Milchhöfe im Check: Guter Bauer, böser Bauer

Von und , Cuxhaven

Ist Bio einfach besser? Pumpen konventionelle Milchbauern ihre Kühe mit Chemie voll? Wenn's um Landwirtschaft geht, gibt es viele Vorurteile, viel Halbwissen. Wie unterscheiden sich Biobauern tatsächlich von ihren Kollegen? SPIEGEL ONLINE hat zwei Höfe besucht - und Überraschendes gefunden.

Fotostrecke

18  Bilder
Der Bauern-Check: Hier wird die Milch gemacht
Gefährliche Keime auf Hähnchenfleisch, dioxinverseuchte Eier, Gammelfleisch: Was können wir eigentlich noch essen? Biolebensmittel? Offenbar auch keine sichere Alternative mehr. Schließlich haben Betrüger es geschafft, italienisches Öko-Olivenöl zu panschen und konventionelles Mehl und Soja als Bio zu verkaufen.

Doch was macht eigentlich den Unterschied zwischen Bionahrung und konventionellen Lebensmitteln aus? Worauf kann sich der Verbraucher verlassen? Und was sind lediglich Mythen, die von der Lebensmittelindustrie gepflegt werden? SPIEGEL ONLINE hat bei Milchbauern nachgefragt und die Ergebnisse verglichen.

Die Testanordnung ist einfach: Zwei Landwirte aus derselben Region - nämlich im Kreis Cuxhaven, im Norden Niedersachsens. Der eine Betrieb wirtschaftet konventionell, der andere macht Bio. Beide Höfe sind mit 110 bis 120 Milchkühen ungefähr gleich groß. Diese Betriebe haben wir auf die gängigsten Vorurteile abgeklopft.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 111 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
Gegengleich 31.01.2012
Mir unverständlich, daß die Bio-Verbände eine Enthornung nicht nur aktzeptieren, sondern fördern bzw. fordern. Wo bleibt da die "Ganzheitlichkeit". Ein Horn hat durchaus seinen Zweck, eine Entfernung desselben beraubt einer Kuh die Nutzungsmöglichkeiten wie Kämpfe um Rangordnung, Kratzen (jeder weiß wie schlimm es ist wenn es juckt und man kann sich nicht kratzen), etc.
2. von den Füßen auf den Kopf...
Humboldt 31.01.2012
Zitat von sysopIst Bio einfach besser? Pumpen konventionelle Milchbauern ihre Kühe mit Chemie voll? Wenn's um Landwirtschaft geht, gibt es viele Vorurteile, viel Halbwissen. Wie unterscheiden sich Biobauern tatsächlich von ihren Kollegen? SPIEGEL ONLINE hat zwei Höfe besucht*- und Überraschendes gefunden. Milchhöfe im Check: Guter Bauer, böser Bauer - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft (http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,810908,00.html)
Irgendwie werd' ich das Gefühl nicht los, die ganze Artikelreihe ist darauf ausgelegt, die konventionelle Landwirtschaft nicht ganz so schlecht gegenüber der Bio-Landwirtschaft aussehen zu lassen - frei nach dem Motto, ist doch eigentlich egal... Und natürlich, in der CDU sind die richtigen Bio-Bauern...nee, is klar!
3. Nachtrag
Gegengleich 31.01.2012
Ganz zu schweigen von der Optik, eine Kuh ohne Hörner sieht einfach furchtbar aus. Schlimm auch, wieviele Kinder (und leider auch Erwachsene) heutzutage denken, nur männliche Rinder hätten Hörner.
4.
Pega123 31.01.2012
Zitat von sysopIst Bio einfach besser? Pumpen konventionelle Milchbauern ihre Kühe mit Chemie voll? Wenn's um Landwirtschaft geht, gibt es viele Vorurteile, viel Halbwissen. Wie unterscheiden sich Biobauern tatsächlich von ihren Kollegen? SPIEGEL ONLINE hat zwei Höfe besucht*- und Überraschendes gefunden. Milchhöfe im Check: Guter Bauer, böser Bauer - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft (http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,810908,00.html)
Respekt... ich kritisiere ja gerne an den SPON-Artikel rum. Hier ist ihnen aus meiner Sicht ein sehr guter, ausgewogener Artikel gelungen. Auf Basis eines solchen Artikels kann ich als Verbraucher objektiv entscheiden, ob ich lieber teurere Bio-Produkte kaufe oder die konventionell hergestellten bevorzuge. Besonders schön finde ich, dass sie zwei professionelle Betriebe für ihren Vergleich herausgesucht haben, die ihren "Laden" im Griff haben und frei von idiologischen Dünkel sind.
5. keiner
dalesmith 31.01.2012
Zitat von sysopIst Bio einfach besser? Pumpen konventionelle Milchbauern ihre Kühe mit Chemie voll? Wenn's um Landwirtschaft geht, gibt es viele Vorurteile, viel Halbwissen. Wie unterscheiden sich Biobauern tatsächlich von ihren Kollegen? SPIEGEL ONLINE hat zwei Höfe besucht*- und Überraschendes gefunden. Milchhöfe im Check: Guter Bauer, böser Bauer - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft (http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,810908,00.html)
Dieser Fragen wird von dem Artikel beantwortet.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Wirtschaft
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Unternehmen & Märkte
RSS
alles zum Thema Landwirtschaft
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 111 Kommentare
Fotostrecke
Grafiken: Fakten zur Agrarwirtschaft