Suche nach Flug MH370: Und jetzt Plan B?

Suche nach Flug MH370: Und jetzt Plan B?

Mehr als zwei Jahre hat die Suche nach dem Unglücksflug MH370 kein Ergebnis gebracht - und schon bald soll sie auf Eis gelegt werden. Forscher haben nun einen Ansatz vorgestellt, mit dem sich der Jet vielleicht doch noch finden lässt. Von Christoph Seidler mehr... Forum ]

heute, 12:11 Uhr von petromax: Schön. Wie soll denn der "Hebel" aussehen? Selbst ständige psychologische... mehr...


Heft 3/2016 Die Kunst, im richtigen Tempo zu leben

Gedruckte Ausgabe

Sparen + Geschenk sichern



Anzeige
  • Beate Lakotta (Hg.):
    Sigmund Freud

    Revolutionär der Seele.

    SPIEGEL E-Book; 2,99 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.

Datenlese-Blog
Quiz zu Naturrekorden
Zukunftstechnik
Wissenschaft auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel:



Forschungsallianz Wissenschaftler verurteilen Eingriffe in der Türkei

Die Wissenschaft in der Türkei sei akut gefährdet: Deutsche Forschungsverbände protestieren gegen die Entlassung von Gelehrten in der Türkei und gegen andere Eingriffe. mehr...


Irisch-indische Musik Jamsession in der Eisenzeit

Irisch-indische Musik: Jamsession in der Eisenzeit

Vor mehr als 2000 Jahren musizierten keltische und indische Musiker gemeinsam. Der damalige Sound lebt noch heute - in der indischen Musik. Von Angelika Franz mehr... Forum ]

gestern, 16:18 Uhr von Knossos: Traditionen sind meines Erachtens nach der Flamenco, irische Folklore, afrikanische (und... mehr...

Statistik und Wahrheit Hauptsache spektakulär

Statistik und Wahrheit: Hauptsache spektakulär

Umfragen zeigen angeblich, dass Jungen mehr Taschengeld bekommen als Mädchen. Mit der Realität hat das wenig zu tun - wie so oft bei Berichten über Statistiken. Was wirklich dahintersteckt. Von Björn Christensen und Sören Christensen mehr... Forum ]

gestern, 13:15 Uhr von kein_wunder: Es zeigt sich immer wieder wie schwierig es ist aus erhobenen Daten die richtigen Schlüsse zu... mehr...

Experiment in Belgien Igitt, was trinkt die denn da?

Experiment in Belgien: Igitt, was trinkt die denn da?
REUTERS

Immer diese Belgier! An der Universität von Gent testen Forscher gerade ein Gerät zur Trinkwasseraufbereitung– - wenn nötig auch im unerschrockenen Selbstversuch: Einer pinkelt, eine trinkt. mehr...

Statistik Naturkatastrophen erhöhen Kriegsrisiko

Statistik: Naturkatastrophen erhöhen Kriegsrisiko

Hitzewellen und Dürren können in sozial gespaltenen Ländern bewaffnete Konflikte befördern. Den Zusammenhang zeigen 98 von 241 Konflikten aus 30 Jahren. mehr... Forum ]

26.07.2016 von nomadas: Es gibt Naturkatastrophen, von der Natur gemacht und heute eben auch die, vom Menschen gemacht.... mehr...

Primatenstudie Was Darmbakterien über die Evolution verraten

Primatenstudie: Was Darmbakterien über die Evolution verraten

Vorläufer unserer Darmflora haben den Verdauungstrakt offenbar schon zu einer Zeit besiedelt, als gemeinsame Ahnen von Menschen und Menschenaffen lebten - Jahrmillionen vor Entstehung des Homo sapiens. mehr...

Rätsel der Woche Finden Sie die passende Zahl

Rätsel der Woche: Finden Sie die passende Zahl

Vier Freunde denken sich gemeinsam eine Zahl aus und verraten einige Details darüber. Dummerweise widersprechen sie sich dabei. Die Lösung finden Sie trotzdem, oder? Von Holger Dambeck mehr... Forum ]

heute, 10:45 Uhr von AlaskaSaedelaere: Diesen Worten möchte ich mich ganzen Herzens anschließen. mehr...

Beobachtungen nach Amoklauf Problemfall Augenzeuge

Beobachtungen nach Amoklauf: Problemfall Augenzeuge

Augenzeugen von Verbrechen liegen oft daneben. Nach den Schüssen von München fahndeten die Ermittler stundenlang nach drei Tätern - obwohl es nur einen gab. Tricks sollen helfen, falsche Erinnerungen auszusortieren. Von Christoph Seidler mehr... Video | Forum ]

25.07.2016 von bissig: Was mich schockiert ist die Tatsache, dass mit dem vorhandenen Telefon nicht die Polizei gerufen... mehr...

Ballonfahrer auf Rekordkurs Neun Tage in der Todeszone

Ballonfahrer auf Rekordkurs: Neun Tage in der Todeszone

Fjodor Konjuchow will die bisher schnellste Weltumrundung aller Zeiten in einem Heißluftballon hinlegen. Gerade ist er über dem Antarktischen Ozean. Im Interview spricht sein Sohn, der Chef der Bodenkontrolle, über die Gefahren. Ein Interview von Christoph Seidler mehr...