Studie: Zahlen Konzerne wirklich zu wenig Steuern?

Studie Zahlen Konzerne wirklich zu wenig Steuern?

Multinationale Unternehmen drücken sich in den meisten EU-Ländern um Steuerzahlungen. Die Abgabenlast liegt teils deutlich unter dem offiziellen Steuersatz. Wie kann es dazu kommen? mehr... Forum ]

Gefahren der Digitalisierung: Damit uns die Zukunft nicht nach gestern katapultiert

Gefahren der Digitalisierung Damit uns die Zukunft nicht nach gestern katapultiert

Digitalisierung, Ungleichheit, demografischer Wandel - Arbeitnehmer weltweit stecken in Umbrüchen. Es droht die Gefahr, dass noch mehr prekäre Jobs entstehen. Kann man das verhindern - und wenn ja, wie? Von Markus Dettmer mehr... Forum ]


Weltwirtschaftsforum in Davos: Was will eine Gewerkschafterin auf dem Gipfel der Bosse?

Weltwirtschaftsforum in Davos Was will eine Gewerkschafterin auf dem Gipfel der Bosse?

Megakonzerne wie Google und Amazon prägen immer stärker unsere Lebenswelt - und schaffen oft prekäre Arbeitsverhältnisse. In Davos will Gewerkschafterin Christy Hoffman das zum Thema machen. Hören die Manager zu? Ein Interview von David Böcking mehr... Forum ]

Deutsche Bahn: Gewerkschaft beziffert Investitionsrückstand auf 57 Milliarden Euro

Deutsche Bahn Gewerkschaft beziffert Investitionsrückstand auf 57 Milliarden Euro

Immer lauter werden die Stimmen, die die Misere bei der Bahn in erster Linie den Politikern anlasten. Auch Bahngewerkschafter Alexander Kirchner beklagt schwere Versäumnisse. mehr... Forum ]


Nach Dyson-Klage: Staubsauger brauchen in der EU vorerst kein Energielabel mehr

Nach Dyson-Klage Staubsauger brauchen in der EU vorerst kein Energielabel mehr

Um Energie zu sparen, hatte die EU ein strenges Prüfverfahren für Staubsauger angeordnet. Doch die Regel ist nicht praxisgerecht, entschied das EU-Gericht - jetzt darf wieder alles verkauft werden, was saugt. mehr...

Tarifverhandlungen: Warnstreiks im öffentlichen Dienst möglich

Tarifverhandlungen Warnstreiks im öffentlichen Dienst möglich

Es drohen Ausstände in Schulen, Kitas und Kliniken - denn in den Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst sind die Positionen dieses Mal besonders weit voneinander entfernt. mehr... Forum ]


Digitalisierung: Bundesbehörden verbrauchten 2017 rund 1,25 Milliarden Blatt Papier

Digitalisierung Bundesbehörden verbrauchten 2017 rund 1,25 Milliarden Blatt Papier

Die Digitalisierung kommt nur langsam in deutschen Verwaltungen an. Vielerorts wird gefaxt und gedruckt statt rasch gemailt. Wie viel Papier das verbraucht, offenbart nun eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion. mehr...

Weltwirtschaftsforum in Davos: Dialog in düsteren Zeiten

Weltwirtschaftsforum in Davos Dialog in düsteren Zeiten

Brexit, Handelskrieg, Klimakatastrophe: Die Lage der Welt wirkt 2019 finster. In Davos sollen Staats- und Unternehmenschefs trotzdem optimistisch an Lösungen arbeiten. Ohne die Amerikaner dürfte das schwierig werden. Aus Davos berichten David Böcking und Stefan Kaiser mehr... Forum ]


Vorschlag für Grundrente: 100 Euro mehr für Geringverdiener

Vorschlag für Grundrente 100 Euro mehr für Geringverdiener

Im Koalitionsvertrag haben SPD und Union vereinbart, Geringverdiener bei der Rente besserzustellen. Arbeitsminister Heil hat einem Medienbericht zufolge nun erklärt, wie das funktionieren soll. mehr...

Länderfinanzausgleich: Bundesländer verteilten 2018 so viel Geld um wie noch nie

Länderfinanzausgleich Bundesländer verteilten 2018 so viel Geld um wie noch nie

Die Schere zwischen armen und reichen Bundesländern ist groß - im vergangenen Jahr haben die besser gestellten Länder deshalb 11,45 Milliarden Euro an die anderen überwiesen. Berlin bekam erneut am meisten. mehr...

Konjunktur: Währungsfonds senkt Prognose für deutsche Wirtschaft

Konjunktur Währungsfonds senkt Prognose für deutsche Wirtschaft

Die Probleme der Autoindustrie belasten die Wirtschaft hierzulande: Der IWF hat vor dem Treffen der Wirtschaftselite in Davos seine Wachstumsvorhersage für 2019 von 1,9 auf 1,3 Prozent gesenkt. mehr... Forum ]

Wirtschaftliche Folgen des US-Shutdowns: Auf in den Abschwung

Wirtschaftliche Folgen des US-Shutdowns Auf in den Abschwung

Die längste Haushaltssperre in der US-Geschichte belastet nun auch die Konjunktur: Manche Ökonomen fürchten sogar schon einen Abschwung - doch Präsident Trump bleibt hart. Von Marc Pitzke, New York mehr... Video | Forum ]

Arbeitskampf im öffentlichen Dienst: Ver.di-Chef Bsirske gibt sich im Tarifstreit mit den Ländern hart

Arbeitskampf im öffentlichen Dienst Ver.di-Chef Bsirske gibt sich im Tarifstreit mit den Ländern hart

Es geht um Steuergeld für die Gehälter von Millionen Menschen: In den Tarifverhandlungen des öffentlichen Dienstes der Länder droht ein lang anhaltender Konflikt. mehr... Forum ]

Oxfam-Ungleichheitsbericht: Milliardäre werden 2,5 Milliarden Dollar reicher - pro Tag

Oxfam-Ungleichheitsbericht Milliardäre werden 2,5 Milliarden Dollar reicher - pro Tag

Der Abstand zwischen Arm und Reich wächst, kritisiert die Hilfsorganisation Oxfam - und fordert höhere Steuern für die Reichen. Auch die Wirtschaftselite in Davos will nach Antworten suchen. mehr...

Zweitgrößte Volkswirtschaft: Chinas Wachstum fällt auf niedrigsten Stand seit fast drei Jahrzehnten

Zweitgrößte Volkswirtschaft Chinas Wachstum fällt auf niedrigsten Stand seit fast drei Jahrzehnten

Schuld ist unter anderem der Handelsstreit mit den USA: 2018 ist Chinas Wirtschaft nur noch um 6,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gewachsen. Die Konjunkturschwäche beeinflusst auch die exportabhängige deutsche Wirtschaft. mehr... Forum ]