Wahl im Euro-Krisenland: Griechenlands Prinzip Hoffnung

Wahl im Euro-Krisenland: Griechenlands Prinzip Hoffnung

Griechenland wählt, alles deutet auf einen Sieg des Linksbündnisses Syriza hin. Seine Versprechen sind riskant. Doch seine Botschaft ist hoffnungsfroher als skurrile Angstszenarien der Konservativen. Aus Athen berichten David Böcking und Giorgos Christides mehr... Video | Forum ]

gestern, 22:25 Uhr von Listkaefer: ... sollten vor der Wahl eines Linkspopulisten einmal nach Venezuela schauen. Dort hat Hugo Chavez... mehr...


Haftpflicht, Rente, Zahnersatz

Wirtschaft auf Twitter

Verpassen Sie keinen Wirtschaft-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:



Anzeige


Möglicher Euro-Austritt Darum ist die Griechenland-Wahl so wichtig

Möglicher Euro-Austritt: Darum ist die Griechenland-Wahl so wichtig

Es wird ernst: Griechenland wählt an diesem Sonntag ein neues Parlament, Favorit ist Alexis Tsipras von der linken Syriza-Partei - es droht ein Euro-Austritt. Fünf Gründe, warum das auch Sie betrifft. Von Stefan Schultz mehr... Video | Forum ]

gestern, 22:24 Uhr von curiosus_: Die Definition von „Realeinkommen“ kennen Sie aber schon: Im Realeinkommen sind die... mehr...

Wahl in Griechenland Die Strippenzieher von Syriza

Wahl in Griechenland: Die Strippenzieher von Syriza

Schuldenschnitt, Sozialprogramme, ein neues Steuersystem: Die linke Syriza will die griechische und die europäische Wirtschaftspolitik umkrempeln. Fünf Ökonomen prägen die Linie der Partei. Wer sie sind, was sie denken - ein Überblick. Von manager-magazin.de-Redakteur Arvid Kaiser mehr... Video | Forum ]

gestern, 21:15 Uhr von koudas: Wieviel studierte Ökonomen sind denn in der dt.Regierung?Also bitte...hört endlich auf mit dem... mehr...

EZB-Anleihenkauf Draghis Doppelfehler

EZB-Anleihenkauf: Draghis Doppelfehler

Der Staatsanleihenkauf der EZB geht von einer falschen Annahme aus und erhält zudem einen gravierenden Fehler. EZB-Chef Draghi verwandelt die Eurozone in eine Gemeinschaft mit beschränkter Haftung - mit fatalen Folgen. Ein Kommentar von Michael Sauga mehr... Forum ]

gestern, 21:20 Uhr von hermannheester: Dieser dumme Spruch kursierte zu meiner Schulzeit unter uns Schülern - aber nicht nur. Heute ist... mehr...

Geldanlage Aktienfonds? Ja! Aber nicht für jeden Preis

Geldanlage: Aktienfonds? Ja! Aber nicht für jeden Preis

In Niedrigzinszeiten ist der Kauf von Aktienfonds das Mittel der Wahl. Doch manche Banken langen bei den Gebühren richtig zu. Nutzen Sie Alternativen! Von Hermann-Josef Tenhagen mehr... Forum ]

gestern, 22:25 Uhr von stereotyp72: Die Berater verkaufen nicht gern Produkte, die in den letzten Jahren schlecht liefen, obwohl sich... mehr...

Milliardengebühren für Strom- und Gasnetz Netzagentur hält sich selbst für intransparent

Milliardengebühren für Strom- und Gasnetz: Netzagentur hält sich selbst für intransparent

Rund 24 Milliarden Euro pro Jahr kassieren Energiefirmen für den Betrieb der Strom- und Gasnetze. Ob die Gebühren angemessen sind, weiß allein die Bundesnetzagentur. Nun kritisiert sie das Verfahren selbst als intransparent. Von Stefan Schultz mehr... Forum ]

gestern, 16:02 Uhr von knieselstein: mal wieder mit Halbinformation Desinformation betreiben kann ;-) Die Rendite gilt für das... mehr...

Arm trotz Arbeit Mehr als drei Millionen Erwerbstätige von Armut bedroht

Arm trotz Arbeit: Mehr als drei Millionen Erwerbstätige von Armut bedroht

Sie arbeiten, kommen aber trotzdem kaum über die Runden: Mehr als drei Millionen Erwerbstätige in Deutschland leben unterhalb der Armutsschwelle. Ihre Zahl ist in den vergangenen Jahren um 25 Prozent angestiegen. mehr... Forum ]

gestern, 22:22 Uhr von klaus meucht: Arm und Reich sind nun einmal relative Begriffe. Verglichen mit den Steinzeitmenschen sind selbst... mehr...

Rückschlag für Dobrindt Länder machen Front gegen Pkw-Maut

Rückschlag für Dobrindt: Länder machen Front gegen Pkw-Maut

Verkehrsminister Dobrindt stößt mit seinen Plänen zur Pkw-Maut auf massiven Widerstand der Länder. Nach SPIEGEL-Informationen hat der Verkehrsausschuss des Bundesrats eine vernichtende Stellungnahme gegen das Gesetz verabschiedet. mehr... Forum ]

gestern, 21:26 Uhr von hermannheester: Dobrindts Mautvorschlag erstickt an der Bürokratie. Die Umsetzungsverordnungen und was so dazu... mehr...

Blütenschwemme EZB warnt vor gefälschten Euros

Blütenschwemme: EZB warnt vor gefälschten Euros

Wasserzeichen, Sicherheitsfaden, besonderes Papier: Euronoten gelten unter Experten als ziemlich fälschungssicher. Trotzdem versuchen sich immer mehr Betrüger daran - die Zahl der Blüten ist in den letzten sechs Monaten deutlich gestiegen. mehr...

Jeroen Dijsselbloem Euro-Gruppen-Chef droht Griechenland mit Hilfsstopp

Jeroen Dijsselbloem: Euro-Gruppen-Chef droht Griechenland mit Hilfsstopp

Kurz vor der Wahl in Griechenland erhöht Euro-Gruppen-Chef Dijsselbloem den Druck. Sollte Athen die Reformvereinbarungen brechen, würden die Partner alle Hilfen stoppen. Zugleich dämpft er die Erwartungen an die EZB-Billionenspritze. Ein Interview von Stefan Kaiser mehr... Forum ]

gestern, 18:59 Uhr von messwert: Ich meine, wozu das ganze Gesülze und Einfussnehemdes Drohgehabe? Ist es für DIESES Land wirklich... mehr...

Sanktionen Deutsche Exporte nach Russland sinken drastisch

Sanktionen: Deutsche Exporte nach Russland sinken drastisch

Die Sanktionen gegen Putin treffen auch Deutschland. Nach Angaben des Ostausschusses der Deutschen Wirtschaft sind die Exporte nach Russland 2014 um mehr als sechs Milliarden Euro eingebrochen. Zehntausende Jobs seien gefährdet. mehr... Forum ]

gestern, 21:20 Uhr von naturalscience: Mal überlegt was die Sanktionen bringen sollen? Was wollen Sie mit der Ukraine in der EU. Die... mehr...

Tod von Saudi-Arabiens König Ölpreis schnellt in die Höhe

Tod von Saudi-Arabiens König: Ölpreis schnellt in die Höhe

Der Tod von Saudi-Arabiens König Abdullah verursacht Nervosität am Ölmarkt. Wird sein Nachfolger Salman die Förderung begrenzen, um den massiven Preisverfall zu stoppen? mehr... Forum ]

gestern, 19:49 Uhr von spitzaufknoof: Der Ölpreis zeigt bereits wieder nach unten. So wir der des Euros übrigens auch. mehr...

Brief an Abgeordnete DGB fürchtet Verwässerung des Mindestlohns

Brief an Abgeordnete: DGB fürchtet Verwässerung des Mindestlohns

In der schwarz-roten Koalition ist ein Streit um den Mindestlohn entbrannt. Teile der Union wollen die Dokumentationspflichten bei Minijobbern abschaffen - und finden Gehör bei der Kanzlerin. Nun schickt der Gewerkschaftsbund einen Warnbrief. mehr... Video | Forum ]

gestern, 12:45 Uhr von claterio: Sollte natürlich BFW heißen. Sorry. mehr...

Kommentar zur Griechenland-Wahl Das Märchen von den allmächtigen Deutschen

Kommentar zur Griechenland-Wahl: Das Märchen von den allmächtigen Deutschen

Deutschland diktiert dem Rest Europas seinen Willen: Unter diesem Eindruck wird in Griechenland am Wochenende ein neues Parlament gewählt. Doch Deutschland ist keineswegs allmächtig - das zeigt die jüngste Entscheidung der EZB. Ein Kommentar von David Böcking mehr... Forum ]

gestern, 18:05 Uhr von kasom1: Die Banken haben den Griechen wohl unvorsichtigerweise zu hohe Beträge geliehen. Möglicherweise... mehr...