Smartphone-Markt: Apple und Samsung hängen Handykonzern HTC ab

Aus dem bisherigen Dreikampf auf den Smartphone-Markt könnte schon bald ein Zweikampf werden. Dem taiwanischen Handyhersteller HTC droht ein Umsatzeinbruch - er könnte damit den Anschluss an die Rivalen Apple und Samsung zu verlieren.

HTC-Smartphone Raider: Der Konzern verliert den Anschluss Zur Großansicht
AP

HTC-Smartphone Raider: Der Konzern verliert den Anschluss

Taipeh - Dem taiwanischen Handykonzern HTC droht ein schwerer Rückschlag im Wettbewerb mit dem US-Konzern Apple Chart zeigen und dem südkoreanischen Hersteller Samsung Chart zeigen. HTC räumte am Donnerstag überraschend ein, dass er im vierten Quartal mit einer Stagnation des Umsatzes rechnet. Bislang hatte HTC ein Plus zwischen 20 und 30 Prozent in Aussicht gestellt.

Die Anleger reagierten verschreckt auf dieses Eingeständnis: Die Aktie fiel um knapp sieben Prozent - das maximale Minus an der taiwanischen Börse - auf den tiefsten Stand seit 16 Monaten. Zahlreiche Analystenhäuser senkten ihre Kursziele für die Aktie. Sie kritisierten, HTC bringe nicht genügend neue Produkte in die Läden, um die Marktanteilsverluste in den USA und Europa an Apple und Samsung wettzumachen.

Die Experten der Schweizer Bank Credit Suisse rechnen nach der Warnung damit, dass HTC im laufenden vierten Quartal zwei Millionen Smartphones weniger verkaufen wird als ursprünglich erwartet. Im vergangenen Jahr hatte HTC im vierten Quartal umgerechnet 2,5 Milliarden Euro umgesetzt.

stk/Reuters

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. .
alexkie 24.11.2011
Mit den Apple- und Samsungprodukten können die HTC-Produkte meines Erachens einfach nicht mithalten. Weder qualitativ noch technisch.
2. Weder qualitativ noch technisch... soso
poly123 24.11.2011
Zitat von alexkieMit den Apple- und Samsungprodukten können die HTC-Produkte meines Erachens einfach nicht mithalten. Weder qualitativ noch technisch.
Also qualitativ gegenüber Samsung auf alle Fälle - mal bis auf die paar Plastikbomber von HTC aus jüngster Vergangenheit, das sollten sie wieder ändern und zurück zu Voll-Alu Chasis gehen. Technisch ist nicht viel Unterschied ;) - ggf. mal hier bisserl höhere Auflösung als dort und umgekehrt, softwaretechn. bis auf die sense Oberfläche gegenüber der Samsung Gui auch nicht ;)
3. ...
Crom 24.11.2011
Zitat von alexkieMit den Apple- und Samsungprodukten können die HTC-Produkte meines Erachens einfach nicht mithalten. Weder qualitativ noch technisch.
Ich besitze ein HTC Desire Z, vergleichbares oder besseres finde ich weder bei Apple noch bei Samsung, höchstens LG.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 3 Kommentare

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6.00 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: