Rätsel der Woche Erkennen Sie das Zahlenmuster?

Mehrere Zahlen stehen scheinbar wahllos hintereinander. Doch dahinter steckt ein System. Durchschauen Sie es?

SPIEGEL ONLINE

Von und (Grafik)


Fragt man Menschen, was Mathematik ist, dann antworten viele: Rechnen, auf jeden Fall hat es mit Zahlen zu tun. Mathematiker würden dem energisch widersprechen und unter anderem sagen, es ginge in der Mathematik eher darum, das Rechnen zu vermeiden.

Doch auch das greift noch viel zu kurz. Vieles, was Mathematiker machen, hat eher wenig mit Zahlen zu tun. Und falls doch, dann geht es um exotische Zahlen, die wir Nichtmathematiker gar nicht kennen.

Eine treffendere Definition des Fachs ist die folgende: Mathematik ist die "Wissenschaft von den Mustern". So hat es der Mathematiker Keith Devlin formuliert. Muster können entwickelt, entschlüsselt, verändert oder fortgesetzt werden. Sie können real sein oder imaginär, statisch oder dynamisch.

Im heutigen Rätsel sollen Sie ein Muster durchschauen. Es geht um die folgenden Zahlen:

4, 8, 12, 2, 1, 7, 6, 5, 3, 11, 10, 9

Welches System steckt dahinter?



insgesamt 34 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
arr68 02.12.2018
1. das ist zwar schön
aber sobald eine willkürliche Zuteilung von Zahlen und deren Reihenfolge zu Anfangsbuchstaben kommt, verlässt das Rätsel die vielbeschworene Mathematik. Das Rätsel funktioniert dann z.B. nicht auf Chinesisch. Denn deren Monate heißen anders und deren Anfangszeichen haben eine andere Sortierung. Dem Rätzel fehlt also eine logische Einschränkung für eine exakte Lösung
Lichtbogen 02.12.2018
2. Und was...
... hat das jetzt mit Mathematik zu tun?
bmehrens 02.12.2018
3. die Aussage: mehrere Zahlen ist falsch, denn...
...es handelt sich um Ziffern und Zahlen.
jolly.jumper 02.12.2018
4. Keine echte Mathematik
Da darf man aber kein Finne, Katalane, Baske, Ire, Litauer, oder Kroate etc .... sein, denn die verwenden ganz andere Monatsnamen.
der_grillmeister 02.12.2018
5.
Schon im englischen tauschen May und March die Position. Ziemlich weit um die Ecke gedacht und weit entfernt von Zahlenmustern. Hätte man genauso gut mit den Namen und der Alters-Reihenfolge aller Geschwister der Kelly-Family machen können (dürfte in der Anzahl ähnlich liegen). Absolut korrektes Rätsel, was mir aber absolut nicht gefallen hat.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.