Teuflisches Anzeigenmotiv: Bush-Beschimpfung soll Pizza bewerben

Von Tom Hillenbrand

US-Präsident George W. Bush ist seit Kurzem unfreiwilliger Werbebotschafter der neuseeländischen Pizzakette Hell. Auf überdimensionalen Werbeplakaten bezeichnet der infernalische Lieferservice den amerikanischen Staatschef als "bösen Bastard", für den selbst die Hölle zu gut sei.

Pizza-Werbung: Der Präsident als Dämon
Ad-Rag.com

Pizza-Werbung: Der Präsident als Dämon

Hamburg - Der neuseeländische Bringdienst Hell (Hölle) hat einen Hang zum Teuflischen. Das Firmenlogo ziert ein Dreizack, die Telefonnummer des Pizzabäckers, der landesweit mehr als 40 Filialen hat, beinhaltet die 666, die biblische "Zahl des Tieres".

Mit zwei Anzeigenmotiven sorgt die Franchisekette nun über die Landesgrenzen hinaus für Aufsehen. Die in und um Auckland sowie Wellington aufgestellten Großplakate zeigen US-Präsident Bush. Auf einem steht "Hell. Zu gut für böse Bastarde". Der Slogan des zweiten lautet "Sogar Hell hat ein gewisses Niveau".

Plakatwand: Sprayer haben die Visage des Staatschefs mit Farbe beschmiert
Ad-Rag.com

Plakatwand: Sprayer haben die Visage des Staatschefs mit Farbe beschmiert

Während die Kampagne im Internet Bush-Hasser aller Couleurs begeistert, reagierte der Stadtrat von Auckland verschnupft. Die Politiker versuchten, die Schmähplakate aus der Stadt zu verbannen, jedoch ohne Erfolg. Auch der neuseeländische Werberat befasste sich bereits mit den dämonischen Anzeigen, sah aber ebenfalls keine Handhabe, gegen die Poster einzuschreiten.

Hells Marketingmanager Matthew Blomfield erklärte gegenüber der Nachrichtenagentur IRN, es sei Sinn der Anzeige gewesen, für ein bisschen Wirbel zu sorgen. Schräge Werbemotive seien allemal besser als langweilige.

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Wirtschaft
Twitter | RSS
alles zum Thema Business bizarr
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite