstigeren Hnadelsmarken/no-name-Produkte, da ist kein Pflanzenfett drinne.
mmh... was sind dann Eiswürfel? Die enthalten gar kein Fett...
felisconcolor 20.07.2018
5. Eiswürfel
sind Sorbet Grundstoff ;-)
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.