Haushaltsplan Spanien spart die Krise weg

Die neue Regierung in Spanien stemmt sich gegen die Krise: Sie streicht die Etats ihrer Ministerien zusammen und hebt die Körperschaftsteuer an. Das Defizit soll so stark gedrückt werden.


Madrid - Es sind Rekord-Einsparungen, die Spaniens neue konservative Regierung beschlossen hat: Um 27,3 Milliarden Euro soll das Haushaltsdefizit in diesem Jahr senken. Dies sieht der Budgetentwurf vor, den die Regierung am Freitag verabschiedete.

Die Einsparungen sollen durch eine Reduzierung der Etats der einzelnen Ministerien sowie eine Anhebung der Körperschaftssteuer für die größeren Unternehmen erreicht werden, erläuterte Finanzminister Cristóbal Montoro.

Mit den drastischen Sparmaßnahmen soll das Haushaltsloch von zuletzt 8,5 auf 5,3 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) reduziert werden.

Mit seinen Sparversprechen macht das Land sogar Frankreich Konkurrenz. Dort ging das Defizit 2011 auf 5,2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts zurück. Präsident Nicolas Sarkozy feierte das als großen Erfolg - dabei liegt es noch immer deutlich über der in der Euro-Zone zulässigen Höchstgrenze.

ssu/dpa



insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
peligro 30.03.2012
1. Ist es so?
Oder spart Spanien die Krise herbei?
testthewest 30.03.2012
2.
Zitat von peligroOder spart Spanien die Krise herbei?
Hat mangelndes Sparen nicht erst die Krise entstehen lassen? Ohne Schulden, könnte den Staaten der Finanzmarkt völlig Wurst sein. Spanien will endlich runter von dem Dope. Das mag zwar unangenehm sein, aber es ist der einzige Weg, wenn man nicht sterben will.
seine-et-marnais 31.03.2012
3. Aïe
Zitat von sysopDie neue Regierung in Spanien stemmt sich gegen die Krise: Sie streicht die Etats ihrer Ministerien zusammen und hebt die Körperschaftsteuer an. Das Defizit soll so stark gedrückt werden. http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,824870,00.html
Mit keinem Wort erwaehnt, aber in Spanien herrscht ein Generalstreik Generalstreik in Spanien - Rigider Sparkurs löst Proteste aus - Wirtschaft - sueddeutsche.de (http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/generalstreik-in-spanien-rigider-sparkurs-loest-proteste-aus-1.1322171) genau deswegen
böseronkel 01.04.2012
4.
Zitat von peligroOder spart Spanien die Krise herbei?
Genau so ist es! Durch diese konservativen Sparorgien in allen EU-Ländern wird auch Exportweltmeister Deutschland in die Rezession befördert.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.