Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Börse: Dax schließt über 10.000 Punkten

Parkett der deutschen Börse in Frankfurt am Main Zur Großansicht
DPA

Parkett der deutschen Börse in Frankfurt am Main

Der Optimismus ist zurück an der Deutschen Börse. Erstmals seit Jahresbeginn schloss der Dax über der Marke von 10.000 Punkten. Auch die Nebenwerte legten zu.

Der deutsche Aktienmarkt setzt seinen Erholungskurs fort. Der Dax Chart zeigen schloss am Mittwoch erstmals seit Anfang Januar über der Marke von 10.000 Punkten. Die Gewinne gingen am Nachmittag angesichts einer schwächeren Wall Street zwar etwas zurück, letztlich lag der deutsche Leitindex aber immer noch 0,33 Prozent im Plus bei 10.022,93 Punkten.

Der Index der mittelgroßen Werte MDax stieg um 0,34 Prozent auf 20.256,87 Punkte und für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,81 Prozent auf 1616,21 Punkte nach oben.

Insgesamt präsentierten sich die Märkte in robuster Verfassung, wobei gerade dem Dax auch der zuletzt wieder etwas schwächere Eurokurs helfe, sagte Analyst Mike van Dulken vom Broker Accendo Markets. Exporte in Länder außerhalb des Währungsraums werden dadurch begünstigt.

Trübe Stimmung belastet Deutsche Bank

Die Anleger schauten im Dax auf den Sportartikelhersteller Adidas, der nach den Geschäftszahlen von Nike1,78 Prozent gewann. Von der Commerzbank hieß es, die Nike-Kennziffern seien durchwachsen ausgefallen, es ließen sich daraus aber keine allzu schlechten Rückschlüsse auf den Konkurrenten Adidas ziehen.

Am Dax-Ende fielen die Aktien der Deutschen Bankund der Commerzbank um 2,87 Prozent beziehungsweise 1,98 Prozent. Händler verwiesen auf eine derzeit insgesamt eher trübe Stimmung der Anleger mit Blick auf die Branche.

Der Kurs des Euro fiel bis zum späten Nachmittag auf 1,1166 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank(EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1171 (Dienstag: 1,1212) US-Dollar festgesetzt.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 fiel trotz dieses Rückenwindes um 0,29 Prozent auf 3042,42 Punkte. Hier belasteten vor allem schwache Bankenwerte. Der französische Leitindex Cac 40 Chart zeigen fiel moderat, während der Londoner FTSE 100 Chart zeigen etwas zulegte. An der Wall Street stand der US-Leitindex Dow Jones Industrial beim Dax-Schluss etwas tiefer.

brt/dpa

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




So steht der Dax gerade
17:56 Uhr Kurs absolut in %
DAX 9.680,09 +67,82 0,71
MDax 19.843,43 +179,03 0,91
TecDax 1.601,04 +17,18 1,08
E-Stoxx 2.864,74 +30,84 1,09
Dow 17.803,54 +108,86 0,62
Nasdaq 100 4.390,60 +25,86 0,59
Nikkei (late) 0,00 +0,00 0,00
€ in $ 1,1098 -0,0033 -0,30
€ in £ 0,8375 +0,0103 1,25
€ in sfr 1,0834 -0,0064 -0,58
Öl ($) (late) 50,11 +0,19 0,37
Gold ($) (late) 1.320,75 -0,75 -0,06


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: