Rätsel der Woche Der Pool muss größer! Nur wie?

Wie romantisch! An jeder Ecke des Pools steht ein schöner alter Baum. Nun möchte der Besitzer des Grundstücks seinen Pool vergrößern - aber weiterhin direkt an den Bäumen planschen. Wie gelingt das?

SPIEGEL ONLINE

Von und (Grafik)


Vier Ecken, vier Bäume - nach diesem Prinzip ist das Schwimmbecken angelegt, um das es hier gehen soll. Der Pool ist quadratisch - und an jeder Ecke wächst ein Baum.

Nun möchte der Besitzer die Größe des Pools verdoppeln - und dieser soll weiterhin quadratisch sein und die vier Bäume sollen obendrein weiterhin direkt am Pool stehen.

Ist das überhaupt möglich?



insgesamt 62 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
zubloedhh 06.10.2018
1. Schade
"Die Aufgabe stammt aus dem 1907 erschienenen Buch "Curiosités géométriques" von Emile Fourrey." Ich bin leider zu spät geboren worden in einer zu digitalen, komplizierten Welt. Denn sollte dieses Rätsel im Jahr 1907 tatsächlich als Rätsel betrachtet worden sein, ich hätte damals noch Chancen gehabt, als Genie zu gelten.
bloss_nicht_nachdenken 06.10.2018
2. Kein Problem
....einfach die Tiefe verdoppeln :) Nicht ganz ernst gemeint, trotzdem erfüllt es die Anforderung.
gimli57 06.10.2018
3. Unvollständig
Leider fehlt der Beweis, dass das neue Quadrat doppelt so groß ist.
Ein Stein! 06.10.2018
4. Stimmt, sehe ich genauso
Zitat von zubloedhh"Die Aufgabe stammt aus dem 1907 erschienenen Buch "Curiosités géométriques" von Emile Fourrey." Ich bin leider zu spät geboren worden in einer zu digitalen, komplizierten Welt. Denn sollte dieses Rätsel im Jahr 1907 tatsächlich als Rätsel betrachtet worden sein, ich hätte damals noch Chancen gehabt, als Genie zu gelten.
Diese Aufgabe war so leicht, dass sogar ich sie lösen konnte! ;-) Und zwar binnen Sekunden. Das war nun wirklich kein "Rätsel"! Jetzt aber ein Zusatzrätsel: Wer ist so blöd, gleich vier Bäume an einem Pool behalten zu wollen? Ich habe an meinem Teich nur einen Baum und das Wasser muss permanent gereinigt und zwei mal im Jahr abgepumpt werden, um das verrottende Laub vom Boden zu entfernen. Wie groß dürfte der Aufwand bei 4 Bäumen wohl sein.
david.ongaro 06.10.2018
5. David
zubloadhh: Wohl kaum. Die Lösung kannte schon Pythagoras was dann noch ein paar Jahrtausende früher war.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.