Sudoku Der Logik-Klassiker für jeden Tag

Das perfekte Rätsel: Sudoku ist einfach zu verstehen, kann aber sehr anspruchsvoll sein. Hier können Sie nach Herzenslust mit Zahlen rätseln.


Die Regeln von Sudoku braucht man eigentlich niemandem mehr zu erklären. Jeder hat es schon mal gespielt. Als Howard Garns das Rätsel Ende der Siebzigerjahre in den USA erfand, hieß es zunächst Number Place. Richtig populär wurde es einige Jahre später in Japan durch den Rätselverlag "Nikoli". In Japan bekam es auch seinen heutigen Namen Sudoku. Er bedeutet: Separiere die Zahlen.

Streng genommen handelt es sich nicht einmal um ein Zahlenrätsel - es geht vielmehr um Logik. Das wird sofort klar, wenn man die Ziffern von 1 bis 9 durch neun verschiedene Farben ersetzt. Auch so kann man Sudoku spielen, obwohl man sich erst einmal daran gewöhnen muss, dass es um Farben statt um Zahlen geht.

Kenken: Das Sudoku mit plus und mal

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.