Börsenboom: Dax springt auf neues Rekordhoch

Der Boom am deutschen Aktienmarkt hält an: Der Dax hat ein neues Allzeithoch erreicht. Zeitweise sprang der deutsche Leitindex auf 8154 Punkte. Die Gründe sind die Niedrigzinspolitik der Notenbanken und die positive Konjunkturentwicklung in den USA.

Börse in Frankfurt: Dax erreicht Rekordstand Zur Großansicht
REUTERS

Börse in Frankfurt: Dax erreicht Rekordstand

Frankfurt am Main - Der Dax Chart zeigen ist am Dienstag auf den höchsten jemals erzielten Stand geklettert. Der Leitindex für den deutschen Aktienmarkt erreichte zeitweise 8154,76 Punkte. Der bisherige Rekord von 8151,57 Punkten stammte vom 13. Juli 2007.

Am Freitag hatte der Dax bereits den höchsten Schlusskurs seiner Geschichte erreicht. In den USA war die Arbeitslosenquote im vergangenen Monat überraschend zurückgegangen. Zudem hatte die US-Wirtschaft im April mehr Arbeitsplätze geschaffen als erwartet.

Oliver Roth von Close Brothers Seydler sagte: "Aller guten Dinge sind drei. Nach 2000 und 2007 hat der Dax auch 2013 weitere Hochs erreicht." Hintergrund sei auch die Niedrigzinspolitik der Notenbanken. Hintergrund: Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte in der vergangenen Woche den Leitzins auf 0,5 Prozent gesenkt. Das soll Unternehmen motivieren, günstig neue Kredite aufzunehmen und zu investieren. Die Zinssenkung wird als positiv für die Gewinnerwartungen und damit die Börsenkurse gesehen.

Zu den Gewinnern im Dax zählte am Dienstag zunächst die Allianz Chart zeigen. Die Aktie legte am Morgen um mehr als 1,7 Prozent zu. Bis Ende März verdiente der größte europäische Versicherer 1,7 Milliarden Euro und damit knapp ein Viertel mehr als im Vorjahr. "Damit darf der Start in das Geschäftsjahr als wirklich gelungen bezeichnet werden", sagte Konzernchef Michael Diekmann.

Im Dax sind die Werte der 30 wichtigsten börsennotierten deutschen Unternehmen zusammengefasst. Der Leitindex des deutschen Aktienmarkts startete am 1. Juli 1988 bei einem Stand von 1163 Punkten.

cte/dpa

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Wirtschaft
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Unternehmen & Märkte
RSS
alles zum Thema Dax
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite
So steht der Dax gerade