Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Provokation von Lutz Bachmann: Ferrero empört sich über manipuliertes Nutella-Glas

Bachmann-Post auf Facebook: "Schwarzbraune Haselnuss-Nougat-Creme" Zur Großansicht
Facebook

Bachmann-Post auf Facebook: "Schwarzbraune Haselnuss-Nougat-Creme"

Brauner Brotaufstrich mit Pegida-Etikett: Lutz Bachmann hat bei Facebook ein Foto von einem Glas im Stile der Schokoladencreme Nutella veröffentlicht. Der Hersteller Ferrero findet das nicht besonders witzig.

Ein Glas voll süßen Brotaufstrichs, dazu ein blaues Schleifchen und der Schriftzug Pegida: Lutz Bachmann, Mitbegründer der islamfeindlichen Protestbewegung, hat mit einem Foto auf Facebook Aufsehen erregt. Auf dem Etikett des abgebildeten Glases steht in der Optik der berühmten Schokoladencreme: "Pegida - Schwarzbraune Haselnuss-Nougat-Creme".

Das Glas mit Pegida-Etikett spielt mit der Zuschreibung der Farbe Braun zur rechtsextremen Ideologie. Nutella-Hersteller Ferrero distanzierte sich von dem Etikett: "Wir sind strikt gegen jegliche Form von Fremdenfeindlichkeit oder Diskriminierung", hieß es in einer Mitteilung. "Zur Zeit prüfen wir mögliche Schritte, um eine weitere Verbreitung zu vermeiden."

Anspielung auf ein Volkslied?

Ferrero schließt aus, dass das Etikett so ausgeliefert oder über eine Webseite des Unternehmens erstellt wurde. Über den Internetauftritt des Brotaufstrichs können Kunden Gläser mit eigenen Aufschriften bestellen. Pegida allerdings lässt sich dort nicht eingeben.

Bachmann schreibt auf Facebook, das Glas mit der Pegida-Aufschrift sei eines von vielen Geschenken von Anhängern zum ersten Jahrestag des islam- und fremdenfeindlichen Bündnisses. Der Zusatz "Schwarzbraune Haselnuss-Nougat-Creme" spielt vermutlich auf das Volkslied mit dem Titel "Schwarzbraun ist die Haselnuss" an.

Zuletzt war Pegida wegen eines nachgebauten Galgens für Regierungschefin Angela Merkel und Vizekanzler Sigmar Gabriel in die Schlagzeilen geraten. In dem Fall ermittelt inzwischen die Staatsanwaltschaft wegen des möglichen Aufrufs zu Straftaten.

Im Video: Pegida-Jahrestag in Dresden

DPA

mxw/dpa

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Fotostrecke
Pegida-Jahrestag: Verhärtete Fronten


SPIEGEL.TV
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: