Etappensieg vor Gericht: Porsche-Aktien steigen um bis zu sieben Prozent

Die Klage ist noch nicht abgewiesen, doch Porsche gewinnt Zeit: Einem Urteil zufolge ist New York nicht der richtige Ort für Schadensersatzforderungen von 26 Hedgefonds gegen den deutschen Sportwagenbauer. Anleger reagieren erleichtert - die Aktie steigt deutlich.

Ein Mitarbeiter im Werk Leipzig poliert ein Porsche-Logo: Klage abgewiesen, Zeit gewonnen Zur Großansicht
dapd

Ein Mitarbeiter im Werk Leipzig poliert ein Porsche-Logo: Klage abgewiesen, Zeit gewonnen

Stuttgart - Kurz vor Jahresende feiert Porsche einen kleinen Sieg: So wurde eine Milliardenklage gegen den Konzern vorerst abgewiesen. Laut einem New Yorker Berufungsgericht hat die Porsche Holding nachgewiesen, dass New York nicht der richtige Ort für die Schadensersatzklage von 26 Hedgefonds gegen das deutsche Unternehmen ist.

Die Kläger werfen dem Unternehmen Betrug und ungerechtfertigte Bereicherung im Zusammenhang mit den Transaktionen mit Volkswagen-Aktien im Jahr 2008 vor. Die Hedgefonds sprechen insgesamt von einem Schaden in Höhe von mehr als 1,4 Milliarden Dollar.

Die Abweisung der Klage ist laut DZ-Bank-Analyst Michael Punzet für Porsche ein Teilerfolg. Allerdings gehe es in der Entscheidung nur um die Zuständigkeit der Behörden, nicht um den Inhalt der Klage.

Aktien der Porsche Holding SE gewannen dennoch deutlich an Wert. Die Titel des Sportwagenbauers schossen um bis zu 7,4 Prozent in die Höhe - auf bis zu 62,37 Euro, den höchsten Stand seit zwei Jahren. Die Aktien vom Volkswagen-Konzern, zu dem Porsche gehört, legten um knapp ein Prozent zu und waren damit größter Dax-Gewinner.

ssu/dpa

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Wird hier überhaupt ...
rotweisser 28.12.2012
... korrektur gelesen? In der Bildunterschrift steht "Klage abgewiesen" UNMITTELBAR darunter im Artikel "Klage noch nicht abgewiesen". Was soll das??
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Wirtschaft
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Unternehmen & Märkte
RSS
alles zum Thema Porsche
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 1 Kommentar
  • Zur Startseite
Fotostrecke
Porsche-Historie: Vollgas in jeder Beziehung

Fotostrecke
100 Jahre Ferry Porsche: Schrauben am Erfolg