Archiv Wissenschaft

Spektakulärer Fossilien-Fund: Forscher entdecken Meeresreptil mit Embryo im Bauch

Spektakulärer Fossilien-Fund: Forscher entdecken Meeresreptil mit Embryo im Bauch

15.02.2017, 17:44 Uhr

Heute lebende Reptilien legen Eier, also haben sich auch ihre Vorfahren so fortgepflanzt: Bisher hatten Paläontologen keinen Grund, an dieser Annahme zu zweifeln. Doch nun stellt ein Fund diese These auf den Kopf. mehr... Forum ]


Jagdverhalten: Segelfische kommen über die Flügel

Jagdverhalten: Segelfische kommen über die Flügel

15.02.2017, 15:52 Uhr

Im Wasser ist kein Fisch schneller - Segelfische greifen mit bis zu hundert Kilometern pro Stunde ihre Beute an. Doch erst eine spezielle Taktik macht sie zu erfolgreichen Jägern. mehr...

Rekordflug: Indien schießt 104 Satelliten auf einmal ins All

Rekordflug: Indien schießt 104 Satelliten auf einmal ins All

15.02.2017, 14:53 Uhr

Es war wohl ganz schön eng an Bord: Indien hat mit einer Rakete mehr als hundert Satelliten ins All geschossen - ein neuer Rekord. Die bisherige Höchstmarke hielt Russland mit gerade mal 39 Satelliten. mehr... Video ]


Vorläufige Entwarnung: Zehntausende Anwohner am Oroville-Stausee dürfen zurück

Vorläufige Entwarnung: Zehntausende Anwohner am Oroville-Stausee dürfen zurück

15.02.2017, 01:35 Uhr

Die Maßnahmen waren offenbar erfolgreich: Das Risiko einer Flutkatastrophe am größten Staudamm der USA wurde erheblich gesenkt, die Evakuierung aufgehoben. Die Anwohner müssen aber weiter Warnungen beachten. mehr...

Schädling aus Amerika: Heerwurm bedroht Maisernten in Afrika

Schädling aus Amerika: Heerwurm bedroht Maisernten in Afrika

14.02.2017, 19:55 Uhr

Der Heerwurm bedroht die Versorgung mit Nahrungsmitteln im südlichen Afrika. Die Welternährungsorganisation berief eine Krisensitzung ein. Schon bald könnte sich der Schädling bis nach Mitteleuropa ausbreiten. mehr... Forum ]


Explosionsgefahr: Neuseeländer bringen Walkadaver von der Küste weg

Explosionsgefahr: Neuseeländer bringen Walkadaver von der Küste weg

14.02.2017, 17:37 Uhr

Hunderte Wale sind an der Küste Neuseelands gestorben. Ihre toten Körper könnten explodieren - deswegen hat die Naturschutzbehörde die Kadaver nun abtransportiert. mehr... Video ]

Oroville-Staudamm in Kalifornien: Entspannung, aber keine Entwarnung

Oroville-Staudamm in Kalifornien: Entspannung, aber keine Entwarnung

14.02.2017, 12:44 Uhr

Die Lage am größten Staudamm der USA bleibt angespannt. Zwar ist die akute Gefahr eines Dammbruchs gebannt. Doch Meteorologen sagen für die nächsten Tage starke Regenfälle vorher, der Wasserstand könnte schnell steigen. mehr... Video ]


Marianengraben: Tiefseegräben sind so stark belastet wie Industriegebiete

Marianengraben: Tiefseegräben sind so stark belastet wie Industriegebiete

14.02.2017, 11:16 Uhr

In der Tiefe der Meere ist die Welt noch in Ordnung? Weit gefehlt. Selbst Flohkrebse im elf Kilometer tiefen Marianengraben sind mit langlebigen Industrieschadstoffen vollgepumpt. mehr...

Quiz: Wie cool sind Sie denn?
Imago/ Imagebroker

Quiz: Wie cool sind Sie denn?

13.02.2017, 18:36 Uhr

Wissenschaftler haben eine Kühlung für Häuser gebaut - ganz ohne Strom. Wie soll das funktionieren? Begeben Sie sich im Quiz auf die Spur der Forscher. mehr...


Oroville-Stausee in Kalifornien: Mit Steinsäcken gegen den Dammbruch

Oroville-Stausee in Kalifornien: Mit Steinsäcken gegen den Dammbruch

13.02.2017, 18:05 Uhr

Nach wochenlangen Regenfällen ist der Oroville-Stausee in Kalifornien übergelaufen, 200.000 Menschen sind vor einer drohenden Flutwelle geflüchtet. Steinsäcke sollen den maroden Damm nun stabilisieren. mehr... Video ]

Massensterben: Neuseeland warnt vor explodierenden Walkadavern

Massensterben: Neuseeland warnt vor explodierenden Walkadavern

13.02.2017, 14:12 Uhr

Mehr als 600 Wale sind in Neuseeland gestrandet, Hunderte sind verendet. Die Kadaver könnten nun zur Gefahr werden - sie drohen zu explodieren. mehr... Video ]

Oroville-Damm: Zehntausende fliehen vor drohender Staudamm-Katastrophe

Oroville-Damm: Zehntausende fliehen vor drohender Staudamm-Katastrophe

13.02.2017, 10:26 Uhr

In Kalifornien droht am höchsten Staudamm der USA ein Not-Abflusskanal zu brechen. Mehr als 160.000 Menschen sind auf der Flucht. mehr... Video ]

Sigmund Jähn wird 80: DDR-Kosmonaut mit Westconnection

Sigmund Jähn wird 80: DDR-Kosmonaut mit Westconnection

13.02.2017, 08:31 Uhr

1978 flog er als erster Deutscher ins All - als die DDR zusammenbrach, verlor der NVA-Offizier seinen Job. Doch ein Astronaut aus dem Westen half Sigmund Jähn, wieder Fuß zu fassen. Nun feiert er seinen 80. Geburtstag. Von Gerhard Kowalski mehr... Forum ]