Hauptstadtflughafen BER bekommt neuen Technikchef

Es gibt einfachere Jobs: Carsten Wilmsen wird neuer Technikchef des Berliner Pannenflughafens BER. Erfahrungen sammelte er an den Airports von Hamburg und München.

BER-Baustelle
DPA

BER-Baustelle


Der künftige Hauptstadtflughafen BER bekommt einen neuen Technikchef. Der Bauingenieur Carsten Wilmsen aus München wurde zum Betriebsleiter Bau und Technik der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg berufen, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Der Aufsichtsrat habe einem entsprechenden Vorschlag von Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup zugestimmt.

Der 50 Jahre alte Wilmsen wird im November den bisherigen Technikchef Jörg Marks ablösen, der um eine Vertragsauflösung gebeten hatte. Dem waren längere Auseinandersetzungen in der Führung vorausgegangen. Schon 2017 musste Marks die Leitung der Krisen-Baustelle aufgeben.

Wilmsen soll den Masterplan für den Ausbau des BER bis zum Jahr 2040 umsetzen, hieß es. Er war zuletzt Leiter des Immobilienmanagements am Münchner Flughafen - eine Position, die er bis 2011 bereits am Flughafen Hamburg innehatte. Zu Wilmsens Aufgaben gehörte jeweils auch der Bau. In München arbeitete Wilmsen etwa an zusätzlichen Büros, Geschäften und Konferenzflächen, um dem Flughafen weitere Einnahmequellen zu erschließen.

Wichtigstes Projekt: Eine dritte Abfertigungshalle

Wilmsen werde sich um die Umsetzung des "Masterplans BER 2040" kümmern, während Flughafenchef Lütke Daldrup die Verantwortung für die Fertigstellung des Hauptgebäudes behalte, erläuterte die Flughafengesellschaft. In Schönefeld steht zunächst der Bau weiterer Terminals an, wenn der Flughafen im Herbst 2020 bereits in Betrieb sein soll.

Wichtigstes Projekt für Wilmsen ist der Bau eines dritten Abfertigungsgebäudes, das bis Ende 2025 den alten Flughafen Schönefeld ablösen soll. Auch die Baufelder für Büro- und Geschäftsgebäude am neuen Flughafen sollen gefüllt werden.

Der Aufsichtsrat wollte in der Sitzung am Freitag in Berlin zudem über den Stand der Bauarbeiten am künftigen Hauptstadtflughafen BER beraten. Nach mehrmaliger Verschiebung ist die Eröffnung inzwischen im Oktober 2020 vorgesehen.

Im Video: Deutschlands teuerste Baustelle: Flughafen Berlin-Brandenburg BER

SPIEGEL TV

fdi/dpa

TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.