Künftiger EU-Kommissionschef Juncker: Klimaretter wider Willen

Künftiger EU-Kommissionschef Juncker: Klimaretter wider Willen

Die EU soll bis 2030 gut 30 Prozent Energie sparen, mehr als zuletzt erwartet. Das ist auch einem Vorstoß von Jean-Claude Juncker zu verdanken. Nun spannen Grüne und Ökoverbände den konservativen baldigen EU-Kommissionschef für ihre Zwecke ein. Von Stefan Schultz mehr... Forum ]

heute, 21:50 Uhr von tillion: geistert schon seit 30 Jahren durch die Presse. Die optimierung technischer Prozesse war schon... mehr...


Haftpflicht, Rente, Zahnersatz

Wirtschaft auf Twitter

Verpassen Sie keinen Wirtschaft-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:



Anzeige


Neues Mitglied im Währungsraum Litauer können ab 2015 mit Euro bezahlen

Neues Mitglied im Währungsraum: Litauer können ab 2015 mit Euro bezahlen

Euro statt Litas: Litauen kann ab Januar die Gemeinschaftswährung einführen. Die kleine Volkswirtschaft setzt große Hoffnungen auf den Beitritt in die Währungsunion. mehr... Forum ]

heute, 15:31 Uhr von Xangod: Nette Menschen und ein schönes Land...keine Frage! Und tolle Frauen! Bloß warum tun Sie sich... mehr...

Klimapolitik Brüssel beschließt Energiesparziel von 30 Prozent

Klimapolitik: Brüssel beschließt Energiesparziel von 30 Prozent

Die EU-Kommission wird nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen ein Energieeffizienzziel von 30 Prozent für 2030 vorschlagen. Dies ist höher als erwartet - und entspricht der Forderung des künftigen Kommissionschefs Jean-Claude Juncker. Von Stefan Schultz mehr... Forum ]

heute, 20:52 Uhr von Wilder Eber: Da das aktuelle Witschaftswachtum der EU langsam aber sicher gehen Null gehen wird, kann das... mehr...

Dobrindts Konzept CDU-Vize nennt Maut-Pläne "äußerst schädlich"

Dobrindts Konzept: CDU-Vize nennt Maut-Pläne "äußerst schädlich"

Die Union streitet weiter über die Maut: Der stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Laschet kritisiert die Pläne von Verkehrsminister Dobrindt, dessen Konzept sei "so nicht im Koalitionsvertrag verabredet". mehr... Forum ]

heute, 13:54 Uhr von euronote: Wir ! im kleinen Bundesland NRW,die Nordsee ist viel näher in den Niederlande oder Belgien... mehr...

Kredite China finanziert Hafen auf Kuba

Kredite: China finanziert Hafen auf Kuba

Bei einem Besuch auf Kuba hat der chinesische Staatspräsident dem sozialistischen Land neue Kredite zugesagt. Mit dem Geld soll unter anderem ein Hafen gebaut werden. mehr... Forum ]

heute, 13:52 Uhr von seneca55: Lateinamerika. Von Feuerland bis Nicaragua inkl. Cuba wird die VRCHINA massiv investieren und ganz... mehr...

Geplantes Gesetz Nahles will Missbrauch von Werkverträgen eindämmen

Geplantes Gesetz: Nahles will Missbrauch von Werkverträgen eindämmen

Rente, Mindestlohn - demnächst Werkverträge: Arbeitsministerin Andrea Nahles geht das nächste Großprojekt an. 2015 soll es ein Gesetz geben, das den Missbrauch von Werkverträgen verhindert. mehr... Forum ]

heute, 11:38 Uhr von medienmogulxxx: unfassbar wie die Nahles hier braunes Gedankengut zum Besten gibt, das Märchen von den Ausländern,... mehr...

Rekordstand Schuldenstand in Eurostaaten steigt auf fast 94 Prozent

Rekordstand: Schuldenstand in Eurostaaten steigt auf fast 94 Prozent

Dieser Rekord ist ein denkwürdiger: Der Schuldenberg in den Ländern der Eurozone ist im ersten Quartal auf 93,9 Prozent gestiegen. In der EU insgesamt stieg die Verschuldung der öffentlichen Haushalte auf 88 Prozent. mehr... Forum ]

heute, 09:40 Uhr von leidenfeuer: Es sind die notorischen Staaten wie Griechenland und Italien, die von ihrem permanenten Kurs... mehr...

Ukraine-Krise Deutsche Firmen warnen vor Sanktionen gegen Russland

Ukraine-Krise: Deutsche Firmen warnen vor Sanktionen gegen Russland

Die EU-Beratungen über schärfere Sanktionen gegen Russland alarmieren deutsche Firmen. Bei einem Wirtschaftskrieg mit Russland gäbe es nur Verlierer, warnt der Mittelstandsverband. mehr... Video | Forum ]

heute, 09:32 Uhr von fr.unbequem: Meine Guete, nein, von den USA wollen wir keineswegs abhaengig sein, die Abhaengigkeit von... mehr...

Wachstum auf Pump Chinas Schulden steigen auf Rekordhöhe

Wachstum auf Pump: Chinas Schulden steigen auf Rekordhöhe

Pekings Schulden nehmen bedrohliche Ausmaße an. Laut Schätzungen der Standard Chartered Bank waren sie Ende Juni zweieinhalb Mal so groß wie die Jahreswirtschaftsleistung. Das auf Pump finanzierte Wachstum stößt an seine Grenzen. mehr... Forum ]

heute, 07:16 Uhr von kimmberlie67: wer rettet dann die Geldgeber? Etwa die EU an der Spitze Frau Merkel?! mehr...

Länderbericht IWF schraubt Wachstumsprognose für Deutschland nach oben

Länderbericht: IWF schraubt Wachstumsprognose für Deutschland nach oben

Der IWF stellt der deutschen Finanzpolitik in seinem neuen Länderbericht gute Noten aus. Auch die Wirtschaft soll noch stärker wachsen als bislang erwartet. Einen Tadel gibt es aber dennoch: Deutschland solle deutlich mehr investieren. mehr... Forum ]

heute, 07:13 Uhr von kimmberlie67: wann sie die Schraube in die andere Richtung drehen müssen mehr...

Urteil Für Tantra-Massagen wird Vergnügungssteuer fällig

Urteil: Für Tantra-Massagen wird Vergnügungssteuer fällig

Dienen Tantra-Massagen lediglich der "ganzheitlichen Selbsterfahrung"? Nein, urteilte nun ein Mannheimer Gericht in zweiter Instanz. Sie seien "Entspannung mit erotischem Bezug" - und damit steuerpflichtig wie ein Bordellbesuch. mehr... Forum ]

heute, 01:08 Uhr von geotie: Wenn dann am laufenden Band immer wieder eine Steuer eingeführt wird, wird mit Sicherheut beim... mehr...

Deutschland-Bild im Ausland "Willkommen im deutschen Jahrhundert"

Deutschland-Bild im Ausland: "Willkommen im deutschen Jahrhundert"

Der deutsche WM-Titel treibt im Ausland seltsame Blüten: Mancher Kommentator lässt sich zu Begeisterungsstürmen über Deutschland hinreißen. Ein US-Magazin ruft gar das "deutsche Jahrhundert" aus. Von Florian Diekmann mehr... Forum ]

gestern, 21:35 Uhr von balsamico: Wir sind selber schuld, wenn wir uns auf natürliche Art und Weise nicht selber lieben können! mehr...

Steuerplus Staat nimmt allein im Juni 63,5 Milliarden Euro ein

Steuerplus: Staat nimmt allein im Juni 63,5 Milliarden Euro ein

Die deutsche Wirtschaft hat einen Lauf und beglückt damit auch den Staat. Im Juni flossen 63,5 Milliarden Euro in die Kassen von Bund und Ländern - ein Plus von 6,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. mehr... Forum ]

heute, 22:21 Uhr von NervösesHemd: aber wohin fließt das Geld? Milliarden werden in die Rente gepumpt. Jeder Rentner, der das, was er... mehr...

Tarifgespräche geplatzt Mindestlohn von 8,50 Euro kommt auch im Gastgewerbe

Tarifgespräche geplatzt: Mindestlohn von 8,50 Euro kommt auch im Gastgewerbe

Eine Einigung auf einen Übergangstarif im Gastgewerbe ist gescheitert - nun bekommen auch Mitarbeiter in Hotels und Gaststätten in Ostdeutschland schon ab dem kommenden Jahr 8,50 Euro pro Stunde. mehr... Forum ]

heute, 10:23 Uhr von seadra: "Warum eröffnen Sie nicht einen Betrieb? Nehmen einen Kredit für den Sie persönlich mit all... mehr...

Unterversorgte Regionen Bessere Bezahlung auf dem Land lässt Ärzte kalt

Unterversorgte Regionen: Bessere Bezahlung auf dem Land lässt Ärzte kalt

Arm, aber sexy - das ist Berlin offenbar auch aus Medizinersicht. Obwohl niedergelassene Ärzte in der Hauptstadt durchschnittlich weniger verdienen, zieht es sie dorthin. Dagegen locken deutlich höhere Verdienste auf dem Land kaum. mehr... Forum ]

heute, 12:00 Uhr von asklepion: Nicht die Summe ist relevant, sondern die Verteilung mehr...

Gehaltsforderungen Drei sind drin

Gehaltsforderungen: Drei sind drin

Selbst die Bundesbank drängt jetzt auf mehr Gehalt für deutsche Arbeitnehmer. Recht hat sie! Die Zukunft der deutschen Wirtschaft wird ganz sicher nicht durch höhere Tarifabschlüsse gefährdet - eher schon durch die Rentengeschenke der Bundesregierung. Ein Kommentar von Christian Rickens mehr... Forum ]

heute, 14:06 Uhr von klausbrause: Das ist, mit Verlaub, Domestikenökonomie. Sie wollen doch nicht ernsthaft Deutschland als... mehr...