Fusionspläne: Hollande bittet Chefs von Nokia und Alcatel zum Gespräch

Fusionspläne: Hollande bittet Chefs von Nokia und Alcatel zum Gespräch

Im Netzwerk-Geschäft könnte eine Großfusion bevorstehen. Nokia will mit dem französischen Rivalen Alcatel-Lucent zusammengehen. In Paris sorgt man sich um Jobs. Nun sollen die Firmenchefs Präsident Hollande ihre Pläne erläutern. mehr... Forum ]

17.04.2015 von zimmermann123: Nokia kann man nicht trauen. In Bochum wurde mit Zuschüssen Arbeitsplätze aufgebaut. Also diese... mehr...


Haftpflicht, Rente, Zahnersatz

Wirtschaft auf Twitter

Verpassen Sie keinen Wirtschaft-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:



Anzeige


Folgen der Eurokrise IWF sagt lange Schwächephase in Europa voraus

Folgen der Eurokrise: IWF sagt lange Schwächephase in Europa voraus

Die Eurozone muss sich nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds längerfristig auf ein schwaches Wirtschaftswachstum einstellen. Die Lage in Deutschland bewertet der IWF zumindest für dieses Jahr optimistischer. mehr... Forum ]

15.04.2015 von derweise: das weiss man spätestens seit dem Schwarzen Freitag 1929. Gelernt hat man von dem anscheinend gar... mehr...

Akteure der VW-Krise Wer über den Machtkampf bei Volkswagen entscheidet

Akteure der VW-Krise: Wer über den Machtkampf bei Volkswagen entscheidet

Zwei mächtige Familien, ein arabischer Großinvestor, Politiker und Betriebsräte - der Aufsichtsrat von VW ist eine ganz spezielle Mischung. Nun muss das Gremium die Führungskrise des Autokonzerns lösen. Die wichtigsten Akteure im Überblick. Von den manager-magazin.de-Redakteuren Wilfried Eckl-Dorna, Sven Clausen und Mirjam Hecking mehr... Forum ]

15.04.2015 von rolfmueller: Innerhalb weniger Jahre bei Hartz IV landen, wie andere ältere Arbeitslose, muss Martin Winterkorn... mehr...

Schwaches Wachstum WTO kappt Ausblick für Welthandel

Schwaches Wachstum: WTO kappt Ausblick für Welthandel

Die WTO senkt wegen des schwachen Wirtschaftswachstums ihre Erwartungen an die Entwicklung des Welthandels: 2015 wird der globale Handel mit Gütern demnach um 3,3 Prozent wachsen, im kommenden Jahr um rund vier Prozent. mehr... Forum ]

16.04.2015 von ambulans: stimmt, sie haben recht - war mal wieder ein bisschen schnell beim tippen ... mehr...

Quartalszahlen VW verkauft weniger Volkswagen

Quartalszahlen: VW verkauft weniger Volkswagen

VW ist schwach in das Jahr gestartet: Der Absatz der Kernmarke Volkswagen ist im ersten Quartal um 1,3 Prozent geschrumpft. Vor allem in Russland und Südamerika brachen die Verkäufe ein. mehr... Forum ]

15.04.2015 von Rudki: Einverstanden, das wäre immerhin schon mal ein Anfang. Vielleicht etwas klein Gedacht für meinen... mehr...

Healthkit IBM will Gesundheitsdaten von Apple-Nutzern auswerten

Healthkit: IBM will Gesundheitsdaten von Apple-Nutzern auswerten

Puls, verbrauchte Kalorien, Cholesterinspiegel: Der weltgrößte IT-Dienstleister IBM will von Apple-Geräten aufgezeichnete Gesundheitsdaten auswerten. Ärzte und Versicherungsunternehmen sollen darauf zugreifen können. mehr... Video | Forum ]

16.04.2015 von archback: Zur Sicherheit der Krankenakten: Meine Nichte arbeitet in einem medizinischen Labor. Die kann mir... mehr...

VW-Chef Winterkorn unter Druck Zu Unrecht am Pranger

VW-Chef Winterkorn unter Druck: Zu Unrecht am Pranger

Vom gefeierten VW-Konzernlenker zum Verstoßenen in drei Tagen - selbst für Piëch-Maßstäbe ist die Degradierung von Martin Winterkorn ungewöhnlich brutal. Die Bilanz seiner Arbeit liefert dafür jedoch keinen Anlass. Ein Kommentar von Michael Kröger mehr... Forum ]

16.04.2015 von freddygrant: ... Vorstandschef - wie Winterkorn bei VW - Vorgaben und Ziele zu diktieren ist das Eine. Das... mehr...

Gewinnausschüttungen Gute Zeiten für Dividendenjäger

Gewinnausschüttungen: Gute Zeiten für Dividendenjäger

Deutsche Aktiengesellschaften schütten erstmals mehr als 40 Milliarden Euro an ihre Anteilseigner aus. Doch nur eine Minderheit der Anleger in Deutschland profitiert davon. Denn Sparer machen noch immer einen Bogen um Aktien. mehr...

VW-Führungskrise Früherer IG-Metall-Chef ergreift Partei für Winterkorn

VW-Führungskrise: Früherer IG-Metall-Chef ergreift Partei für Winterkorn

Mit seinem Misstrauensvotum gegen Vorstandschef Martin Winterkorn hat VW-Patriarch Piëch eine ungeahnte Welle der Solidarität im Aufsichtsrat ausgelöst. Jetzt schließt sich auch der frühere IG-Metall-Chef Huber an. mehr... Video | Forum ]

14.04.2015 von ramuz: .. dass die Belegschaft - also die, die die Autos entwerfen, konzipieren, bauen, verkaufen .... -... mehr...

Machtkampf bei Volkswagen Piëchs Millionen-Rätsel

Machtkampf bei Volkswagen: Piëchs Millionen-Rätsel

Volkswagen-Patriarch Ferdinand Piëch entzieht Konzernchef Winterkorn das Vertrauen - obwohl dieser jüngst 13,9 Millionen Euro an Erfolgsprämien kassierte. Verantwortlich für das Vergütungssystem ist Piëch selbst. Von Florian Diekmann und Yasmin El-Sharif mehr... Forum ]

14.04.2015 von erdmann.rs: @naive is beautiful (14.04.15 um 03:22) Hallo, warum eigentlich "beschimpfen" Sie... mehr...

Piëch vs. Winterkorn Zukunft im Zeichen der Guillotine

Piëch vs. Winterkorn: Zukunft im Zeichen der Guillotine

"Ich bin auf Distanz zu Winterkorn": Mit diesen Worten hat VW-Patriarch Piëch den Machtkampf mit seinem einstigen Schützling Winterkorn eröffnet. Wie wird der Konflikt ausgehen - und was wird aus dem Konzern? Drei Szenarien. Von David Böcking mehr... Video | Forum ]

14.04.2015 von lostandfound: Das Beste für VW wäre: Beide Super-Baboons raus, aber schnell, bevor sie sich gegenseitig und die... mehr...

Drohende Stellenstreichungen RWE kündigt weitere Sparrunde an

Drohende Stellenstreichungen: RWE kündigt weitere Sparrunde an

Milliardenschulden und Belastungen durch die Energiewende - für RWE läuft es derzeit alles andere als rund. Jetzt kündigt Vorstandschef Terium weitere Einsparungen an. mehr... Forum ]

13.04.2015 von atlatis1971: Ich wundere mich das Rwe noch nicht Pleite ist,dann können die Stromkunden die Schulden und... mehr...

Kundenwunsch versus Umweltschutz Coca-Cola setzt auf Wegwerf-Flaschen

Kundenwunsch versus Umweltschutz: Coca-Cola setzt auf Wegwerf-Flaschen

Coca-Cola füllt seine Getränke vermehrt in Einwegflaschen ab. Deutschland-Chef Ulrik Nehammer rechtfertigt den Kurswechsel mit dem Hinweis auf die Ökobilanz - und die Kundenwünsche. mehr...

Dreijahresziel Maschinenbau will 10.000 neue Jobs schaffen

Dreijahresziel: Maschinenbau will 10.000 neue Jobs schaffen

Digitalisierung klingt nach Robotern statt Menschen - doch laut den Maschinenbauern bringen vernetzte Fabriken neue Arbeitsplätze. Bis 2018 will die Branche 10.000 weitere Jobs schaffen. mehr... Forum ]

13.04.2015 von princesstinkerbell: Entsprechen einem Zuwachs von 0,5% (!) jährlich. Hoffentlich geben sich die Chefs dann auch mit... mehr...

Piëchs Angriff auf VW-Chef Winterkorn lächelt gegen seine Demontage an

Piëchs Angriff auf VW-Chef: Winterkorn lächelt gegen seine Demontage an

Nur lächeln, nicht reden: VW-Chef Winterkorn hat auf der Hannovermesse seinen ersten öffentlichen Auftritt nach der Attacke von Patriarch Piëch absolviert. Alles deutet darauf hin, dass der Manager um seine Zukunft im Konzern kämpfen wird. mehr... Forum ]

13.04.2015 von freddygrant: ... ja wirklich mal ein richtiger Gag. Einen BORGWARD - oder sogar zwei - mit aktueller... mehr...