Atomausstieg RWE klagt gegen Biblis-Abschaltung

Der Energiekonzern RWE legt Rechtsmittel gegen die vorübergehende Abschaltung des Atomkraftwerks Biblis A in Hessen ein. Eine entsprechende Klage werde am Freitag beim Verwaltungsgerichtshof in Kassel eingereicht, heißt es aus dem Umfeld des Unternehmens.


Wiesbaden - Die Nachrichtenagentur dpa berichtete, der Energiekonzern werde gegen die Abschaltung von Biblis A Klage einreichen. Schon aus aktienrechtlichen Gründen sei man dazu verpflichtet, habe es aus dem Umfeld des Konzerns geheißen. Auch die "Rheinische Post" berichtete über die Klage.

Ein RWE-Sprecher wollte dies nicht kommentieren und verwies auf eine Mitteilung am Freitagmorgen.

Mehr in Kürze bei SPIEGEL ONLINE



© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.