Haushaltsüberschuss Bund verzeichnet Milliardenplus

Von der seit Jahren florierenden Konjunktur profitiert auch der Fiskus: Der Bundeshaushalt verzeichnet einen unerwartet hohen Überschuss. Dabei spielen auch einmalige Effekte eine Rolle.

Geld
DPA

Geld


Der Bundeshaushalt verzeichnet vorläufigen Zahlen zufolge einen Überschuss von 5,3 Milliarden Euro für das Jahr 2017. Das teilte das Bundesfinanzministerium in Berlin mit. Damit habe der Bund das vierte Jahr in Folge keine neuen Schulden aufgenommen. Das Geld soll wie schon in den Vorjahren in den Finanzpuffer für den Umgang mit Flüchtlingen (Flüchtlingsrücklage) fließen.

Dass die Einnahmen die Ausgaben überstiegen, lag den Angaben zufolge teilweise auch an einmaligen Effekten. So kämen beispielsweise manche EU-Staaten mit der Umsetzung von Projekten langsamer voran als geplant, hieß es. Das Geld fließe deshalb aus dem EU-Haushalt zunächst einmal zurück an die beitragszahlenden Mitgliedstaaten. Auch die Länder kämen mit geplanten Investitionen nicht hinterher.

hej/dpa



insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Onkel Drops 12.01.2018
1. Internet nicht ausbauen und Überschüsse landen wo?
aber es wird niemanden ein Nachteil entstehen, blablubb und weiter so. na merkelt ihr es immer noch nicht? ach ja in Bildung wird wieviel investiert? im Moment sammelt sich mehr Kalk in Form von Deckenputz auf den Schultischen wie in den Köpfen der Groko,dank der Groko! 4 Jahre Sanierungsverbot im Bundestag wäre besser, keine neuen Stühle, keine neuen Büros. dann weiß auch der letzte Parlamentarier wie es ist, sofern er es nicht für Brocken aus dem eigenen Denkkasten hält!!! hängt mal im Bundestag den Haus Spruch nach innen, "dem deutschen Volke" außen bringt ja nix, kann doch keiner lesen von innen. und das beste zum Schluss: kennen sie das - man will die Jugend schützen und fördern, freiwillig extra sogar Steuern zahlen und man lässt uns Hanfraucher nicht ( wir brauchen endlich eine eigene Partei!!! ). wir könnten glatt mehr % haben als die christliche ( Seppel oder Sozi) Partei aus Obernordösterreich!!! wollen wir warten bis man uns durch Zufall entdeckt wie die "ehe für alle"?
WernerJordan 12.01.2018
2. Ich bin für Schuldentilgung !
Schulen, Fernstraßen, Sozialversicherungssysteme gehören eh privatisiert. Diese Kosten sollten den Haushalt nicht weiter belasten.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.