SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

05. Oktober 2017, 18:41 Uhr

Nach Referendum

Spanische Großbank verlässt Katalonien

Die mögliche Unabhängigkeit Kataloniens verunsichert die Unternehmen. Die spanische Großbank Banco Sabadell verlegt nun ihren Firmensitz aus der Region. Weitere große Unternehmen könnten folgen.

Im Zuge der Katalonien-Krise verlegt die spanische Großbank Banco Sabadell ihren Firmensitz weg aus der Region. Wie die viertgrößte spanische Bankengruppe am Abend nach einer Eilsitzung des Direktoriums mitteilte, wird sie von Barcelona nach Alicante umziehen.

Mit einer Bilanzsumme von 217 Milliarden Euro und konzernweit 26.000 Mitarbeitern ist die Banco Sabadell das größte Unternehmen, das Katalonien angesichts der Turbulenzen um die mögliche Abspaltung der Region von Spanien verlässt. In der Nacht zu Mittwoch hatte der Biotechnologiehersteller Oryzon Genomics seinen Umzug von Barcelona nach Madrid bekannt gegeben - und war dafür an der Börse mit Kurssprüngen belohnt worden.

Banco-Sabadell-Präsident Josep Oliu hatte den Auszug schon nach dem verfassungswidrigen, von Polizeigewalt geprägten Unabhängigkeitsreferendum angedeutet. Spanien erlebe eine "beunruhigende Situation", sagte der 68-Jährige. Rechtssicherheit und institutionelle Zuverlässigkeit seien unabdinglich. Um die Interessen der Kunden zu schützen, werde man im Notfall "genügend Maßnahmen" ergreifen. Ähnlich äußerte sich auch das Management der CaixaBank in einer internen Mail.

Weitere führende Unternehmen in der Region haben ähnliche Pläne:

Nach SPIEGEL-Informationen prüft auch ein großer Investor aus Deutschland, seinen Spanien-Sitz im Ernstfall aus Katalonien herauszuverlegen. Die spanische Zentralregierung erwägt, die autonome Region nach einer Abspaltungserklärung unter Zwangsverwaltung zu stellen. Die Unternehmen fürchten Tumulte, Rechtsunsicherheit sowie im Falle einer Staatsgründung ein Dasein außerhalb der EU.

cmh

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH