In Zahlen So reich ist Trumps Team

Donald Trump ist sehr wohlhabend - und umgibt sich auch als US-Präsident am liebsten mit seinesgleichen. Eine neue Aufstellung zeigt, wie viele Millionen das Team Trump angehäuft hat.

Trump mit Erziehungsministerin Betsy DeVos
REUTERS

Trump mit Erziehungsministerin Betsy DeVos


Mit seinem Sitz im Nationalen Sicherheitsrat hat Stephen Bannon gerade einen machtvollen Posten eingebüßt. In anderer Hinsicht war der Chefberater von US-Präsident Donald Trump aber schon zuvor ein eher kleines Licht: Mit einem geschätzten Vermögen zwischen zwölf und 54 Millionen Dollar gehört Bannon in Trumps Team zu den finanziellen Leichtgewichten.

Dass sich der Millionär Trump auch als Präsident gerne mit seinesgleichen umgibt, wurde nach der Wahl schnell deutlich. Nun zeigt eine neue Übersicht in Zusammenarbeit mit Statista, wie wohlhabend viele Minister und andere Mitglieder von Trumps engstem Zirkel sind:

Trumps Team 2017
statista/SPIEGEL ONLINE

Trumps Team 2017

Mit Abstand führt dabei Betsy DeVos, deren Vermögen auf bis zu 1,5 Milliarden Dollar geschätzt wird. Als Bildungsministerin dürfte sie künftig eine Politik fortsetzen, die schon in ihrem Heimatstaat Michigan zu höchst zweifelhaften Ergebnissen führte. Weit entfernt von jeder Existenzangst ist auch Trumps Schwiegersohn Jared Kushner (bis zu 730 Millionen Dollar), selbst Sohn eines schwerreichen Immobilienunternehmers. In eine ähnliche Liga wie Kushner schafft es mit bis zu 690 Millionen Dollar Handelsminister Wilbur Ross, der sein Vermögen unter anderem mit dem eigenen Investmentunternehmen anhäufte.

Außenminister Rex Tillerson verfügt nach Jahren an der Spitze des Ölkonzerns ExxonMobil über bis zu 350 Millionen Dollar. Damit bewegt er sich wiederum in einer ähnlichen Größenordnung wie Finanzminister Steven Mnuchin. Der war früher bei der Investmentbank Goldman Sachs, ebenso wie der noch reichere Chef-Wirtschaftsberater Gary Cohn - und auch der vergleichsweise arme Stephen Bannon.

dab



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.