Liveticker: So lief die Bankenöffnung auf Zypern

Erstmals hat ein Euro-Land nach fast zwei Wochen seine Banken wieder geöffnet. Dabei kam es zwar vereinzelt zu Auseinandersetzungen, insgesamt aber blieben die Zyprer ruhig - und ernteten dafür viel Lob. Lesen Sie die Entwicklungen im Minutenprotokoll.

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Wow!
enfanterrible 28.03.2013
Dieser LiveStream ist wirklich hochgradig unanständig, zynisch und feindlich! Eigentlich mein Humor, aber wenn eine Spiegel-Online Redaktion so etwas schon auffährt, staune auch ich. Es ist, als würde man die Menschen dort hämisch wie Tiere im Zoo zeigen wollen. Machen Sie das doch lieber an der Börse, wo diese Boshaftigkeit wesentlich angebrachter wäre.
2. Livestream / Liveticker
Stelzi 28.03.2013
Soweit ist es mit dem Gaffertum schon gekommen, dass man uns Livestream und Ticker zum Gaffen anbietet. Wie lange dauert es bis jemand dem Kamerafuzzi der sein Gerät so diskret über die Schulter hält, ein paar Maulschellen verpasst? Dann hätte man jedenfalls einen sensationellen Skandal zu zeigen...
3. Ansturm auf Guthaben
Katzebextra 28.03.2013
So ein Schwachsinn. Die Auszahlung ist auf 300€ begrenzt. Das bewegt mich nicht, auf die Bank zu gehen, es sei denn, ich brauche Geld. Der eigentliche Bankenrun ist längst vorbei. Die die jetzt dort stehen, sind die Angeschmierten. Das sind die, die gestern bei der Klofrau Anne Will vom überheblichen alten Sack Dohnanyi mit der Aussage verhöhnt wurden: Die waren halt so blöd, diese Regierung zu wählen. Hoffentlich erreichen solche Weckrufe endlich die hiesigen Wähler und schicken die Blockparteien in die Wüste. Langsam habe ich den Eindruck, den einen oder anderen juckt das Fell.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH