Tal des Todes in Kalifornien

Milliardengeschäft Braunkohle

Datenjournalismus auf SpOn
Größte Desaster der Zukunft
Quiz zu Naturrekorden
Bauernregel-Quiz
Trainieren Sie Ihr Gedächtnis!
Strand-Quiz
Heft 4/2014 Wie futuristische Technik unser Leben verändert

Gedruckte Ausgaben

Sparen + Geschenk sichern

Zukunftstechnik
Wissenschaft auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel:



Archiv Wissenschaft: Medizin

Neuro-Forschung: Erschöpfungssyndrom zeigt sich im Gehirn

Neuro-Forschung: Erschöpfungssyndrom zeigt sich im Gehirn

29.10.2014, 15:00 Uhr

Betroffene fühlen sich über Monate erschöpft, Schlaf bringt kaum Erholung. Trotzdem ist eine zuverlässige Diagnose des Chronischen Erschöpfungssyndroms schwierig. Neue Beobachtungen von Hirnforschern könnten das ändern. mehr... Video ]


"Tatort"-Thema K.-o.-Tropfen: Filmriss aus dem Cocktail-Glas

"Tatort"-Thema K.-o.-Tropfen: Filmriss aus dem Cocktail-Glas

27.10.2014, 13:29 Uhr

Amnesie durch K.-o.-Tropfen: Unsichtbare Drogen in Drinks enthemmen und schalten zugleich die Erinnerung an Erlebtes aus. Neues bleibt nur für wenige Minuten im Gedächtnis - mit fatalen Folgen, wie der "Tatort" am Sonntag gezeigt hat. mehr... Forum ]


Gefälschte Medikamente: Italienische Arzneimittelbehörde gibt erste Entwarnung

Gefälschte Medikamente: Italienische Arzneimittelbehörde gibt erste Entwarnung

22.10.2014, 09:04 Uhr

Mehrfach wurden in diesem Jahr in Italien teure Medikamente gestohlen und manipuliert - und nach Nordeuropa geliefert. Auch in Deutschland tauchten Fälschungen auf. Produkte, die nach dem 1. Juni exportiert wurden, seien nun alle geprüft, berichten jetzt Arzneimittelbehörden. mehr... Forum ]

Forscher reparieren Rückenmark: Gelähmter kann wieder gehen

Forscher reparieren Rückenmark: Gelähmter kann wieder gehen

21.10.2014, 16:52 Uhr

Forscher haben das durchtrennte Rückenmark eines Mannes mit Nervenzellen aus seiner Nase repariert. Sie hoffen, dass dies der lang ersehnte Durchbruch bei der Behandlung Gelähmter ist. mehr... Video | Forum ]

Infektionen: Antibiotika verfehlen Wirkung gegen Superverbreiter

Infektionen: Antibiotika verfehlen Wirkung gegen Superverbreiter

21.10.2014, 09:16 Uhr

Superverbreiter geben großzügig Krankheiten an ihr Umfeld weiter, wirken selbst aber völlig gesund. Besonders brisant: Offenbar können selbst Antibiotika ihr Ansteckungspotenzial nicht stoppen, zeigt eine Studie. mehr...

Alterskrankheit AMD: Stammzell-Therapie lässt Blinde sehen

Alterskrankheit AMD: Stammzell-Therapie lässt Blinde sehen

16.10.2014, 09:16 Uhr

Eine Therapie mit embryonalen Stammzellen kann die bisher unheilbare Altersblindheit AMD bekämpfen. Neue Studien zeigen: Die Mehrzahl der Patienten kann heute sehen, einer reitet sogar wieder. Von Julia Merlot mehr... Forum ]

Kehrtwende in Brüssel: Juncker lässt Gesundheitsressort unberührt

Kehrtwende in Brüssel: Juncker lässt Gesundheitsressort unberührt

15.10.2014, 14:10 Uhr

Erfolg für das EU-Parlament: Jean-Claude Juncker will die Bereiche Arzneimittel und Medizinproduktezulassung nun offenbar doch nicht dem Industrieressort unterstellen. Die zuständige Kommissarin Bienkowska bekommt stattdessen den Bereich Weltraum. Von Nicola Kuhrt mehr... Forum ]

Elektroden-Kappe: Schlaganfall-Opfer schreibt allein mit Gedankenkraft

Elektroden-Kappe: Schlaganfall-Opfer schreibt allein mit Gedankenkraft

10.10.2014, 15:22 Uhr

Eine Verbindung zwischen Hirn und Computer: Erstmals ist es einem Schlaganfall-Patienten gelungen, mit Gedankenkraft zu schreiben - eine Technologie, die auch vermeintlichen Wachkoma-Patienten helfen könnte. Von Markus Becker mehr... Video | Forum ]

Schädel-Scan: René Descartes hatte Tumor am Kopf

Schädel-Scan: René Descartes hatte Tumor am Kopf

10.10.2014, 14:00 Uhr

"Ich denke, also bin ich" - mit diesem Satz ging René Descartes in die Geschichte ein. Jetzt haben Forensiker ein bisher unbekanntes Detail im Leben des berühmten Philosophen entdeckt: Er hatte einen dicken Knochentumor im Gesicht. mehr...

Tastsinn: Forscher präsentieren Prothesen mit feinem Gespür

Tastsinn: Forscher präsentieren Prothesen mit feinem Gespür

09.10.2014, 17:15 Uhr

Amputierte pflücken Weintrauben, ohne sie zu zerquetschen: Forscher haben künstliche Gliedmaßen mit feinem Tastsinn entwickelt. Patienten spüren sogar ihre künstliche Hand. mehr... Video ]

Gutachten: Stents erhöhen Risiko eines erneuten Schlaganfalls

Gutachten: Stents erhöhen Risiko eines erneuten Schlaganfalls

09.10.2014, 16:52 Uhr

Schlaganfall-Patienten bekommen in Deutschland oftmals einen mit Arzneien beschichteten Stent eingesetzt. Das Röhrchen im Hirn soll eine erneute Attacke verhindern - doch das Gegenteil ist der Fall, wie ein Gutachten ergab. Von Nicola Kuhrt mehr... Forum ]