Umstrittener Valentinstagsgruß Waffenhersteller bittet um Entschuldigung

"Liebesgrüße von Heckler & Koch": Eine Botschaft des Waffenherstellers hat für Empörung gesorgt. Am Tag des jüngsten Amoklaufs an einer US-Schule warb das Unternehmen mit einem Herz aus Patronen.


Der Waffenhersteller Heckler & Koch hat für einen umstrittenen Online-Beitrag um Entschuldigung gebeten. Das Foto hatte einen Shitstorm ausgelöst: Zu sehen war ein Herz aus Patronen, dazu die Überschrift "From HK with Love", auf Deutsch: Liebesgrüße von HK - gemeint ist Heckler & Koch. Veröffentlicht wurde die Nachricht von der US-Tochtergesellschaft des Unternehmens - und zwar am Valentinstag, dem 14. Februar. Am selben Tag erschoss ein 19-Jähriger an einer Schule in Florida 17 Menschen.

Solche Grußbotschaften seien in den USA üblich, auch in der Waffenbranche, erklärte Heckler & Koch. Angesichts des Massakers in Florida sei der Eintrag bei Twitter, Facebook und Instagram aber "in hohem Maße unpassend" gewesen.

"Sowohl die Zeitverschiebung wie auch der Zeitpunkt des Amoklaufs selbst trugen dazu bei, dass der Eintrag nicht unmittelbar entfernt werden konnte", hieß es in der Erklärung weiter. Die Ereignisse hätten sich überschlagen. Inzwischen sei der Beitrag aber gelöscht worden. "Im Namen des Unternehmens bitten wir darum, dieses bedauerliche Versehen zu entschuldigen."

Für einen ähnlichen Post war auch die mächtige US-Waffenlobby NRA in die Kritik geraten. Sie hatte einen Post eines Waffenherstellers geteilt, auf dem zwei Waffen auf einem herzförmigen Kissen zu sehen sind. Die Waffenlobby hatte den Tweet später ohne Kommentar gelöscht.

In den USA kommt es immer wieder zu tödlichen Attacken mit Schusswaffen. Als Konsequenz wird regelmäßig der Ruf nach strikteren Waffengesetzen laut. US-Präsident Donald Trump und viele andere Republikaner sind allerdings dagegen.

koe/dpa/AFP



© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.