Stillgelegtes Kernkraftwerk Atomaufsicht bestätigt neuen Krümmel-Chef

Neun Monate nach dem Skandal um die letzte Bewerberin ist der Chefposten des Kernkraftwerks Krümmel wieder besetzt: Die Atombehörde bestätigte Torsten Fricke als neuen Leiter des stillgelegten Reaktors.

AKW Krümmel: Im Dezember hatte die Atomaufsicht eine Vattenfall-Kandidatin abgelehnt
Getty Images

AKW Krümmel: Im Dezember hatte die Atomaufsicht eine Vattenfall-Kandidatin abgelehnt


Geesthacht/Kiel - Das abgeschaltete Kernkraftwerk Krümmel hat einen neuen Leiter: Gut neun Monate nach dem Eklat um die Neubesetzung der Stelle stimmte das für die Reaktorsicherheit zuständige Kieler Justizministerium dem Antrag des Vattenfall Chart zeigen-Konzerns zu, Torsten Fricke zum neuen Leiter zu berufen.

Auch die Atomaufsicht sei nach Prüfung des Antrags zu dem Ergebnis gelangt, dass der 43-Jährige "sämtliche nach dem einschlägigen Regelwerk maßgeblichen Anforderungen erfüllt und deshalb der Bestellung zugestimmt werden konnte", hieß es in einer Erklärung des Ministeriums.

Anfang Dezember 2010 hatte die Atomaufsicht eine Vattenfall-Kandidatin wegen fehlender Qualifikation abgelehnt. Die 56-Jährige war bei der praktischen Abschlussprüfung durchgefallen. Sie hatte laut Medienangaben bei einer Simulation auf der Krümmeler Übungswarte den Reaktor binnen 30 bis 60 Minuten in einen sicheren Zustand bringen sollen. Dies sei ihr jedoch innerhalb von zwei Stunden nicht gelungen.

Der Reaktor Krümmel war nach einem Transformatorbrand Ende Juni 2007 abgeschaltet worden und mit kurzer Unterbrechung seither nicht wieder ans Netz gegangen. Zudem war es immer wieder zu Pannen gekommen. Nach dem im Frühjahr von der Bundesregierung beschlossenen Atomausstiegsgesetz soll Krümmel nicht wieder angefahren werden.

Fricke hat nach Angaben von Vattenfall an der Technischen Universität Dresden Maschinenbau mit Fachrichtung Kerntechnik studiert und arbeitet bereits seit 1995 im Kernkraftwerk Krümmel. Zuletzt sei Fricke dort als Kerntechnischer Sicherheitsbeauftragter und Stabsbereichsleiter Betriebsanalyse tätig gewesen.

kra/dapd



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.