Strand-Quiz
Milliardengeschäft Braunkohle

Datenjournalismus auf SpOn

Quiz zu Naturrekorden

Bauernregel-Quiz

Eiszungen im Rückwärtsgang
Wer hat John Dalli verraten?
Erkennen Sie Nobelpreise?
Trainieren Sie Ihr Gedächtnis!
Größte Desaster der Zukunft
Zukunftstechnik
Wissenschaft auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel:



Archiv Wissenschaft: Medizin

Infektionen in Afrika: Ebola breitet sich weiter aus

Infektionen in Afrika: Ebola breitet sich weiter aus

11.07.2014, 13:43 Uhr

Neue Zahlen der Weltgesundheitsorganisation zeigen: Die lebensgefährliche Infektionskrankheit Ebola breitet sich in Westafrika weiter aus. Vor allem in Liberia und Sierra Leone ist die Lage prekär. mehr... Forum ]


Patientenschutz: Neues Institut soll gefährliche Therapien verhindern

Patientenschutz: Neues Institut soll gefährliche Therapien verhindern

11.07.2014, 13:42 Uhr

Geldverschwendung oder bessere Versorgung? Der Bundesrat debattiert über ein neues medizinisches Qualitätsinstitut. Der Gesundheitspolitiker Josef Hecken erklärt, was sich Patienten davon erhoffen dürfen - und was nicht. Ein Interview von Nicola Kuhrt mehr... Forum ]


Hormonmittel Duogynon: Deutsche Opfer planen Strafanzeige wegen Mord

Hormonmittel Duogynon: Deutsche Opfer planen Strafanzeige wegen Mord

11.07.2014, 06:26 Uhr

Ist das Hormonmittel Duogynon schuld an Missbildungen bei Kindern, die in den Siebzigern geboren wurden? In Deutschland wollen Betroffene wieder vor Gericht ziehen. Der Pharmakonzern Bayer weist alle Vorwürfe zurück. Von Nicola Kuhrt mehr... Forum ]

Rückschlag bei HIV-Behandlung: "Geheiltes" Kleinkind ist wieder krank

Rückschlag bei HIV-Behandlung: "Geheiltes" Kleinkind ist wieder krank

10.07.2014, 23:30 Uhr

Bei einer Vierjährigen, die ihre HIV-Infektion scheinbar überstanden hatte, vermehrt sich der Erreger wieder. Der Fall galt als Beweis, dass es möglich ist, infizierte Kinder zu heilen. Forscher müssen geplante Studien überarbeiten. mehr... Forum ]

Klinische Studien: EU-Arzneimittelbehörde verschiebt neue Transparenzregeln

Klinische Studien: EU-Arzneimittelbehörde verschiebt neue Transparenzregeln

10.07.2014, 20:10 Uhr

Welche Daten aus klinischen Studien müssen für die Öffentlichkeit freigegeben werden? Die europäische Arzneimittelbehörde kämpft mit der Transparenz. Vorwürfe, die Pharmalobby sabotierte die Pläne, stehen im Raum. Nun wurde die Entscheidung vertagt. Von Nicola Kuhrt mehr... Forum ]

Trotz Risikowarnung: Gefährlicher "MMS-Wundermittel"-Wahn geht weiter

Trotz Risikowarnung: Gefährlicher "MMS-Wundermittel"-Wahn geht weiter

08.07.2014, 13:39 Uhr

Eltern autistischer Kinder werden in Foren zur Therapie mit MMS gedrängt, der Internethandel floriert. Wer vor den Gefahren des Mittels warnt, wird als Lobbyist der Pharmaindustrie beschimpft. Ein Erfahrungsbericht aus dem Graubereich der Medizin. Von Nicola Kuhrt mehr... Forum ]

Gendefekte in Zellkraftwerken: Auch Gesunde tragen gefährliche Mutationen

Gendefekte in Zellkraftwerken: Auch Gesunde tragen gefährliche Mutationen

08.07.2014, 11:24 Uhr

Diabetes und Krebs - diese Krankheiten können durch Mutationen in den Zellkraftwerken begünstigt werden. Auch Gesunde sind Träger dieser Veränderungen. Ob sie erkranken, ist häufig nur eine Frage der Zeit. mehr... Forum ]

Übergewicht als Risiko: Dick = Diabetes? Falsch!

Übergewicht als Risiko: Dick = Diabetes? Falsch!

06.07.2014, 07:29 Uhr

Warum bleiben einige stark Übergewichtige gesund? Ursache ist offenbar ein einziges Molekül im Gewebe, wie Forscher jetzt herausfanden. Die Erkenntnis könnte Dicke vor Diabetes schützen. Von Julia Merlot mehr... Forum ]

WHO-Prognose: Experten befürchten monatelange Ebola-Epidemie

WHO-Prognose: Experten befürchten monatelange Ebola-Epidemie

04.07.2014, 09:49 Uhr

Es fehlt an Personal und Medikamenten: Der Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika werde noch Monate dauern, befürchtet die Weltgesundheitsorganisation. Neue Virusgebiete könnten nicht mehr versorgt werden, warnen die "Ärzte ohne Grenzen". mehr... Forum ]

Stammzellforschung: Wissenschaftsmagazin zieht Skandalstudie zurück

Stammzellforschung: Wissenschaftsmagazin zieht Skandalstudie zurück

02.07.2014, 16:16 Uhr

"Forscher erzeugen Stammzellen mit Zitronensäure" - die Meldung machte weltweit Schlagzeilen. Nun hat die renomierte Zeitschrift "Nature" die Studien offiziell zurückgezogen. mehr... Video | Forum ]