Geophysik Was tausend Jahre alte afrikanische Hütten über die Zukunft verraten

Noch zeigen Kompassnadeln nach Norden, und das Magnetfeld schützt die Erde - doch es schwindet. Droht eine gefährliche Polumkehr? Im Boden mittelalterlicher Hütten in Afrika versteckt sich eine Antwort. Aus Wien berichtet Axel Bojanowski mehr...

Kieler Förde: Miesmuscheln trotzen der sauren Ostsee

Kieler Förde Miesmuscheln trotzen der sauren Ostsee

Miesmuscheln in der Kieler Förde sind deutlich robuster als befürchtet: Bei Versuchen kamen sie verblüffend gut mit steigenden Kohlendioxid-Werten klar - anders als ihre Artgenossen vor Sylt. mehr...


Nordmexiko: Forscher entdecken unbekannte Riesenspinne

Nordmexiko Forscher entdecken unbekannte Riesenspinne

Beeindruckend groß, haarig und giftig: Was Forscher über eine neue Spinnenart in Mexiko herausgefunden haben, klingt nicht sehr sympathisch. Die Tiere sind allerdings nicht so fies wie ihre Verwandtschaft. mehr...

Meeressäuger: Pssst! Hier flüstert ein Walbaby

Meeressäuger Pssst! Hier flüstert ein Walbaby

Normalerweise rufen Wale extrem laut - vor allem die Männchen sind über mehrere Kilometer hörbar. Forscher haben nun aber herausgefunden, dass Junge mit ihren Müttern gern auch mal flüstern. mehr...


Arktis: Schmelzendes Eis führt zu Billionenkosten

Arktis Schmelzendes Eis führt zu Billionenkosten

Die Arktis erwärmt sich stärker als jedes andere Gebiet der Erde und verändert sich dramatisch. Ein neuer Bericht zeigt, wie massiv sich das einstmals ewige Eis wandeln wird - und wie teuer uns das zu stehen kommen kann. mehr...

Faszinierende Fotos von Löwen: Nasskatze

Faszinierende Fotos von Löwen Nasskatze

Hitze und Trockenheit - darauf sind Löwen bestens eingestellt. Doch wie ergeht es dem König der Tiere, wenn ein heftiges Gewitter über der kenianischen Masai Mara niedergeht? Ein Fotograf hat das Schauspiel beobachtet. mehr...


Flüge durch Saturn-Ringe "Cassinis" letzte Mission beginnt

Es geht auf das Ende von "Cassini" zu - und das soll spektakulär werden: Ab Mittwoch wird die Nasa-Raumsonde 22-mal zwischen dem Saturn und seinen Ringen durchfliegen. mehr... Forum ]

Abkommen von Paris: US-Minister will Klimavertrag neu verhandeln

Abkommen von Paris US-Minister will Klimavertrag neu verhandeln

US-Energieminister Rick Perry hat sich gegen einen Ausstieg seines Landes aus dem Pariser Klimaschutzabkommen ausgesprochen - aber zufrieden ist er mit dem Vertrag trotzdem nicht. Er will ihn neu verhandeln. mehr...


Plastik fressende Raupen und Co. Entdeckt von Doktor Zufall

Eine spanische Forscherin hat eine Plastik fressende Raupenart entdeckt - per Zufall. Es ist nicht das erste Mal, dass pures Glück die Wissenschaft voranbringt. Hier sind neun bekannte Beispiele. mehr... Forum ]

Tierversuch: Künstlicher Mutterleib soll Frühchen helfen

Tierversuch Künstlicher Mutterleib soll Frühchen helfen

Forscher haben einen Beutel entwickelt, der die Gebärmutter nachahmt. Sie hoffen, dass er künftig die Versorgung von Frühchen verbessert. Getestet haben sie das System bei Lämmern. mehr... Forum ]

Tödlicher Hautpilz: Wie Forscher den Feuersalamander retten wollen

Tödlicher Hautpilz Wie Forscher den Feuersalamander retten wollen

Der Salamanderfresser bedroht den heimischen Feuersalamander - stets verläuft die Pilzerkrankung tödlich. Nun arbeiten Wissenschaftler an einem Rettungsplan. Dafür müssten die Tiere wohl in Gefangenschaft. mehr... Forum ]

Kampf gegen Müll: Forscherin entdeckt zufällig Plastik fressende Raupe

Kampf gegen Müll Forscherin entdeckt zufällig Plastik fressende Raupe

Ist das die Lösung für das globale Müllproblem? Eine Forscherin in Spanien hat eine Raupenart entdeckt, die Plastik frisst. mehr... Forum ]

Himmelsphänomen: Wetterforscher liefern neue Erklärung für Munchs "Der Schrei"

Himmelsphänomen Wetterforscher liefern neue Erklärung für Munchs "Der Schrei"

Es ist eines der berühmtesten Gemälde der Welt - und besonders rätselhaft: Warum malte Edvard Munch feurige Wellen in seinem Bild "Der Schrei"? Ein seltenes Himmelsspektakel könnte ihn erschreckt haben. Aus Wien berichtet Axel Bojanowski mehr... Forum ]

Newsletter

Logbuch - der Newsletter zum Projekt #ÜberMorgen

Alle Beiträge der Expedition #ÜberMorgen und mehr Input zu den Nachhaltigkeitszielen liefert unser regelmäßiger Newsletter. Bestellen Sie direkt hier:

Expedition ÜberMorgen
Paläontologie: Im Frühling ernten Fossilien Veröffentlichungen

Paläontologie Im Frühling ernten Fossilien Veröffentlichungen

Lange war Flaute in den Fachzeitschriften, jetzt sind sie wieder voller neuer Erkenntnisse - etwa über einen gigantischen Seeskorpion. Warum werden paläontologische Studien in Wellen veröffentlicht? Die Erklärung: Es ist Erntezeit. Von Frank Patalong mehr...

Satellitenbild der Woche: Dänemark glänzt

Satellitenbild der Woche Dänemark glänzt

Wenn Astronauten von der Internationalen Raumstation aus die Erde fotografieren, muss man bisweilen rätseln, was sie da abgelichtet haben. Aber diese Küstenlinien kommen Ihnen sicher bekannt vor. mehr...

Homo floresiensis Neue Lösung für das Rätsel um den "Hobbit"

Der 2003 auf der Insel Flores entdeckte Homo floresiensis sorgt weiter für Diskussionen. Eine neue Studie bestreitet, dass der "Hobbit" eng mit uns verwandt war - der Frühmensch sei weit älterer Herkunft. Von Frank Patalong mehr...

Wahlen in Frankreich: Kampf der Weltbilder

Wahlen in Frankreich Kampf der Weltbilder

In Frankreich wird abgestimmt, die Bürger haben die Wahl zwischen zwei Weltbildern. Eines davon ist irrational, gefährlich und psychologisch leicht erklärbar. Das andere deckt sich mit der beobachtbaren Realität. Eine Kolumne von Christian Stöcker mehr... Forum ]

Rätsel der Woche: Springer auf Tour

Rätsel der Woche Springer auf Tour

Jedes Feld auf einem verkleinerten Schachbrett genau einmal besuchen - das hat sich ein Springer vorgenommen. Wie kann die Tour gelingen? Von Holger Dambeck und Michael Niestedt (Grafik) mehr... Forum ]

March for Science: "Ohne Wissenschaft ist alles nur Fiktion"

March for Science "Ohne Wissenschaft ist alles nur Fiktion"

Weltweit verlieren Wissenschaftler an Autorität, weil die Menschen sich zunehmend einfachen "Wahrheiten" zuwenden. Am Samstag machten Zehntausende Demonstranten auf das Drama aufmerksam. mehr...

Wissenschaft auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel:

Problem Weltraumschrott: Die kosmische Müllkippe

Problem Weltraumschrott Die kosmische Müllkippe

Die Menschheit hat das All zugemüllt - und kommt beim Aufräumen nicht voran. Experten haben Ideen, was zu tun wäre. Wer aber zahlt? Wer kümmert sich um juristische Fragen? Neue Missionen drohen die Probleme noch zu verschärfen. Von Christoph Seidler mehr... Video ]