Tesla-Beben US-Börsenaufsicht drängt auf Entmachtung von Elon Musk

Die Tesla-Aktie ist nachbörslich in den freien Fall übergegangen. Grund ist eine Klage der US-Börsenaufsicht: Die Behörde hat ein Gericht aufgefordert, Konzernchef Musk abzuberufen.

Tesla-Gründer Elon Musk
REUTERS

Tesla-Gründer Elon Musk


Die US-Börsenaufsicht SEC hat eine Klage wegen möglichen Wertpapierbetrugs gegen Tesla-Chef Elon Musk eingereicht. Der Unternehmer werde von der Behörde verdächtigt, falsche und irreführende Angaben gegenüber Investoren gemacht zu haben, berichten US-Medien übereinstimmend.

Mehr noch: Die SEC hat das Gericht zudem aufgefordert, den E-Auto-Pionier als Tesla-Chef abzuberufen. In einer Pressemitteilung der Behörde heißt es, man bitte das US-Bezirksgericht in Manhattan um eine "Sperre, die Musk hindert, als Vorstand oder Aufsichtsrat einer börsennotierten Firma" zu agieren.

Fotostrecke

12  Bilder
Elon Musks Visionen: Tesla, Trips zum Mars und Tunnelbohrer

Die Nachricht verunsichert viele Investoren. Die Tesla-Aktie ist nachbörslich um zwölf Prozent eingebrochen. Musk hat bei Twitter 22 Millionen Follower. Es liege in der Verantwortung des CEOS eines börsennotierten Unternehmens, "gewissenhaft und vorsichtig mit der Wahrheit umzugehen", so Stephanie Avakian von der SEC. Es spiele dabei keine Rolle, ob diese Aussagen traditionell per Pressemitteilung oder Analystengespräch gemacht werden oder über Twitter oder andere soziale Medien.

Musk bezeichnete die Klage der SEC in einem Statement als unbegründet. Der Tesla-Chef hatte im August völlig überraschend bei Twitter angekündigt, Tesla von der Börse nehmen zu wollen. Die Finanzierung dafür sei gesichert. Nach nur gut zwei Wochen wurde der waghalsige Plan dann wieder abgeblasen.

Wegen des Verdachts auf Marktmanipulation folgten Sammelklagen von Investoren und Ermittlungen der US-Börsenaufsicht. Laut US-Medienberichten prüft auch das Justizministerium den Fall.

cop/beb/dpa/Reuters



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.