Rätsel der Woche Zwei Streichhölzer und eine Kirsche

Durch geschicktes Umlegen von Streichhölzern korrigieren Sie nicht nur manche missglückte Rechenaufgabe. Sie können sogar eine Cocktailkirsche aus einem Glas herauszaubern. Wissen Sie auch, wie?

Streichholzaufgabe: Die Kirsche soll nach dem Umlegen von zwei Hölzern nicht mehr im Glas sein. Das Beispiel hier zeigt eine falsche Lösung. Zwar ist das Glas nach dem Umlegen noch da, doch die Kirsche befindet sich nach wie vor darin.
SPIEGEL ONLINE (Fotos: Corbis)

Streichholzaufgabe: Die Kirsche soll nach dem Umlegen von zwei Hölzern nicht mehr im Glas sein. Das Beispiel hier zeigt eine falsche Lösung. Zwar ist das Glas nach dem Umlegen noch da, doch die Kirsche befindet sich nach wie vor darin.


Streichholzrätsel sind ein beliebter Knobelspaß. Meist geht es dabei um Rechnungen, die ganz offensichtlich so nicht stimmen. Ein Klassiker dabei ist die mit Hölzern gelegte Gleichung 2+2=5. Durch Umlegen eines einzelnen Streichholzes stimmt die Gleichung wieder.

In unserem heutigen Rätsel geht es aber weder um Zahlen noch um Buchstaben. Die Streichhölzer bilden vielmehr ein Glas, in dem sich eine Kirsche befindet.

Ihre Aufgabe:

Legen Sie zwei Hölzer so um, dass sich die Kirsche danach außerhalb des Glases befindet. Die Orientierung (oder auch die Richtung) des Glases darf sich durch das Umlegen ändern, nicht aber seine Form.

Die Zeichnung oben zeigt ein Beispiel für zwei umgelegte Hölzer. Die Form des Glases bleibt dabei erhalten, allerdings löst diese Variante die Aufgabe nicht. Denn die Kirsche befindet sich weiterhin im Glas.

Finden Sie die Lösung? Oder gibt es etwa gar keine?

Hier geht es direkt zur Lösung.

Falls Sie eine Aufgabe aus den vergangenen Wochen verpasst haben - das sind die Links:

hda



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 10 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
mains 15.03.2015
1. Naja
Es gab schon schwerere Rätsel auf SPON. Oben links nach unten rechts und das horizontale etwas nach rechts verschieben. Mein Bruder (7) hat ungefähr eine halbe Minute gebraucht und weiß jetzt was cocktailkirschen sind.
aga100 15.03.2015
2. Omg!
Es gibt Dinge, die sind einfach ausgelutscht. Dieses Rätsel gehört zweifellos dazu. Es geistert seit vermutlich über 50 Jahren herum und wird auch nicht neuer, wenn man 'Schmutz' gegen eine Kirsche und die Schaufel gegen ein Glas tauscht.
Layer_8 15.03.2015
3. öh...
Querliegendes Streichholz um eine halbe Länge nach rechts schieben. Dann das senkrechte Holz links oben nach rechts unten umlegen, senkrecht lassen und bündig ans Querholz...
Untertan 2.0 15.03.2015
4. Kinderleicht
Ok, diesmal hat das durchlesen der Aufgabe tatsächlich wesentlich länger gedauert als das finden der Lösung...
Darjaan 15.03.2015
5.
Nein, die Kirsche liegt im zweiten Bild nicht mehr im Glas sondern darauf. Das zeigt der Stiel der Kirsche eindeutig. Läge die Kirsche im Glas, müsste sich der Stiel unter dem Streichholz befinden. Er liegt aber drüber. Damit ist auch in einer zweidimensionalen Ansicht ausgeschlossen, dass sich die Kirsche im Glas befindet. Sowohl geometrisch als auch logisch assoziativ.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.