Archäologie: Der älteste Mordfall der Menschheit

Archäologie: Der älteste Mordfall der Menschheit

Den Schädel zweimal gespalten - so fanden Archäologen die Überreste eines Mannes in einer spanischen Höhle. Der Urmensch schied vor knapp 430.000 Jahren aus dem Leben. Forscher glauben: Es war Mord. mehr...




Datenjournalismus auf SpOn

Quiz zu Naturrekorden
Trainieren Sie Ihr Gedächtnis!

Strand-Quiz
Zukunftstechnik
Wissenschaft auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel:



Handydaten von Arbeitslosen Das Schweigen der Belämmerten

Handydaten von Arbeitslosen: Das Schweigen der Belämmerten

Wenn Menschen ihren Job verlieren, telefonieren sie plötzlich viel weniger. Das schließen Forscher aus der Analyse von Verbindungsdaten. Sie glauben, aus den Daten sogar die aktuelle Arbeitslosenquote einer Region berechnen zu können. Von Holger Dambeck mehr... Forum ]

gestern, 22:23 Uhr von premiummails: Mal angenommen, es stimmt, dass Leute, die nicht mehr in Firmen arbeiten, weniger telefonieren -... mehr...

Rätsel der Woche Wasser im Wein

Rätsel der Woche: Wasser im Wein

In einem Glas befindet sich Wein, im anderen die gleiche Menge Wasser. Sie schütten etwas Wein ins Wasser und danach dieselbe Menge Wein-Wasser-Gemisch zurück in den Wein. Ist dann mehr Wein im Wasser oder mehr Wasser im Wein? Von Holger Dambeck mehr... Forum ]

gestern, 07:02 Uhr von kiwi2k: wir haben gestern im Arbeitskreis darüber diskutiert und haben es dann mit unsrem Photometer und... mehr...

Nobelpreisträger Mathematiker John Nash stirbt bei Autounfall

Nobelpreisträger: Mathematiker John Nash stirbt bei Autounfall

Für seinen Beitrag zur Spieltheorie bekam er 1994 den Nobelpreis: John Nash, 86, und seine Frau starben in New Jersey bei einem Autounfall. Berühmt wurde der US-Mathematiker durch die Verfilmung seines Lebens in "A Beautiful Mind". mehr...

Bronzezeit Mädchen pendelte zwischen Schwarzwald und Dänemark

Bronzezeit: Mädchen pendelte zwischen Schwarzwald und Dänemark

Sie legte 2400 Kilometer in 15 Monaten zurück - erstmals haben Forscher die Wanderroute eines prähistorischen Menschen exakt bestimmt: Das Mädchen war vom Schwarzwald nach Jütland gezogen, vermutlich für einen Mann. mehr...

Grabung in Afrika Forscher entdecken älteste Steinwerkzeuge

Grabung in Afrika: Forscher entdecken älteste Steinwerkzeuge

Was aussieht wie ein schlichter sandiger Brocken ist ein Sensationsfund: In Kenia haben Forscher die bisher ältesten Werkzeuge der Menschheitsgeschichte ausgegraben. Einst dienten die Steine als Fleischmesser. Von Henning Engeln mehr... Forum ]

23.05.2015 von f_wohlgemuth: Weniger an die Umwelt als an die "Nische", und die ist nicht örtlich gemeint, sondern... mehr...

Niederlande Archäologen entdecken größtes Steinzeit-Gräberfeld in Westeuropa

Niederlande: Archäologen entdecken größtes Steinzeit-Gräberfeld in Westeuropa

Zum ersten Mal haben Archäologen eine Siedlung der Urbewohner der Niederlande gefunden. Bei der Entdeckung im Osten des Landes handele es sich um das größte Gräberfeld aus der Steinzeit in Westeuropa. mehr... Forum ]

22.05.2015 von Ursprung: Fuer Laien erscheint die Welt der Artefakte sehr verwirrend. Fuer Wissenschaftler, die sich... mehr...

Rätsel der Woche Wann war die Schule zu Ende?

Rätsel der Woche: Wann war die Schule zu Ende?

Wer früher geht, ist schneller da. Das gilt auch für Jules und Merle auf ihrem Heimweg aus der Schule. Sie werden immer zur selben Zeit mit dem Auto abgeholt. Wenn der Unterricht aber unerwartet früher endet, ergibt sich ein kniffliges Rätsel. Von Holger Dambeck mehr... Forum ]

25.05.2015 von hannes05: Ok, mein Kommentar war vorschnell verfasst. Nach nochmaliger Überlegung habe ich 40 Minuten als... mehr...

Faszinierende Archäologie In den Totenstädten des Kaukasus

Faszinierende Archäologie: In den Totenstädten des Kaukasus

Die Ahnen der Osseten haben beeindruckende Turmsiedlungen hinterlassen. Die jahrhundertealten Bauwerke im Kaukasus waren auch Totenstädte - hier wurden Verstorbene auf raffinierte Weise mumifiziert. mehr...

Sex-Studie Forscher vermessen die weibliche Lust

Sex-Studie: Forscher vermessen die weibliche Lust

Schnell und wild - oder lieber zärtlich und schüchtern? Was wollen Frauen beim Sex? Nach SPIEGEL-Informationen zeigt eine Langzeitstudie, wie stark sich die weibliche Lust in den vergangenen Jahren verändert hat. mehr... Forum ]

22.05.2015 von Juro vom Koselbruch: ... sich nicht anmaßen, über "die" oder "diese" oder "jene" Frauen... mehr...