Planung für 2017 Nächster G20-Gipfel könnte in Hamburg stattfinden

Der G20-Gipfel der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer soll im kommenden Jahr offenbar in Hamburg ausgerichtet werden. Damit wäre Deutschland zum dritten Mal Gastgeber.

Bundeskanzlerin Angela Merkel beim G20-Treffen 2015 in der Türkei
DPA

Bundeskanzlerin Angela Merkel beim G20-Treffen 2015 in der Türkei


Einem Bericht von Bild.de zufolge soll das Gipfeltreffen der G20 im kommenden Jahr in der Messe Hamburg stattfinden. Das berichtet die Online-Ausgabe der Zeitung unter Berufung auf Regierungskreise. Demnach wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) den Veranstaltungsort am Freitagabend beim traditionellen Matthiae-Mal öffentlich machen.

Damit würde Deutschland nach 1999 und 2004 zum dritten Mal das Treffen der Staats- und Regierungschefs ausrichten. In diesem Jahr findet der Gipfel Ende des Monats in Shanghai statt, vergangenes Jahr war das türkische Antalya Gastgeber.

brt

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.