Archiv Wirtschaft: Unternehmen & Märkte

Rekordauftrag für Airbus: Der Mann, der 430 Flugzeuge auf einmal kauft

Rekordauftrag für Airbus: Der Mann, der 430 Flugzeuge auf einmal kauft

15.11.2017, 18:28 Uhr

Für Airbus ist es der größte Auftrag der Firmengeschichte: Ein US-Investor kauft Flugzeuge im Wert von 42 Milliarden Euro. Wer steckt hinter dem Unternehmen? Von manager-magazin.de-Redakteur Christoph Rottwilm mehr... Forum ]


Ermittlungen wegen Betriebsratsgehalt: Warum Fahnder Volkswagen mal wieder im Visier haben

Ermittlungen wegen Betriebsratsgehalt: Warum Fahnder Volkswagen mal wieder im Visier haben

15.11.2017, 17:57 Uhr

Ermittler gehen bei VW ein und aus - wegen des Dieselskandals und möglicher Kartellabsprachen. Nun haben Fahnder den Autokonzern erneut gefilzt. Es geht um das Gehalt von Betriebsratschef Osterloh. Von Kristina Gnirke mehr... Forum ]

Sparkassenpräsident vor dem Abgang: Der rätselhafte Sturz des Georg Fahrenschon

Sparkassenpräsident vor dem Abgang: Der rätselhafte Sturz des Georg Fahrenschon

15.11.2017, 16:26 Uhr

Vor einer Woche sollte Georg Fahrenschon als Sparkassenpräsident wiedergewählt werden - dann meldete die "Bild"-Zeitung einen Steuerstrafbefehl. Nun muss er wohl sein Amt abgeben. Ein Fall mit vielen Fragen. Von Stefan Kaiser mehr... Forum ]


Rekordbestellung: Airbus verkauft 430 Jets auf einen Schlag

Rekordbestellung: Airbus verkauft 430 Jets auf einen Schlag

15.11.2017, 09:49 Uhr

Airbus hat seinen miesen Start bei der Dubai Air Show ins Gegenteil verkehrt. Ein US-Investor bestellte Flugzeuge im Wert von 42 Milliarden Euro - es ist der größte Auftrag der Firmengeschichte. mehr... Forum ]

Dubai Air Show: Airbus kann auf größten Auftrag seiner Geschichte hoffen

Dubai Air Show: Airbus kann auf größten Auftrag seiner Geschichte hoffen

15.11.2017, 08:21 Uhr

Bisher lief es nicht so gut für Airbus auf der Dubai Air Show. Doch das könnte sich bald ändern. Informationen von Bloomberg zufolge steht der Konzern vor einem Auftrag der Superlative. mehr... Forum ]


Volkswagen: Ermittler durchsuchen Büros von VW-Managern

Volkswagen: Ermittler durchsuchen Büros von VW-Managern

15.11.2017, 03:54 Uhr

Fahnder von Staatsanwaltschaft und Finanzbehörden haben in Büros von VW-Vorstandsmitgliedern Akten und Computer beschlagnahmt. Hintergrund sind wohl angeblich überhöhte Zahlungen an VW-Betriebsratschef Osterloh. mehr...

Italiens WM-Aus: Aktie der "Gazetta dello Sport" stürzt ab

Italiens WM-Aus: Aktie der "Gazetta dello Sport" stürzt ab

14.11.2017, 18:17 Uhr

Nach dem Scheitern der italienischen Fußballnationalmannschaft an der WM-Qualifikation leidet auch die Wirtschaft des Landes. Hart hat es bereits die wichtigste Sportzeitung getroffen. mehr...


Gefahr durch Drahtstücke: Kaufland ruft Rotkohl zurück

Gefahr durch Drahtstücke: Kaufland ruft Rotkohl zurück

14.11.2017, 13:29 Uhr

Der Handelsriese Kaufland warnt vor dem Verzehr bestimmter Konserven. In einzelnen Rotkohlgläsern der Eigenmarke K-Classic könnten Metallteile sein. mehr...

Aufschwung: Euroländer schaffen kräftiges Wachstum

Aufschwung: Euroländer schaffen kräftiges Wachstum

14.11.2017, 11:40 Uhr

Deutschland sorgt für Schwung im gesamten Euroraum: Die Wirtschaft in der Währungszone wächst kräftig - angetrieben von ihrer größten Volkswirtschaft und dem Doping durch die EZB-Politik. mehr... Forum ]


Exportboom: Deutsche Wirtschaft wächst noch stärker als gedacht

Exportboom: Deutsche Wirtschaft wächst noch stärker als gedacht

14.11.2017, 08:53 Uhr

Der Handel mit dem Ausland floriert, die Unternehmen investieren mehr: Im dritten Quartal hat sich das Wachstum der deutschen Wirtschaft beschleunigt. Nahrungsmittel werden deutlich teurer. mehr... Forum ]

Nach Rekordverlust: RWE steuert wieder auf Milliardengewinne zu

Nach Rekordverlust: RWE steuert wieder auf Milliardengewinne zu

14.11.2017, 07:55 Uhr

Deutschlands größter Stromproduzent RWE Konzern steuert nach einem Rekordverlust wieder auf Milliardengewinne zu. Der Konzern profitiert vom Energiehandel und der vom Bund zurückgezahlten Brennelementesteuer. mehr... Forum ]

Krisenregion Nahost: Deutschland verkauft Saudi-Arabien Rüstungsgüter für 148 Millionen Euro

Krisenregion Nahost: Deutschland verkauft Saudi-Arabien Rüstungsgüter für 148 Millionen Euro

14.11.2017, 07:23 Uhr

Der Machtkampf zwischen Saudi-Arabien und Iran kostet viele Menschenleben, unter anderem im Jemen. Trotzdem erlaubt Deutschland weiter die Ausfuhr von Rüstungsgütern. mehr... Forum ]