Scherzeinträge in Lexika Von Steinläusen und Kurschatten

Pschyrembel-Eintrag "Steinlaus": "Die Herausgeber waren in einer Bierlaune"
SPIEGEL ONLINE

Pschyrembel-Eintrag "Steinlaus": "Die Herausgeber waren in einer Bierlaune"

5. Teil: Apopudobalia


Apopudobalia: Antike Sportart, wohl eine antike Form des neuzeitlichen Fußballspiels (…) Im 1./2. Jh. n. Chr. wurde die A. durch röm. Legionen bis nach Britannien getragen, von wo sie sich im 19. Jh. erneut ausbreitete. Trotz seiner (…) hohen Popularität wurde der Sport bereits in der frühchristl. Lit. verdammt (…) Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike, S. 895, 1. Auflage, Stuttgart 1996

"Es war ein spontaner Einfall", sagt der Autor Mischa Meier. Ende der neunziger Jahre arbeitete er am "Neuen Pauly" mit und verfasste für seinen Professor zahlreiche Artikel. Den Eintrag Apopudobalia nickte dieser wissend ab und faxte ihn an die Redaktion. Erst als das Lexikon gedruckt war, fiel dem Verlag der Scherz auf. Ein italienischer Gelehrter hatte sich über die fehlerhafte Wortbildung mokiert, ohne die Ironie im Text zu bemerken. Der Verlag habe daraufhin gedroht, erzählt Meier, das Werk komplett einzustampfen - auf seine Kosten. Ihn retteten all die Historiker, die den Text amüsiert lasen. Inzwischen ist der Artikel berühmt und der Verlag stolz darauf. Mischa Meier ist heute Professor für Alte Geschichte an der Universität Tübingen.



insgesamt 15 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
genesys, 07.03.2010
1. Ixodes fiscalis
Die in ihrer Toxizität häufig unterschätzte gemeine Steuerzecke (Ixodes fiscalis) ist mitnichten ein Scherz des Brockhaus-Verlages. Vielmehr ist es eine DER primären Seuchen des gerade angebrochenen Jahrtausends. Den Entdeckern gebührt wahlweise der Nobelpreis für Medizin oder der für die Wirtschaftswissenschaften.
www.PlusPedia.de 07.03.2010
2. Weiterer Eintrag
In der Enzyklopädie PlusPedia hat ein Sack Reis ebenso große Furore gemacht: http://www.pluspedia.de/index.php/Sack_Reis_Nr._19.234.23b Die PlusPedia hat sogar eine ganze Kategorie von Scherzartikeln: http://www.pluspedia.de/index.php/Kategorie:Scherz
kipper2 07.03.2010
3. Kein Elefant im Porzellanladen, sondern ein Nashorn in einer Biographie
siehe: http://saebi.isgv.de/biografie/Clara_(1738-1758)
io_gbg 07.03.2010
4. Wissenschaftliche Witze
Wissenschaftliche Witze werden hier dokumentiert: http://de.wikipedia.org/wiki/Wissenschaftlicher_Witz
Dr_Lecter 07.03.2010
5. Scherze
Zitat von io_gbgWissenschaftliche Witze werden hier dokumentiert: http://de.wikipedia.org/wiki/Wissenschaftlicher_Witz
Scherze machen nicht nur Wissenschaftler. Auch Programmierer erlauben sich gelegentlich Jokes. Das gibt es sicher überall. Fachleute wollen ja auch mal albern sein. Verbreitet ist das zum Beispiel oft in Ministerien und bei Politikern. Die "Witze" sind dann in Gesetzen und sonstigen Vorschriften versteckt ;-)
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.