Trotz Vorrunden-Aus für Deutschland Adidas erwartet mehr Trikot-Verkäufe als bei WM 2014

Deutschland ist raus, für Hauptsponsor Adidas ist die WM aber noch nicht vorbei. Sechs der von dem Trikothersteller gesponserten Teams sind weiter im Rennen. Das fördert den Absatz von Fanbekleidung.

Nike- und Adidas-Trikots
AFP

Nike- und Adidas-Trikots


Obwohl Deutschland bereits in der Vorrunde aus der Fußballweltmeisterschaft ausgeschieden ist, erwartet Hauptsponsor Adidas mehr Trikotverkäufe als bei der Weltmeisterschaft vor vier Jahren.

Adidas hat von den bei der WM in Russland angetretenen Mannschaften zwölf Teams unter Vertrag und damit mehr als die Konkurrenten Nike, Puma oder New Balance. Mit Russland, Schweden, Mexiko, Spanien, Argentinien und Belgien hat es die Hälfte der von Adidas gesponserten Mannschaften ins Achtelfinale geschafft.

Vom Erfolg eines einzelnen Teams sei man nicht abhängig, sagte eine Konzernsprecherin. Die Franken gehen weiterhin davon aus, weltweit mehr als acht Millionen Trikots zu verkaufen und damit mehr als bei der WM 2014 in Brasilien.

Das frühe Ausscheiden der deutschen Nationalelf bei der Fußballweltmeisterschaft sei dennoch eine Enttäuschung für den Hauptsponsor. "Selbstverständlich sind wir enttäuscht, aber so ist der Sport. Mal gewinnt man, mal verliert man", sagte die Sprecherin weiter. Adidas stehe aber weiter zu seinem Partner. "Gemeinsam sind wir in der Vergangenheit viermal Welt- und dreimal Europameister geworden."

ans/dpa

Mehr zum Thema


insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
benmartin70 28.06.2018
1.
Gestern wieder so ein Exemplar gesehen - wie sage ich es nur nett: Sport hat der Herr mutmaßlich schon lange keinen mehr betrieben. Ok der Weg zum Kühlschrank wahrscheinlich. Hauptsache Trikot.
remixbeb 28.06.2018
2. benmartin
Aha. Jetzt darf man sich also Trikots nur anziehen, wenn man selbst spielt? Musik-Shirts bitte auch nur, wenn man mindestens in einer Band spielt? Bikini und Badehose bitte nur bei Model-Figur?! Jep.. Das ist das mindeste.. Nicht wahr?!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.