Städte-Ranking Düsseldorf schlägt Sydney

Von wegen Australien - schöner ist es in Düsseldorf: Die Metropole am Rhein hat es in die Top-Ten der lebenswertesten Städte der Welt geschafft, noch vor Sydney. Auf dem letzten Platz landete Bagdad.


Hamburg - Da werden sich Kölner die Haare raufen: Erzrivale Düsseldorf ist laut einem Ranking der Unternehmensberatung Mercer die Stadt mit der höchsten Lebensqualität in Deutschland. Weltweit schafft die Stadt am Rhein immerhin Platz 6. An der Spitze trohnt wie schon im Vorjahr Zürich, dann folgen Wien, Genf, Vancouver und Auckland. Hinter sich lässt Düsseldorf München, Frankfurt - und Sydney. Die australische Stadt landet nur auf Platz 10.

Von den deutschen Städten haben es 2008 drei weitere unter die ersten 30 geschafft: Berlin liegt auf Platz 16, Nürnberg auf Platz 23. Beide Städte behaupteten ihre Plätze im Vergleich zum Vorjahr. Hamburg hingegen rutschte drei Plätze ab und liegt jetzt auf Rang 27. Dahinter kommt nur noch Leipzig auf Platz 68.

Wo Sieger sind, gibt es auch Verlierer: Am geringsten ist die Lebensqualität der Studie zufolge in Bagdad. Die Stadt liegt auf Platz 215 und ist damit gleichzeitig das Schlusslicht. Aber auch in Bangui ( Zentralafrikanische Republik) oder Brazzaville (Kongo) ist das Leben nicht viel besser.

Die lebenswertesten Städte der Welt

Rang 2008 Rang 2007 Stadt Land
1 1 Zürich Schweiz
2 3 Wien Österreich
2 2 Genf Schweiz
4 3 Vancouver Kanada
5 5 Auckland Neuseeland
6 5 Düsseldorf Deutschland
7 8 München Deutschland
7 7 Frankfurt am Main Deutschland
9 9 Bern Schweiz
10 9 Sydney Australien

Quelle: Mercer

Wie jedes Jahr hat die Unternehmensberatung Mercer ein Städte-Ranking verfasst, eine weltweite Vergleichsstudie, die die Lebensqualität in Großstädten untersucht. In die Bewertung gingen 39 Aspekte ein: Unter anderem Politik, Wirtschaft, soziales Umfeld, Umwelt sowie Sicherheit, Gesundheit, Bildung, Verkehrsangebote.

Neben der Lebensqualität untersuchte die Studie auch die Sicherheit in den Metropolen. In dieser Studie schneiden die deutschen Städte deutlich schlechter ab als bei der Lebensqualität. Düsseldorf, Frankfurt am Main, München und Nürnberg liegen dabei gemeinsam auf Rang 12. Berlin folgt erst auf Platz 40, dicht gefolgt von Hamburg und Leipzig auf Platz 41.

Weltweit führt Luxemburg das Ranking vor Bern, Genf, Helsinki und Zürich. Am unsichersten ist es in Bagdad. Die Stadt ist auch in diesem Ranking Schlusslicht. Knapp vor ihr liegen Kinshasa (Kongo) und Karatschi (Pakistan).

Die gefährlichste europäische Stadt auf Platz 169 ist Moskau. Insgesamt führt Europa die Liste hinsichtlich Infrastruktur, Gesundheit und politische Stabilität an.

Die schlimmsten Städte der Welt

Rang 2008 Rang 2007 Stadt Land
206 203 Dhaka Bangladesch
207 208 Port Harcourt Nigeria
207 208 Sanaa Republik Jemen
209 207 Kinshasa Dem Rep. Kongo
210 211 Pointe Noire Kongo
211 210 N'Djamena Tschad
212 212 Khartum Sudan
213 214 Brazzaville Kongo
214 213 Bangui Zentralafr. Republik
215 215 Bagdad Irak

Quelle: Mercer

cvk



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.