Ernährung Forscher finden Äpfel doppelt gesund

Äpfel sind gesund - doch laut einer neuen Studie sollen sie noch besser wirken als bisher vermutet. In einer Studie wollen Forscher herausgefunden haben, dass die Früchte gleich mehrere positive Effekte haben. Der Grund ist rätselhaft.

Apfel: Studie deutet auf erstaunlichen Gesundheitseffekt hin
DPA

Apfel: Studie deutet auf erstaunlichen Gesundheitseffekt hin


"An apple a day keeps the doctor away" - diese Redewendung, wonach ein Apfel am Tag gesund hält, wird im Englischen seit dem 19. Jahrhundert gebraucht und heute meist als ein Plädoyer für ausgewogene Ernährung verstanden. Doch laut einer neuen Untersuchung, vorgestellt auf dem Kongress "Experimental Biology 2011" in der US-Hauptstadt Washington, könnten Äpfel tatsächlich etwas Besonderes sein.

Die Studie des Teams um Bahram Arjmandi von der Florida State University, die vom US-Landwirtschaftsministerium gefördert wurde, ist bisher noch nicht von unabhängigen Experten überprüft und in einem Fachblatt veröffentlicht worden. Eine künftige größere Untersuchung soll die Ergebnisse deshalb bestätigen - denn die sind vielversprechend: Der Verzehr von getrockneten Äpfeln senke sowohl das Körpergewicht als auch den Cholesterinspiegel.

In der Untersuchung bekamen 160 Frauen im Alter von 45 bis 65 Jahren jeden Tag 75 Gramm Trockenfrüchte - entweder Äpfel oder Pflaumen. Bei den Apfelesserinnen sei schon nach einem halben Jahr der Wert des sogenannten LDL-Cholesterins, auch als schlechtes Cholesterin bezeichnet, um 23 Prozent gesunken. Dabei hätten sie innerhalb eines Jahres durchschnittlich eineinhalb Kilogramm Körpergewicht verloren.

In der Vergangenheit konnte bereits mehrmals nachgewiesen werden, dass Äpfel gesund sind. Meistens waren dafür Inhaltsstoffe verantwortlich, die sich auch bei anderen Pflanzen finden - wie etwa Ballaststoffe.

hrb/dapd

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.