Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Stifte-Unternehmer: Textmarker-Erfinder Günter Schwanhäußer ist tot

Er brachte Papier zum Leuchten: Der Textmarker-Erfinder Günter Schwanhäußer leitete mehr als ein halbes Jahrhundert lang das Familienunternehmen Schwan-Stabilo. Jetzt ist er im Alter von 86 Jahren gestorben.

Günter Schwanhäußer: "Vater des Leuchtmarkierers" Zur Großansicht
STABILO

Günter Schwanhäußer: "Vater des Leuchtmarkierers"

Heroldsberg - Günter Schwanhäußer galt als Grandseigneur unter den deutschen Unternehmern. Er war viele Jahre lang britischer Honorarkonsul, an seiner dunklen Limousine soll ein Aufkleber mit dem Schriftzug "Corps Diplomatique" geprangt haben. Sein Geschäftsleben widmete Schwanhäußer ganz seiner Firma: Schwan-Stabilo.

Als seinen größten Erfolg feierte Schwanhäußer 1971 das Produkt mit dem Namen Stabilo Boss: Mit dem dicken Stift zum Markieren von Texten reihte er sich später als "Vater des Leuchtmarkierers" in die Liste der Erfinder des 20. Jahrhunderts ein, schrieb das Unternehmen anlässlich der Feierlichkeiten zu Schwanhäußers 80. Geburtstag.

Der gelernte Landwirt trat Firmenangaben zufolge 1950 in die Schwan-Stabilo-Bleistiftfabrik Nürnberg ein. Mehr als fünf Jahrzehnte lang, bis 2003, baute Schwanhäußer das Unternehmen, das inzwischen seit fast 150 Jahren im Familienbesitz ist, auch auf internationalen Märkten aus.

Nach dem Ausscheiden aus dem Unternehmen ging Schwanhäußer seinen Leidenschaften als passionierter Jäger und Pferdeliebhaber nach. Einer Unternehmensmitteilung zufolge verfolgte er auch ökologische Ziele und kaufte ein großes Waldgebiet in Kroatien, um es aufzuforsten und viele ehemals dort heimische Wildtiere wieder anzusiedeln.

Jetzt ist der Seniorchef des Stifteherstellers gestorben. Er verschied am Freitag nach kurzer Krankheit im Alter von 86 Jahren, teilte das in Heroldsberg bei Nürnberg ansässige Unternehmen mit.

bos/dpa

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: