Milliardenzukauf: Merck übernimmt US-Biotechfirma

In der Pharmabranche bahnt sich eine Milliardenübernahme an: Der Darmstädter Konzern Merck kündigte den Kauf der US-Biotechfirma Millipore an. Allerdings müssen die Aktionäre der amerikanischen Firma noch grünes Licht geben.

Tabletten werden in einem Blisterapparat verpackt: 5,3 Milliarden Dollar inklusive Schulden Zur Großansicht
ddp

Tabletten werden in einem Blisterapparat verpackt: 5,3 Milliarden Dollar inklusive Schulden

Darmstadt - Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck Chart zeigen hat einen Milliardenzukauf in den USA getätigt. Wie das Dax-Unternehmen am Sonntagabend in Darmstadt in einer Ad-hoc-Mitteilung bekanntgab, übernimmt Merck die Biotechnologiefirma Millipore Corporation mit Sitz in Billerica im US-Bundesstaat Massachusetts für rund 7,2 Milliarden Dollar (5,3 Milliarden Euro) inklusive Schulden. Die Transaktion sei von den Geschäftsleitungen beider Unternehmen genehmigt worden.

Der erfolgreiche Abschluss der Transaktion stehe unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Millipore-Aktionäre. Dafür wird Millipore eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen. Weiteren Bedingungen zum Abschluss der Transaktion - wie etwa die Genehmigung durch die Wettbewerbsbehörden - müssten ebenfalls erfüllt werden.

Da sich die Aktivitäten der beiden Unternehmen weitgehend ergänzen, geht Merck nach eigenen Angaben davon aus, dass die Transaktion die notwendigen behördlichen Genehmigungen erhalten wird. Merck und Millipore erwarten den Abschluss der Transaktion im zweiten Halbjahr 2010.

fro/dpa-AFX

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Wirtschaft
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Unternehmen & Märkte
RSS
alles zum Thema Merck
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback