Haftpflicht, Rente, Zahnersatz

Wirtschaft auf Twitter

Verpassen Sie keinen Wirtschaft-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:





Archiv Wirtschaft: Unternehmen & Märkte

Gesetzentwurf: EU will "Made in..."-Markenzeichen zur Pflicht machen

Gesetzentwurf: EU will "Made in..."-Markenzeichen zur Pflicht machen

15.04.2014, 20:27 Uhr

Gegen das Gesetzesvorhaben regt sich großer Widerstand: Nach dem Willen des EU-Parlaments soll das bislang freiwillige "Made in..."-Markenzeichen zur Vorschrift werden. Doch Experten glauben nicht daran, dass sich der Entwurf durchsetzt. mehr... Forum ]


Massenbetrug: Geflügelbauer missbrauchte jahrelang Neuland-Gütesiegel

Massenbetrug: Geflügelbauer missbrauchte jahrelang Neuland-Gütesiegel

15.04.2014, 19:02 Uhr

Landwirte reagieren schockiert: Ein Geflügelbauer aus Niedersachsen hat der "Zeit" zufolge jahrelang konventionell produziertes Fleisch unter dem Gütesiegel Neuland verkauft. Metzger belieferten damit offenbar viele Firmen-Kantinen. mehr... Forum ]


Börse: Russische Aktienmärkte leiden unter Ukraine-Krise

Börse: Russische Aktienmärkte leiden unter Ukraine-Krise

15.04.2014, 17:53 Uhr

Der Konflikt in der Ukraine versetzt die Anleger in Sorge: Die wichtigsten russischen Aktienindizes haben rund drei Prozent verloren. Die Auswirkungen der Krise beschränken sich nicht allein auf Russland. mehr... Forum ]

Umfrage: Vermieter wollen Mietpreisbremse umgehen

Umfrage: Vermieter wollen Mietpreisbremse umgehen

15.04.2014, 17:31 Uhr

Durch die Mietpreisbremse werden die Mieten gedeckelt? Nicht unbedingt. Denn Vermieter reagieren laut einer Umfrage kreativ auf die neuen Regeln: Sie wollen alles tun, um entgangene Einnahmen auszugleichen. mehr... Forum ]

Gespräche in Ankara: Twitter soll in der Türkei Steuern zahlen

Gespräche in Ankara: Twitter soll in der Türkei Steuern zahlen

15.04.2014, 16:52 Uhr

Erdogan gibt nicht nach: Er beharrt darauf, dass Twitter in der Türkei eine Niederlassung eröffnet und Steuern zahlt. Die Regierung in Ankara schätzt den Umsatz des US-Unternehmens in dem Land auf einen hohen Milliardenbetrag. Von Franziska Bossy mehr... Video | Forum ]

Deutsche Bank: Schick pocht auf Teilnahme an Vorstandssitzung

Deutsche Bank: Schick pocht auf Teilnahme an Vorstandssitzung

15.04.2014, 14:15 Uhr

Im Streit hatte Deutsche-Bank-Vorstand Fitschen dem Grünen-Abgeordneten Gerhard Schick Kenntnislosigkeit vorgeworfen - und ihn zu einer Vorstandssitzung eingeladen. Doch eine Einladung hat der Bankenkritiker nie erhalten. mehr... Forum ]

Souvenir für Fans: Warren Buffett - jetzt als Gummiente mit Sombrero

Souvenir für Fans: Warren Buffett - jetzt als Gummiente mit Sombrero

15.04.2014, 11:28 Uhr

Warren Buffett bespaßt seine Anleger mit neuen Souvenirs: Auf der diesjährigen Hauptversammlung gibt es eine Neuauflage einer Gummiente, die dem US-Investor nachempfunden ist. Diesmal im Mexiko-Look. mehr... Forum ]

Rückrufserie: General Motors feuert zwei Spitzenmanager

Rückrufserie: General Motors feuert zwei Spitzenmanager

14.04.2014, 19:47 Uhr

Mitten in der wohl spektakulärsten Rückrufserie der Firmengeschichte tauscht General Motors zwei seiner Führungsposten aus. Der US-Konzern feuert seinen Kommunikationschef und die Personalchefin - für die noch ein Nachfolger gesucht wird. mehr... Forum ]

Briefgeschäft: Zahl der Subunternehmer steigt rasant

Briefgeschäft: Zahl der Subunternehmer steigt rasant

14.04.2014, 19:13 Uhr

Der deutsche Briefmarkt ist hart umkämpft: Die Postunternehmen setzen zunehmend Subunternehmer ein, mittlerweile sollen es fast 16.000 sein. Gewerkschafter warnen vor Lohndumping. mehr... Forum ]

Kampf gegen hohen Wechselkurs: Der Fluch des starken Euro

Kampf gegen hohen Wechselkurs: Der Fluch des starken Euro

14.04.2014, 18:28 Uhr

Der Euro stand kurz vor dem Kollaps, erst zwei Jahre ist das her. Jetzt ist der Wechselkurs der Währung so hoch gestiegen wie selten zuvor. Doch für die Krisenländer im Süden ist die neue Stärke eine Horrornachricht. Von Stefan Kaiser mehr... Video | Forum ]

Atomsteuer: AKW-Betreiber können auf Milliardenrückzahlung hoffen

Atomsteuer: AKW-Betreiber können auf Milliardenrückzahlung hoffen

14.04.2014, 16:45 Uhr

Die deutschen AKW-Betreiber können auf die Erstattung von mehr als zwei Milliarden Euro Brennelementesteuern hoffen. Das Hamburger Finanzgericht hält die Abgabe für verfassungswidrig. Vorerst wird der Bund aber vermutlich nicht zahlen. mehr... Forum ]

Milliardengeschäft: Glencore verkauft peruanische Kupfermine an China

Milliardengeschäft: Glencore verkauft peruanische Kupfermine an China

14.04.2014, 16:07 Uhr

China sichert sich den Rohstoffnachschub weltweit: Ein Konsortium aus drei chinesischen Unternehmen kauft dem Rohstoffgiganten Glencore Xstrata ein riesiges Kupferprojekt in Peru ab - für einen überraschend hohen Preis. mehr... Forum ]

Quartalszahlen: Citigroup steigert Gewinn stärker als erwartet

Quartalszahlen: Citigroup steigert Gewinn stärker als erwartet

14.04.2014, 15:00 Uhr

Die US-Großbank Citigroup hat den Abwärtstrend an den Börsen besser überstanden als viele Konkurrenten. Die Bank steigerte ihren Gewinn im ersten Quartal verglichen mit dem Vorjahreszeitraum überraschend auf knapp vier Milliarden Dollar. mehr... Forum ]

Rauchen in Südkorea: Krankenversicherung fordert Schadensersatz von Tabakkonzern

Rauchen in Südkorea: Krankenversicherung fordert Schadensersatz von Tabakkonzern

14.04.2014, 12:09 Uhr

Rauchen sei die Ursache einiger Krankheiten, behauptet die staatliche Krankenversicherung in Südkorea - und verklagt deshalb Tabakkonzerne wie Philip Morris und BAT auf Schadensersatz. Die Erfolgsaussichten sind allerdings schlecht. mehr... Forum ]

Schiffbau: ThyssenKrupp will schwedische Werft an Saab verkaufen

Schiffbau: ThyssenKrupp will schwedische Werft an Saab verkaufen

14.04.2014, 11:25 Uhr

Die Regierung in Stockholm setzt auf heimische U-Boote. Der deutsche Mischkonzern ThyssenKrupp will seine Schiffbau-Sparte in Schweden nun abstoßen - und an den Rüstungskonzern Saab verkaufen. mehr... Forum ]

Milliardenauftrag in Russland: Bahn-Chef plant angeblich heikle Gespräche in Paris

Milliardenauftrag in Russland: Bahn-Chef plant angeblich heikle Gespräche in Paris

14.04.2014, 07:57 Uhr

Will Bahn-Chef Grube einen Milliardenauftrag in Russland an Land ziehen? Trotz der Krim-Krise will er die Kontakte nach Moskau pflegen, doch laut "Handelsblatt" verhandelt er mit den russischen Kollegen lieber in Paris. Der Konzern dementierte den Bericht. mehr... Forum ]