US-Konsumklima: Verbrauchervertrauen sinkt überraschend

Das Konsumklima in den USA hat sich im Dezember unerwartet eingetrübt: Der wichtige Index für das Verbrauchervertrauen gab um fast zwei Punkte nach - obwohl Experten einen Anstieg erwartet hatten.

Washington - Die US-Verbraucher haben nach ersten Berechnungen zu Weihnachten zwar viel Geld ausgegeben: Ihr Vertrauen in die wirtschaftliche Zukunft scheint aber gedämpft. Nach einem deutlichen Plus im November sank der Zuversichtsindex im Dezember wieder ab - von 54,3 auf 52,5 Punkte. Das teilte das Conference Board, ein Institut der Privatwirtschaft, am Dienstag in New York mit.

Ökonomen hatten einen Anstieg auf 55,8 Punkte erwartet. Die größte Volkswirtschaft hängt zu 70 Prozent vom Privatkonsum ab. Daher wird der Index von Experten stets aufmerksam verfolgt. Er basiert jeweils auf Befragungen von 5000 Haushalten.

Dabei deutet alles darauf hin, dass das Weihnachtsgeschäft für den US-Einzelhandel diesmal blendend ausfiel. Nach ersten Daten erreichten die Ausgaben zu den Festtagen den höchsten Stand in vier Jahren und übertrafen damit auch optimistischste Voraussagen.

wit/dpa-AFX/Reuters

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 7 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Überraschung!
snickerman 28.12.2010
Ich bins, die Finanz-Krise! Ich war gar nicht weg, nur mit optimistischen Schlagzeilen zugedeckt worden! Habt Ihr alle schön Eure Hausaufgaben gemacht? Lebt Ihr jetzt nicht mehr auf Kredit? Habt Ihr Eure alten Schulden abbezahlt? Könnt Ihr Eure Hypotheken nun bedienen oder seid in kleinere Wohnungen umgezogen? Nicht? Ach... Tja, dann liebe amerikanische Verbraucher, Ihr hattet Zeit genug gehabt, jetzt gehts los zur zweiten Runde in der Wirtschaftsachterbahn, bitte alles anschnallen, rauchen is ja eh verboten, der Anstieg ist zuende, gleich gehts senkrecht herunter, durch die Todesspirale, in den dreifachen Finanzlooping- und dann nehmen wir erst mal so richtig Fahrt auf! Und einige von Euch werden auch trotz staatlicher Gurte wieder aus den Wagen fliegen und schon vor dem großen Rest diese bunte Reise beenden!
2. ...
Medienkritiker 28.12.2010
Oh;( schade! so wenig Vertrauen? woran liegt das denn bloß? das ist ja entsetzlich!!! nun erreicht der Dax wohl doch nur die 7500er Marke...
3. Warum
Berta, 28.12.2010
leben eigentlich immer bloß die Amis gut? Wenn der Ami hustet bricht Deutschland gleich zusammen. Komisch.
4. Nein
Medienkritiker 28.12.2010
Zitat von Bertaleben eigentlich immer bloß die Amis gut? Wenn der Ami hustet bricht Deutschland gleich zusammen. Komisch.
wir haben uns entkoppelt vom AMI! künftig brauchen wir keine "Blasen" mehr Made In USA - die produzieren wir schon selber...
5. Schuldenfuß
rabenkrähe 28.12.2010
Zitat von sysopDas Konsumklima in den USA hat sich im Dezember unerwartet*eingetrübt: Der wichtige Index für das Verbrauchervertrauen*gab um fast zwei Punkte nach - obwohl*Experten einen Anstieg erwartet hatten. http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,736875,00.html
..... Was ist daran erstaunlich? Die US-Amerikaner kaufen mit zehn bis 20 verschiedenen Kreditkarten ein, leben, wie ihr Staat, auf großem Schuldenfuße und irgendwann ist da dann einfach keine Masse mehr... rabenkrähe
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Wirtschaft
Twitter | RSS
alles zum Thema Konjunkturprognosen
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 7 Kommentare