Hirnforschung: Sitzen macht dumm

Hirnforschung: Sitzen macht dumm

Ein bisschen Bewegung am Abend reicht nicht unbedingt aus, um das Hirn vor Altersschwäche zu schützen. Untersuchungen von 88 älteren Menschen zeigen: Langes Sitzen schadet der Hirnleistung mehr... Forum ]

heute, 16:41 Uhr von lachina: werde ich meinen Kindern sagen, wenn sie mal wieder zulange über ihren Schulbüchern sitzen -... mehr...

Tal des Todes in Kalifornien
Milliardengeschäft Braunkohle

Datenjournalismus auf SpOn

Quiz zu Naturrekorden

Bauernregel-Quiz
Strand-Quiz

Eiszungen im Rückwärtsgang
Trainieren Sie Ihr Gedächtnis!
Größte Desaster der Zukunft
Zukunftstechnik
Wissenschaft auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel:



Verleihung der Ig-Nobelpreise Pinkeln nach dem Erdmagnetfeld

Verleihung der Ig-Nobelpreise: Pinkeln nach dem Erdmagnetfeld

Orientieren sich Hunde beim Pinkeln am Erdmagnetfeld? Warum rutscht die Bananenschale? Forscher haben Antworten gefunden - und dafür jetzt den ironischen Ig-Nobelpreis bekommen. mehr... Forum ]

gestern, 15:50 Uhr von spiegelleser987: Ich habe für mein heutiges Forschungsprojekt "Pinkeln nach dem Erdmagnetfeld" kein... mehr...

Fairness Warum der Mensch Gerechtigkeit will

Fairness: Warum der Mensch Gerechtigkeit will

Teilen oder lieber alles selbst behalten? Die Frage nach dem Ursprung der Fairness treibt die Fachwelt schon lange um. Jetzt haben US-Forscher herausgefunden: Der menschliche Gerechtigkeitssinn hat eine lange evolutionäre Geschichte. mehr... Video | Forum ]

heute, 09:45 Uhr von Maria-Galeria: den Affen so zu drazen, es grenzt an Tierquälerei. Vermute, wenn ein Affe in freier Wildbahn an... mehr...

Zucker-Alternativen Süßstoffe könnten Diabetes-Risiko erhöhen

Zucker-Alternativen: Süßstoffe könnten Diabetes-Risiko erhöhen

Sie gelten als hilfreich gegen Übergewicht und Diabetes. Doch jetzt zeigt sich, dass künstliche Süßstoffe wie Aspartam und Saccharin ebenfalls den Blutzuckerspiegel bedenklich in die Höhe treiben können. Von Nora Schultz mehr... Forum ]

gestern, 04:52 Uhr von Miere: müsste man allen Unterernährten ja nur etwas Süßstoff ins Essen tun. Vermutlich billiger als ihnen... mehr...

Weltbevölkerung im Jahr 2100 Wir werden 13 Milliarden sein

Weltbevölkerung im Jahr 2100: Wir werden 13 Milliarden sein

Die Vereinten Nationen passen ihre Prognose für die Weltbevölkerung an, auf bis zu 13,2 Milliarden Menschen im Jahr 2100. Doch ihre Zählmethode ist umstritten. Von Timo Stukenberg mehr... Forum ]

gestern, 17:22 Uhr von xtechnokratx: tatsächlich ist es unsere Gesellschaft woran es scheitert, theoretisch könnte man allein in der... mehr...

Herkunft der Europäer Wir sind alle ein bisschen Amerika

Herkunft der Europäer: Wir sind alle ein bisschen Amerika

Die Europäer sind ein buntes Völkchen. Im Erbgut tragen sie Spuren von mindestens zwei großen Ahnen-Populationen. Nun haben Forscher noch einen dritten Ast im Stammbaum entdeckt - eine Verbindung nach Amerika. Von Angelika Franz mehr... Video | Forum ]

19.09.2014 von roklu: Man darf davon ausgehen, daß Frau Franz und Spon mehr auf Breitenwirksamkeit aus sind, denn auf... mehr...

Hessen Studenten entdecken zufällig Römerkastell

Hessen: Studenten entdecken zufällig Römerkastell

Auf einem brach liegenden Grundstück in Gernsheim haben Studenten zufällig ein Römerkastell entdeckt. Die lange gesuchte Militäranlage lag strategisch geschickt: Von ihr aus ließen sich wichtige Verkehrswege kontrollieren. Von Angelika Franz mehr...

Chemischer Nachweis Mittelamerikaner brauten Alkohol lange vor Ankunft der Spanier

Chemischer Nachweis: Mittelamerikaner brauten Alkohol lange vor Ankunft der Spanier

Es ist der älteste direkte Beleg für die Produktion alkoholischer Getränke in Mittelamerika. Schon vor etwa 1800 Jahren haben die Menschen dort offenbar aus Agavensaft Pulque gebraut - geholfen hat ihnen dabei ein Bakterium. mehr...

Neun Hiebe auf den Kopf König Richard III. starb qualvoll

Neun Hiebe auf den Kopf: König Richard III. starb qualvoll

Britische Forscher haben den Tod von König Richard III. rekonstruiert. Der Feldherr verlor anscheinend in der Schlacht Helm und Pferd und kämpfte schwer verletzt bis zum letzten Atemzug. mehr... Forum ]

19.09.2014 von tsai-tung: Anders als im Artikel dargestellt war Richard III. der letzte Vertreter des Hauses York. Das Haus... mehr...