Archiv Wissenschaft: Medizin

Genforschung: Auch Klontiere werden alt

Genforschung: Auch Klontiere werden alt

26.07.2016, 17:03 Uhr

Klonschaf Dolly starb früh - doch das erste geklonte Tier scheint die Ausnahme zu sein. Andere bleiben ebenso lange gesund wie ihre normalen Artgenossen. mehr...


Fehlbildungen: Antikörper könnten Zika-Virus ausschalten

Fehlbildungen: Antikörper könnten Zika-Virus ausschalten

24.06.2016, 15:03 Uhr

Das Zika-Virus wird von Mücken übertragen, es kann Fehlbildungen bei ungeborenen Kindern verursachen. Eine Entdeckung macht Hoffnung im Kampf gegen die Krankheit. mehr... Forum ]

Medizin: Wenn sich Tiere mit Krebs anstecken

Medizin: Wenn sich Tiere mit Krebs anstecken

23.06.2016, 08:24 Uhr

Beim Menschen ist Krebs nicht ansteckend. Doch Entdeckungen in Tieren werfen Fragen auf: Muscheln, Hunde und ein Beuteltier können andere mit Krebs infizieren. mehr...


6000 Jahre alt: Schädel belegen Hirn-OPs in der Bronzezeit

6000 Jahre alt: Schädel belegen Hirn-OPs in der Bronzezeit

16.06.2016, 16:47 Uhr

Anästhesie gabs keine - doch das hielt mehr als ein Dutzend Bronzezeitbewohner im heutigen Russland nicht davon ab, sich ein Loch in den Schädel schaben zu lassen. Überraschend viele überlebten. mehr...

Nobelpreisträger Karl Landsteiner: Eine blutige Angelegenheit

Nobelpreisträger Karl Landsteiner: Eine blutige Angelegenheit

14.06.2016, 06:54 Uhr

A - B - 0: Von drei unterschiedlichen Blutgruppen war erstmals im Jahr 1901 die Rede - in einer Fußnote. Den Aufsatz schrieb der Österreicher Karl Landsteiner. Heute erinnert Google an den Geburtstag des Mediziners. mehr...


Therapeutisches Impfen: Geladene Nanopartikel richten Immunsystem gegen Hautkrebs

Therapeutisches Impfen: Geladene Nanopartikel richten Immunsystem gegen Hautkrebs

02.06.2016, 15:52 Uhr

Wie bringt man das Immunsystem dazu, eigenständig Krebszellen abzutöten? Deutschen Forschern ist dies mit geladenen Nanopartikeln gelungen. In einer kleinen Studie reagierte das Immunsystem der Patienten wie erhofft. mehr...

Resistent gegen Antibiotika: Ärzte melden ersten "Super-Erreger" in den USA

Resistent gegen Antibiotika: Ärzte melden ersten "Super-Erreger" in den USA

27.05.2016, 06:43 Uhr

Bisher war das sogenannte MCR-1-Gen vor allem in China bekannt. Erstmals haben Ärzte nun bei einer US-Patientin ein E.-coli-Bakterium entdeckt, gegen das selbst hochwirksame Antibiotika nicht helfen. mehr... Video | Forum ]


"Tatort"-Faktencheck: Sind Unis auf Leichen angewiesen?

"Tatort"-Faktencheck: Sind Unis auf Leichen angewiesen?

23.05.2016, 05:57 Uhr

Nach dem Tod dem Leben dienen - im Franken-"Tatort" werden Körperspenden in hohen Tönen gepriesen. Sind Leichen für die Forschung wirklich so wichtig? Der Faktencheck. Von Julia Merlot mehr... Forum ]

Schutz vor AKW-Unfall: Niederlande bestellen Millionen Jodtabletten

Schutz vor AKW-Unfall: Niederlande bestellen Millionen Jodtabletten

29.04.2016, 22:43 Uhr

Deutschlands Nachbarländer bereiten sich auf einen möglichen Reaktorunfall vor: Nach Belgien wollen auch die Niederlande Jodtabletten an die Bevölkerung ausgeben. Ob diese im Ernstfall helfen, ist umstritten. mehr...


Schutz vor AKW-Unfall: Belgier sollen Jodtabletten bekommen

Schutz vor AKW-Unfall: Belgier sollen Jodtabletten bekommen

28.04.2016, 17:50 Uhr

Belgiens Regierung will ihr Land künftig besser vor den Folgen eines möglichen Reaktorunfalls schützen - mit Jodtabletten. Auch in Deutschland wird über die vorsorgliche Verteilung der Pillen diskutiert. mehr... Forum ]