Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Qaidam-Wüste: Chinesen planen größtes Solarkraftwerk der Welt

Es ist ein ambitionierter Plan: Im Nordwesten Chinas soll eine gigantische Solarfarm entstehen. Das Kraftwerk könnte bis zu ein Gigawatt Strom liefern - und hätte damit doppelt so viel Leistung wie die bisher größte angekündigte Photovoltaik-Anlage in Kalifornien.

Hamburg/Hongkong - Zwei chinesische Unternehmen haben den Bau eines Solarkraftwerks angekündigt, das mittelfristig das größte der Welt werden könnte. Die China Technology Development Group (CTDG) und die Qinghai New Energy Group erklärten am Freitag, zunächst 150 Millionen Dollar für eine 30-Megawatt-Anlage für Photovoltaik im Qaidam-Becken zu investieren. Komplett ausgebaut werde das Werk ein Gigawatt Strom produzieren. Ein Zeitrahmen wurde nicht genannt. Analyst Pavel Molchanov von Raymond James sagte, das bislang größte angekündigte Photovoltaik-Kraftwerk sei eine 500-Megawatt-Anlage der Firmen OptiSolar und der PG&E in Kalifornien gewesen.

Das Qaidam-Becken liegt im Nordwesten Chinas. CTDG erklärte, die in der Provinz Qinghai gelegene Salzwüste sei aufgrund ihrer vielen Sonnentage der ideale Standort für eine große Solaranlage. Das Becken ist bereits stark industrialisiert, da sich in der Region umfangreiche Vorkommen an Gas, Erdöl und Leichtmetallen befinden.

Die Ein-Gigawatt-Anlage wäre zwar die größte der Welt, in Relation zum gesamten in Deutschland erzeugten Solarstrom ist die Leistung jedoch überschaubar: Ende 2007 lag die Gesamtleistung aller in Deutschland installierten Solaranlagen laut Wikipedia bei 4,15 Gigawatt.

Die Aktien von Solar-Unternehmen legten nach der Ankündigung deutlich zu. Die Titel von CTDG stiegen an der Nasdaq um 29 Prozent, die Papiere des US-Solarausrüsters GT Solar International legten um knapp 25 Prozent zu. Die Solar-Branche wurde zuletzt durch die Kreditmarktkrise und den stark gefallenen Ölpreis belastet.

hil/Reuters

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Fotostrecke
Rohstoffreiches Qaidam-Basin: Chinas Schatztruhe


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: