Rätsel der Woche Meistern Sie das Schiebepuzzle?

Zwei Zahlen eines Schiebepuzzles sollen ihre Positionen tauschen. Wissen Sie, wie die Rochade gelingt?

SPIEGEL ONLINE

Von und (Grafik)


Als ich ein Kind war, gab es noch keine Smartphones mit Dutzenden Spiele-Apps. Stattdessen griff ich zu analogen Spielen wie dem 15-Puzzle, auch Fünfzehnerspiel genannt. Ziel war es, die 15 durchnummerierten Kacheln so hin- und herzuschieben, dass sie in aufsteigender Reihenfolge angeordnet waren.

Beim heutigen Rätsel müssen Sie kein solches Puzzle mit 15 Kacheln lösen - aber eine etwas kleinere Variante. Es besteht aus 3x2 Feldern und fünf Kacheln. Links oben befindet sich die Kachel 2 und darunter die Kachel 1.

Ihre Aufgabe besteht darin, die Kacheln so zu verschieben, dass diese beiden Kacheln ihre Positionen tauschen - also die 1 links oben ist und die 2 links unten. Bei den drei übrigen Kacheln gibt es keine Vorgaben über ihre Position nach dem Verschieben.

So bedienen Sie das Puzzle: Klicken Sie einfach auf die Kachel, die Sie verschieben möchten.

In wie vielen Zügen schaffen Sie die Rochade auf dem Schiebepuzzle?

Hinweis: Oben links werden die Züge gezählt. Mit dem Button Neustart setzen Sie den Zähler auf Null und die Kacheln wieder zurück in die Ausgangssituation.



insgesamt 21 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
wiede7 20.05.2018
1. Und gibt es einen Pfad mit weniger als 17 Zügen?
Der Suchbaum selbst dürfte sehr übersichtlich sein, da es nur 120 verschiedene Kombinationen gibt.
DennisSheryl 21.05.2018
2. 17 ist die optimale Lösung
Und es gibt auch nur den einen Weg mit 17 Zügen.
Tinkywinky 21.05.2018
3. Minimum 17
Habe das mal quick-and-dirty programmiert. 17 scheint tatsächlich das Minimum zu sein.
groth2 21.05.2018
4. Eigentlich sind es 18
Wenn das Brett nachher "genauso" aussehen soll, also nur 1 und 2 getauscht und die drei grauen Felder wieder an Ort und Stelle sein sollen (unabhängig von der Reihe der grauen), dann sind das 18, weil das letzte graue Teil noch eins rüber muss. Daher "leicht" ungenau in der Aufgabenstellung....
dasfred 21.05.2018
5. Habe im ersten Anlauf noch 25 Züge gebraucht
Hatte aber sehr viel Spaß damit. Hat Erinnerungen geweckt. Als mir vor ein paar Jahren, beim Aufräumen, noch einmal so ein Schiebespiel in die Hand fiel, habe ich tagelang damit gespielt.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.