Warten auf Fed-Entscheid: Dax verzeichnet deutliche Verluste

Der Dax musste seine Gewinne vom Vortag wieder abgegeben: Der Leitindex sank um 2,5 Prozent. Für die Zurückhaltung machen Anleger vor allem den bevorstehenden Zinsentscheid der US-Notenbank Fed verantwortlich.

Händler an der Frankfurter Börse: Warten auf den Zinsentscheid der Fed Zur Großansicht
dapd

Händler an der Frankfurter Börse: Warten auf den Zinsentscheid der Fed

Frankfurt am Main - Alle Augen sind auf die US-Notenbank gerichtet: Anleger versprechen sich vom Auftritt des Fed-Chefs Ben Bernanke klare Aussagen zur Ankurbelung der US-Wirtschaft.

Die abwartende Haltung vieler Anleger hat zu deutlichen Verlusten am deutschen Aktienmarkt geführt. Der Dax Chart zeigen sank um 2,5 Prozent auf 5434 Punkte. Der EuroStoxx 50 Chart zeigen musste ebenfalls klare Verluste hinnehmen und büßte 1,96 Prozent auf 2098,49 Punkte ein. Damit büßte er seine Vortagsgewinne von mehr als zwei Prozent wieder weitgehend ein. Auch die Leitindizes in London und Paris gaben nach. Der Cac 40 Chart zeigen in Paris verlor 1,62 Prozent und schloss bei 2935,82 Punkten, der Londoner FTSE 100 Chart zeigen büßte 1,40 Prozent auf 5288,41 Punkte ein.

"Investoren gehen fest davon aus, dass die Fed neue Pläne zur Ankurbelung der Wirtschaft vorstellen wird. Sollte die Notenbank das nicht tun, wird die Enttäuschung extrem hoch sein", sagte Analyst Philippe Gijsels. Die Fed will ihre Entscheidung um 20.15 Uhr mitteleuropäischer Zeit mitteilen. Da die US-Notenbank während der Finanzkrise ihre Bilanz auf fast drei Billionen Dollar aufgebläht hat, wird sie nach Einschätzung von Experten wohl keine großen Geschütze auffahren.

Zu zusätzlichen Belastungen führte außerdem ein Bericht des Internationalen Währungsfonds (IWF), wonach die Euro-Schuldenkrise bei den Banken in der EU bislang mit etwa 300 Milliarden Euro zu Buche schlägt.

dis/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Wirtschaft
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Unternehmen & Märkte
RSS
alles zum Thema Dax
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback