Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Stellfläche in London: Parkplatz für 450.000 Euro zu verkaufen

Straße an den Hyde Park Gardens London Zur Großansicht
Google Street View

Straße an den Hyde Park Gardens London

Nicht nur die Immobilienpreise sind in London horrend. Auch Parkplätze sind dort begehrt - ein schnöder Stellplatz unter freiem Himmel steht für fast eine halbe Millionen Euro zum Verkauf.

In einigen Gegenden Londons kann die Suche nach einem Parkplatz zur Tagesaufgabe werden - und das kostet Zeit und Nerven. Kein Wunder, dass Autofahrer für einen festen Stellplatz in der britischen Hauptstadt schon mal etwas tiefer in die Tasche greifen. Laut der Zeitung "Telegraph" wird in unmittelbarer Nähe der Hyde Park Gardens nun ein besonders teurer Parkplatz zum Verkauf angeboten. Für umgerechnet rund 450.000 Euro soll die etwa 14 Quadratmeter große Stellfläche den Besitzer wechseln.

Das entspricht dem anderthalbfachen des durchschnittlichen Hauspreises in Großbritannien. Die von einem Makler angebotene Stellfläche in London ist laut der Zeitung die mit Abstand teuerste im Vereinigten Königreich. Platz zwei belegt ein Parkplatz im schottischen Edinburgh, der umgerechnet für "nur" 109.050 Euro angeboten wird.

Beworben wird das Verkaufsangebot in London als "seltene Gelegenheit mit guter Verkehrsanbindung". Weiter heißt es in der Anzeige, der Parkplatz könne auch gepachtet werden - für die nächsten 88 Jahre.

Erst vor Kurzem wurde eine Garage im Londoner Stadtteil Chelsea für umgerechnet rund 463.000 Euro versteigert.

asc

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: