Ahnenforschung Die merkwürdige Verwandtschaft von George W. Bush

Playboy-Vater Hefner, Prinzessin Diana, Hollywood-Mogul Disney: Ahnenforscher fanden heraus, mit wem US-Präsident George W. Bush seine Gene teilt. Unter den Verwandten ist auch sein Gegner, Demokraten-Führer John Kerry.


Mann mit interessanter Verwandtschaft: George W. Bush
REUTERS

Mann mit interessanter Verwandtschaft: George W. Bush

George W. Bush, 57, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, hat fragwürdigen Familienzuwachs zu verzeichnen. Eine amerikanische Website für Genealogie überprüfte jüngst die Herkunft des weit verzweigten und mächtigen Bush-Clans. Dabei stellte sich heraus, dass George W. genetische Beziehungen zu so illustren Persönlichkeiten wie Hollywood-Mogul Walt Disney, Ur-Playboy Hugh Hefner, Herzenskönigin Diana und Macho-Schauspieler Clint Eastwood hat. So weit, so ehrenvoll. Die Website erklärte allerdings auch, dass Verbindungen zu einer Person bestehen, für die Präsident Bush wenig verwandtschaftliche Gefühle hegt: Senator John Kerry, 60, Präsidentschaftsbewerber der Demokraten. Familiäre Rücksichtnahme des Herausforderers kommt eher nicht in Frage, die Abstammungsexperten identifizierten Kerry als Cousin neunten Grades.



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.