Billiges Geld: Dax geht auf Höhenflug

Billiges Geld: Dax geht auf Höhenflug

Von wegen "Black Friday": Für die Börse geht ein erfreulicher Tag zu Ende: Der Dax erklimmt den höchsten Stand seit zwei Monaten. Grund sind Zinssenkungen in China und Hoffnungen auf mehr billiges Geld von der EZB. mehr... Video | Forum ]

gestern, 22:24 Uhr von klaus meucht: Es gibt zu viel Sparer und zu wenig Schuldner. Deshalb sinken die Zinsen. Das hat nichts mit... mehr...


Haftpflicht, Rente, Zahnersatz

Wirtschaft auf Twitter

Verpassen Sie keinen Wirtschaft-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:



Anzeige


Finanzminister George Osborne Großbritannien zieht Klage im Streit um Banker-Boni zurück

Finanzminister George Osborne: Großbritannien zieht Klage im Streit um Banker-Boni zurück

Die Regierung in London gibt im Streit um Banker-Boni klein bei. Ihre Klage vor dem Europäischen Gerichtshof hat offenbar keine Aussicht auf Erfolg. mehr... Forum ]

gestern, 18:57 Uhr von EraserFS: Die Aussage, mit Blick auf die einhergehende Steuergeldverschwendung die Klage zurückzuziehen, ist... mehr...

Leere Staatskasse Die Ukraine verkauft einen großen Teil ihrer Goldreserven

Die Ukraine steht am Rand der Staatspleite. Jetzt hat das Land laut Internationalem Währungsfonds mehr als ein Drittel seiner Goldreserven verkauft. mehr...

Finanzministerium Steuereinnahmen steigen im Oktober spürbar

Finanzministerium: Steuereinnahmen steigen im Oktober spürbar

Das Finanzministerium gibt sich optimistisch: Der Bund dürfte in diesem Jahr aktuellen Daten zufolge mit weniger neuen Schulden auskommen als veranschlagt. Die Steuereinnahmen sprudeln jedenfalls kräftig. mehr...

Großer Andrang Kostenexplosion bei der Rente mit 63 droht

Großer Andrang: Kostenexplosion bei der Rente mit 63 droht

Die Rente mit 63 wird viel teurer als gedacht. Allein in den ersten 18 Monaten kostet das umstrittene Paket 1,45 Milliarden Euro mehr als ursprünglich angenommen. Experten rechnen mit einer Kostenexplosion. Von Michael Kröger mehr... Forum ]

gestern, 20:20 Uhr von Isfet: Entschuldigung, aber ich kriege gerade einen Lachkrampf - Beamtenbezüge steigen definitiv langsamer... mehr...

Eilverfahren abgelehnt Hartz-IV-Rebellin muss Job in Sozialbehörde vorerst antreten

Eilverfahren abgelehnt: Hartz-IV-Rebellin muss Job in Sozialbehörde vorerst antreten

Inge Hannemann muss ihre Zwangsversetzung in die Sozialbehörde der Stadt Hamburg vorerst hinnehmen. Das hat das Landesarbeitsgericht entschieden. Über eine mögliche Rückkehr ins Jobcenter steht ein endgültiges Urteil jedoch noch aus. mehr... Video | Forum ]

gestern, 19:35 Uhr von marcaurel1957: Harz Iv ist im Gegensatz zu dem ALG I also dem Arbeitslosengeld eine Leistung ohnen Gegenleistung.... mehr...

Umstrittene Gasförderung Fracking-Gesetz aufgeweicht - Industrie schöpft Hoffnung

Umstrittene Gasförderung: Fracking-Gesetz aufgeweicht - Industrie schöpft Hoffnung

Das Gesetz zur umstrittenen Gasfördermethode Fracking fällt industriefreundlicher aus als erwartet. Aus dem Entwurf, der SPIEGEL ONLINE vorliegt, geht hervor: Trotz anderslautender Beteuerungen ist eine kommerzielle Nutzung möglich. Von Gerald Traufetter mehr... Forum ]

gestern, 16:02 Uhr von lemmy: Ein Artikel von vielen zu der Situation in Niedersachsen lesen Sie bitte in einem Artikel der taz... mehr...

Explodierende Kosten Nachfrageboom bei Rente mit 63

Explodierende Kosten: Nachfrageboom bei Rente mit 63

110.000 Arbeitnehmer haben bereits einen Antrag auf Rente mit 63 gestellt - deutlich mehr als geplant. Die Kosten schießen in die Höhe. mehr... Forum ]

gestern, 10:43 Uhr von Herr Hold: Apropos "Plappern". Die Anzahl der Kinder ist dafür auch nicht ausschlaggebend, sondern... mehr...

Neues Gesetz Banken müssen Einlagen besser gegen Pleiten schützen

Neues Gesetz: Banken müssen Einlagen besser gegen Pleiten schützen

Die Bundesregierung hat das sogenannte Einlagensicherungsgesetz verabschiedet. Deutsche Banken müssen damit das Geld ihrer Kunden besser gegen Pleiten schützen. Die Sparer sollen im Schadensfall auch schneller an ihr Geld kommen. mehr...

Neue Studie Arbeitslose Hartz-IV-Empfänger fühlen sich schlecht integriert

Neue Studie: Arbeitslose Hartz-IV-Empfänger fühlen sich schlecht integriert

Arbeitslose Hartz-IV-Empfänger sind weniger zufrieden mit ihrem Leben als Beschäftigte. Ein wichtiger Grund dafür: Sie fühlen sich vergleichweise schlecht integriert. Das liegt auch daran, dass sie sich weniger leisten können. mehr... Forum ]

gestern, 07:11 Uhr von Spiegelleserin57: Ähnliches erlebt meine Bekannte schon seit einiger Zeit auch. Echte Vermittlung hat wohl selten... mehr...

Bundesregierung Rentenbeitrag sinkt auf 18,7 Prozent

Bundesregierung: Rentenbeitrag sinkt auf 18,7 Prozent

Die Bundesregierung senkt den Rentenbeitrag zum 1. Januar 2015 um 0,2 Prozent. Für Arbeitnehmer und Arbeitgeber bedeutet das eine Entlastung um je rund eine Milliarde Euro jährlich. mehr... Forum ]

gestern, 08:23 Uhr von paul-48: 0,2 %-Punkte gesenkt?Um Unternehmen noch reicher zu machen?27.000.000.000.- EURO Gewinn III,... mehr...

Steuerprivilegien EU-Kommissarin hat weitere Länder im Visier

Steuerprivilegien: EU-Kommissarin hat weitere Länder im Visier

EU-Kommissarin Margrethe Vestager sagt Steuerprivilegien für Großkonzerne in der EU den Kampf an. Jetzt nimmt sie auch Großbritannien, Belgien, Malta und Zypern ins Visier. mehr...

Sieg der US-Umweltschützer Umstrittene Ölpipeline wird nicht gebaut

Sieg der US-Umweltschützer: Umstrittene Ölpipeline wird nicht gebaut

Der Bau der Keystone-XL-Pipeline, die Öl von Kanada zur Golfküste leiten soll, ist im US-Senat gescheitert. Es dürfte einer der letzten Siege sein, die Präsident Barack Obama für sich verbuchen kann. mehr... Forum ]

20.11.2014 von aurichter: quer durch ein Land gehen mit den angesprochenen Gefahren, die damit u.U. verbunden sind? Von... mehr...

TTIP "Mit Obama wird das nichts mehr"

TTIP: "Mit Obama wird das nichts mehr"

Das umstrittene Freihandelsabkommen soll Wachstum befeuern, doch in Europa schürt es vor allem Ängste. Nun zweifeln auch die Amerikaner am Zeitplan - und schließen eine rasche Einigung so gut wie aus. Von Gregor Peter Schmitz, Brüssel mehr...