Teilzeitfalle Nahles will gesetzliches Recht auf Rückkehr in Vollzeit

Viele Eltern kennen das: Ist der Nachwuchs noch klein, treten sie beruflich kürzer. Ist er größer, wollen sie wieder mehr arbeiten. Doch dann zickt der Chef. Bundesarbeitsministerin Nahles will das ändern.

Andrea Nahles
Getty Images

Andrea Nahles

Von


Mehr als elf Millionen Beschäftigte arbeiten nach Angaben des Statistischen Bundesamts in Teilzeit, ein Großteil von ihnen ist weiblich. Doch nicht immer ist die reduzierte Stundenzahl freiwillig gewählt. Vor allem Frauen wird nach Babypause und Teilzeitphase oft die Rückkehr zur vollen Stundenzahl verwehrt.

Titelbild
Mehr dazu im SPIEGEL
Heft 39/2016
Entspannen und bewegen - in gesundem Gleichgewicht

Andrea Nahles plant das nun zu ändern. Noch in diesem Herbst will die Bundesarbeitsministerin einen Gesetzentwurf vorlegen, um Eltern die Rückkehr auf eine Vollzeitstelle zu erleichtern. "Es kann doch nicht sein, dass viele Frauen, die aus familiären Gründen ihre Arbeitszeit reduziert haben, dann in der Teilzeitfalle stecken und nicht mehr herauskommen", sagte die SPD-Politikerin im Gespräch mit dem SPIEGEL. "Ich will, dass sie ein Recht auf Rückkehr in eine Vollzeitstelle bekommen." In einer Welt des Wandels, in der den Menschen immer mehr Flexibilität auf dem Arbeitsmarkt abverlangt werde, müssten Arbeitnehmer mehr mitbestimmen können, etwa bei der Arbeitszeit.

Einen gesetzlichen Anspruch auf die Erhöhung der Arbeitszeit gibt es bislang nicht. Das Vorhaben findet sich zwar im Koalitionsvertrag, war aber bisher noch nicht umgesetzt worden. Die Opposition hatte der Bundesregierung daher bereits Zeitverzug vorgeworfen. Bisher kann ein Arbeitnehmer in Deutschland nur verlangen, seine vertragliche vereinbarte Arbeitszeit zu reduzieren.

Dieses Thema stammt aus dem neuen SPIEGEL-Magazin - am Kiosk erhältlich ab Samstagmorgen und immer freitags bei SPIEGEL+ sowie in der digitalen Heft-Ausgabe.

Was im neuen SPIEGEL steht, erfahren Sie immer samstags in unserem kostenlosen Newsletter DIE LAGE, der sechsmal in der Woche erscheint - kompakt, analytisch, meinungsstark, geschrieben von der Chefredaktion oder den Leitern unseres Hauptstadtbüros in Berlin.



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.