Künstliches Licht Forscher schalten Supersonne an

In Jülich erstrahlt der größte künstliche Stern der Welt: Rund 150 Hochleistungslampen liefern Licht für die Forschung - 10.000-mal intensiver als Sonnenstrahlen. So soll umweltfreundlicher Jet-Treibstoff entstehen. Von Christoph Seidler mehr... Forum ]

Materialforschung: Forscher entwickeln Bio-Kunststoff aus Kleie

Materialforschung Forscher entwickeln Bio-Kunststoff aus Kleie

Für die Herstellung von Plastik wird oft Erdöl verwendet und am Schluss landen große Mengen für lange Zeit in der Natur. Deshalb arbeiten Forscher an neuen Bio-Kunststoffen. Doch deren Ökobilanz ist zweifelhaft. mehr...


Krötenwanderung beginnt Amphibien mit Frühlingsgefühlen

Unerfahrene Männchen stürmen zuerst los, ältere Weibchen warten länger: In Deutschland wandern die ersten Kröten. Wie Tierschützer die Frösche, Unken und Molche vorm Tod auf der Straße bewahren wollen. mehr... Forum ]

Paul Nicklen/ National Geographic

Außergewöhnliche Naturfotos Eiskalte Schönheit

Der Biologe und Fotograf Paul Nicklen kämpft um den Erhalt des polaren Lebensraums. Seine Bilder zeigen eindrucksvoll, was durch den Klimawandel bedroht wird. Hier sind seine besten Fotos. mehr...


Himmelskörper Tschuri: Naturgewalt am Kometenkliff

Himmelskörper Tschuri Naturgewalt am Kometenkliff

Warum wurde von Komet Tschuri im Juli 2015 tonnenweise Staub ins All geblasen? Forscher haben die Antwort nun in Daten der Raumsonde "Rosetta" gefunden. Und sind einer kosmischen Naturgewalt auf die Spur gekommen. mehr... Video | Forum ]

Ausgezeichnet: Französischer Mathematiker bekommt Abelpreis

Ausgezeichnet Französischer Mathematiker bekommt Abelpreis

Yves Meyer erhält dieses Jahr den renommierten Abelpreis aus Norwegen. Der französische Mathematiker hat Methoden entwickelt, mit denen sich Daten digital komprimieren lassen. mehr...


Hundert Millionen Jahre alt: Liebestanz in Bernstein konserviert

Hundert Millionen Jahre alt Liebestanz in Bernstein konserviert

Wenn männliche Libellen eine Partnerin suchen, vollführen sie einen aufwendigen Balztanz. Nun glauben Forscher, Spuren eines solchen Tanzes gefunden zu haben - eingeschlossen in hundert Millionen Jahre altem Bernstein. mehr...

Wirkungsgrad gesteigert : Neuer Rekord bei Silizium-Solarzellen

Wirkungsgrad gesteigert  Neuer Rekord bei Silizium-Solarzellen

Bis zum Jahr 2050 könnte Fotovoltaik ein Fünftel des weltweit benötigten Stroms liefern. Japanische Forscher vermelden nun einen Rekord für den Wirkungsgrad von Silizium-Solarzellen. mehr... Forum ]


Mysteriöses Massemonster: Forscher wollen erstmals Schwarzes Loch fotografieren

Mysteriöses Massemonster Forscher wollen erstmals Schwarzes Loch fotografieren

Albert Einstein hat ihre Existenz einst vorhergesagt, doch fotografiert wurde ein Schwarzes Loch noch nie. Ein weltweites Netzwerk von Teleskopen soll das nun ändern. Komplett schwarz wird das Foto wohl nicht sein. mehr...

Bilder von Zoo-Eisbären: Großer Bär, kleiner Pool
Sheng-Wen Lo

Bilder von Zoo-Eisbären Großer Bär, kleiner Pool

Eisbären sind die Attraktion vieler Zoos. Wie geht es ihnen in Gefangenschaft? Ein Fotograf aus Taiwan ist um die Welt gereist und hat die Tiere in ihren Gehegen abgelichtet. mehr...

Rätsel der Woche: Der rollende Euro 

Rätsel der Woche Der rollende Euro 

Wenn der Rubel rollt, ist die Welt in Ordnung. In dieser Aufgabe geht es jedoch um einen rollendes Eurostück, mit dem etwas nicht zu stimmen scheint. Von Holger Dambeck und Michael Niestedt (Grafik) mehr... Forum ]

Antarktis Auf der Suche nach dem ältesten Eis

Ihre Arbeit führt sie zu den kältesten Orten der Erde: Ein Forscherteam will 1,5 Millionen Jahre alte Eisproben bergen. Das Projekt soll ein großes Rätsel der Klimageschichte lösen. mehr... Forum ]

Private Raummission: Mobilfunker auf dem Mond

Private Raummission Mobilfunker auf dem Mond

Eigentlich wollte ein deutsches Team bei einem Google-Wettbewerb Roboter zum Mond schicken. Aus dem Wettlauf hat man sich nun aber verabschiedet. Geflogen werden soll trotzdem - auch um ein kosmisches Mobilnetz aufzubauen. Von Christoph Seidler mehr...

Newsletter

Logbuch - der Newsletter zum Projekt #ÜberMorgen

Alle Beiträge der Expedition #ÜberMorgen und mehr Input zu den Nachhaltigkeitszielen liefert unser regelmäßiger Newsletter. Bestellen Sie direkt hier:

Expedition ÜberMorgen
Amboseli-Nationalpark in Kenia: Auf Foto-Safari
REUTERS

Amboseli-Nationalpark in Kenia Auf Foto-Safari

Liebe Leser, es gibt keinen aktuellen Anlass, Ihnen Fotos aus dem Amboseli-Nationalpark in Kenia zu zeigen. Aber die Bilder sind zu schön, um es nicht zu tun. Viel Vergnügen! mehr...

Digitaler Widerstand: Unfollow Trump

Digitaler Widerstand Unfollow Trump

Wie kommt man einem Mächtigen bei, der grenzenlos eitel scheint? Der Satiriker Ephraim Kishon empfahl simulierte Zuneigung - und anschließenden Liebesentzug. Wäre das nicht etwas für Donald Trump? Eine Kolumne von Christian Stöcker mehr... Forum ]

Satellitenbild der Woche: Lichtenstein in der Wüste

Satellitenbild der Woche Lichtenstein in der Wüste

Grüne und braune Punkte auf hellgelbem Untergrund: Was ein US-Satellit da kürzlich in der Wüste Ägyptens fotografiert hat, sieht aus wie ein Kunstwerk. Doch es gibt eine einfache Erklärung. mehr...

Dänemark Reitergrab aus der Wikingerzeit begeistert Forscher

Sie nennen ihn den "Wikinger von Fregerslev". Forscher in Dänemark haben das Grab eines mächtigen Kriegers gefunden, der vor mehr als 1000 Jahren lebte. War er ein Gefolgsmann des legendären Gorm? mehr...

Evolution: Wie das Klima die Form der Nase beeinflusst

Evolution Wie das Klima die Form der Nase beeinflusst

Größe und Form der menschlichen Nase sind nicht einfach Zufall, sondern haben sich evolutionär entwickelt. Forscher erklären, warum es in bestimmten Gebieten von Vorteil ist, eine schmale oder eine breite Nase zu haben. mehr... Forum ]

Pharaonen-Statue Es ist doch nicht Ramses

Sie steckte tief in einer Schlammgrube in Kairo: Nun steht fest, die acht Meter hohe Statue eines Pharao zeigt gar nicht Ramses II. Doch wer ist es dann? mehr... Video ]

Wissenschaft auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel:

REUTERS

Verwüstete Farmen Spur des Feuers

Schwere Brände haben in den US-Bundesstaaten Texas, Oklahoma und Kansas gewütet. Viele Rancher beklagen massive Schäden. Fotos aus der Krisenregion zeigen die Verwüstung. mehr...

Geologische Forensik: So sah es auf der jungen Erde aus

Geologische Forensik So sah es auf der jungen Erde aus

Forscher haben 2,7 Milliarden Jahre alte Gesteine untersucht und darin Hinweise auf Mineralien gefunden, die noch viel älter sind. Sie geben Aufschluss über die wilde Jugend unserer Erdkruste. Von Christoph Seidler mehr...

Universum: Dunkle Materie hat an Einfluss gewonnen

Universum Dunkle Materie hat an Einfluss gewonnen

Die rätselhafte Dunkle Materie ist im jungen Universum offenbar weniger einflussreich gewesen, als sie es heute ist. Das legen neue Beobachtungen entfernter Galaxien nahe. mehr...

Problem Erderwärmung: Adieu Klimaziel

Problem Erderwärmung Adieu Klimaziel

Deutschland kommt beim Klimaschutz nicht voran. Das zeigt ein neues Gutachten. Die Grünen sprechen von einem "Offenbarungseid für die Klimapolitik der Bundesregierung" - doch im Kanzleramt will man es ruhig angehen lassen. Von Horand Knaup mehr... Forum ]

Anonyme Hinweise: Forscherin erhält Leibniz-Preis vorerst nicht

Anonyme Hinweise Forscherin erhält Leibniz-Preis vorerst nicht

Die Verleihung des renommierten Leibniz-Preises an die Materialwissenschaftlerin Britta Nestler vom Karlsruher Institut für Technologie ist kurzfristig ausgesetzt worden. Grund sind anonyme Hinweise in Zusammenhang mit ihrer Arbeit. mehr...

Kleine Räuber Spinnen vertilgen mehr Insekten als Menschen Fleisch

Die Spinnen der Welt putzen eine unvorstellbare Menge an Insekten weg. Forscher haben die Menge jetzt abgeschätzt - und kommen zu faszinierenden Ergebnissen. mehr...